Führungstraining für Gruppen- und Teamleiter/-innen

Technische Akademie Wuppertal
In Wuppertal

1.120 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
20274... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Wuppertal
  • Dauer:
    1 Tag
  • Wann:
    13.12.2016
Beschreibung

Zum Seminar Führungstraining für Gruppen- und Teamleiter/-innen Welche Ziele verfolgt das Führungskräftetraining für Gruppen- und Teamleiter/innen? Die Teilnehmer/innen machen sich mit ihrer Rolle, ihren Aufgaben und Pflichten als Gruppen- und Teamleiter vertraut, lernen die Grundprinzipien erfolgsorientierter Per­so­nal­führung kennen, erkennen, wie sie ein Team optimal zusammen­setzen und führen, erfahren, was Mitarbeiter/innen tatsächlich motiviert, erarbeiten Möglichkeiten und Grenzen der Motivation, sehen, was sie als Führungskraft tun können, um Leistungs­bereitschaft zu fördern, erarbeiten Lösungsansätze für schwierige Führungs­situationen, lernen angemessene Mitarbeitergespräche zu führen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
13.Dezember 2016
Wuppertal
Hubertusallee 18, 42117, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Teilnehmerkreis (m/w): Im Kurs sind Gruppen- und Teamleiter aus allen Bereichen herzlich willkommen.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Führungsverhalten
Erfolg
Mitarbeitermotivation

Themenkreis

Seminarinhalt: Führungstraining für Gruppen- und Teamleiter/-innen

  1. Die Kunst wirksamer Mitarbeiterührung:
    Grundlagen erfolgsorientierter Teamführung
    • Führungskultur und Führungsstile – Grundeinstellung
      zur Führung
    • Reflexion des eigenen Führungsverhaltens:
      Wie führe ich?
  2. Neue Aufgabe: Gruppenleitung / Teamleitung
    • Standortbestimmung: Neue Rolle, neue Pflichten
    • Selbstpositionierung: Gestern Kollege, heute Vorgesetzter
  3. Erfolgreiches Arbeiten im Team
    • Teamziele definieren und verfolgen
    • Ergebnisorientierte Delegation
    • Synergieeffekte bewirken
  4. Mitarbeitermotivation:
    Wie Sie ein solides Fundament schaffen
    • Selbstmotivation und Motivation von „außen”
    • Durch das eigene Führungsverhalten positiven Einfluss auf die Leistungsbereitschaft nehmen
    • Rahmenbedingungen für ein positives Arbeitsklima schaffen
  5. Kritische Führungssituationen bewältigen
    • Konflikte frühzeitig erkennen und lösen
    • „Schwierige” Mitarbeiter führen
  6. Mitarbeitergespräche führen
    • Mitarbeitergespräche als motivierendes Führungs­instrument
    • Zielvereinbarungs-, Feedback-, Kritik-, Konflikt-, Beurteilungsgespräche
    • Das Gespräch in die richtige Richtung lenken, im Gespräch nach Lösungen suchen
    • Angemessener Einsatz von Gesprächstechniken
  7. Praxisfälle

Zusätzliche Informationen

Seminarleitung: Dipl.-oec. Rita Strackbein, DISKURS Wuppertal, langjährige Führungskräfte­trainerin und Managementberaterin. Ihre Arbeits­schwerpunkte sind die Themen Führung, Kommuni­kation und Teamentwicklung, zu denen sie auch verschiedene Bücher veröffentlicht hat.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen