Führungstraining

Industrie- und Handelskammer (IHK) Darmstadt
In Darmstadt

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
- 615... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • IHK
  • Darmstadt
  • Dauer:
    12 Tage
Beschreibung

Die Teilnehmer/innen werden in den 6 aufeinander aufbauenden Bausteinen praxisorientiert und flexibel auf die Themenvielfalt der Führungsaufgaben vorbereitet. Die zweitägigen Bausteine in vier- bissechswöchigem Abstand erlauben es, das Gelerntein der Praxis auszuprobieren und den erlebten Er- folg/Misserfolg beim nächsten Baustein zu reflektieren.
Gerichtet an: Führungskräfte und Führungsnachwuchs aus allen Unternehmensbereichen und –größen bzw. Mitarbeiter/innen, die sich auf eine Führungsposition vorbereiten

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Darmstadt
Rheinstraße 89, 64295, Hessen, Deutschland
Plan ansehen

Dozenten

Marion Witte
Marion Witte
Diplom-Betriebswirtin

Themenkreis

Die Teilnehmer/innen werden in den 6 aufeinander aufbauenden Bausteinen praxisorientiert und flexibel auf die Themenvielfalt der Führungsaufgaben vorbereitet. Die zweitägigen Bausteine in vier- bis
sechswöchigem Abstand erlauben es, das Gelernte in der Praxis auszuprobieren und den erlebten Erfolg/Misserfolg beim nächsten Baustein zu reflektieren. Die Gruppe bleibt über den gesamten Zeitraum gleich – jede/r Teilnehmer/in hat so die Chance, im Laufe der Zeit ein Vertrauensverhältnis zu seinen Mitstreitern aufzubauen und ohne Scheu über seine Erfahrungen zu berichten. Dieses Netzwerk bleibt auch nach dem Lehrgang erhalten.

Baustein 1

Führungspersönlichkeit / Führungsverhalten Funktionen und Personalverantwortung der Führungskraft in der heutigen Zeit / Wertschätzung im Führungsgeschehen / Einfluss und Lenkung im Führungsgeschehen / Führungsstile und Konse-
quenz für die Praxis / Hilfe zur Delegation / Motivation durch
Mitarbeiterorientierung / Analyse des eigenen Kommunikationsverhaltens und Kooperationsverhaltens / Erarbeitung von Führungsgrundsätzen für die Praxis.

Baustein 2:

Gesprächskompetenz / Konfliktbewältigung Optimale Vorbereitung auf ein Mitarbeitergespräch / Sicherheit imFühren von Gesprächen / Führen von Zielvereinbarungs-, Kritik-und Beurteilungsgesprächen / Erhaltung von Aufbau des Selbstwertgefühls des Gesprächspartners / Bedeutung der Motivation / Stellenwert des/r Mitarbeiters/in in der heutigen Zeit / Konflikte
als Chance sehen und gemeinsame Lösungen herausarbeiten / Eingliederung eines/r neuen Mitarbeiters/in ins Unternehmen / Vorbereitung des Arbeitsplatzes für den/die neue Mitarbeiter/in / Hilfsmittel bei der Einarbeitung

Baustein 3:

Argumentations- / Verhandlungstechniken Kommunikation, Fragekunst und Zuhören / Vorbereitung von Verhandlungen und Gestaltung des Klimas / Psychologische Grundlagen von Verhandlungssituationen / Gestaltungs-
empfehlungen für Verhandlungen / Verstärkung der Überzeugungskraft, Argumentationshilfen / Analyse von GesprächszielenKonfliktbewältigung / Prozessorientierte Reflexion von umgesetzten Inhalten und Ideenmarkt.

Baustein 4:

Selbstmanagement / Arbeitstechniken Analyse der eigenen Tätigkeit / Arbeitsplatzorganisation / Setzenvon Prioritäten / Zeit-Management / Richtige Delegation / Planungs- und Entscheidungstechniken / Übungen zum Stressabbau / Reflexion

Baustein 5: Präsentationstechniken / Rhetorik
Grundlagen der Rhetorik / Aufbereitung und Weitergabe von
Informationen / Durchführung von Mitarbeitergesprächen / Sinn-
voller Einsatz von visuellen Hilfsmitteln / Sicheres Auftreten in
Besprechungen / Sicheres Auftreten gegenüber Vorgesetzten /
Dokumentation von Besprechungsergebnissen

Baustein 6:

Innovationsmanagement / Projektarbeit Durchbrechen von Denkblockaden / Grundlagen von innovativem Denken und Handeln / Kreativmethoden und ihren Einsatz im Unternehmen / Handlungsentwurf für Entwicklungen von Innovationsprozessen für das Unternehmen / Systematische Entscheidungsmethoden / Intuition und kalkulierbares Risiko / Verantwor-
tungsbereitschaft / PAULUS-Methode / Das Projekt: mögliche Risiken und Pannen / Projektmangement: Zielfestlegung und Planung / Projektorganisation: Formen und Regeln beim Aufbau / Projektführung und –koordination: Teamarbeit, Motivation, Prioritäten / Projektcontrolling

Zusätzliche Informationen

Preisinformation:

2.100,00 € Der Preis gilt pro Veranstaltungsteilnehmer. einschl. Arbeitsunterlagen, Mittagessen und Pausengetränke