Führungstraining für Nachwuchskräfte

TAE - Technische Akademie Esslingen
In Ostfildern

1.240 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
711 3... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Fortgeschritten
  • Ostfildern
  • 20 Lehrstunden
  • Dauer:
    3 Tage
Beschreibung

Dieses Seminar schafft für angehende Führungskräfte
die Grundlage für einen ökonomischen,
strukturierten und erfolgreichen Aufbau.
Sie lernen scheinbar spielerisch die Bedeutung
der eigenen Persönlichkeit für die Menschen -
führung kennen. In Rollenspielen erleben Sie,
wie Menschen in unterschiedlichen Situationen
reagieren und wie das Durchsetzungsvermögen
erhöht werden kann.
Der konstruktive Umgang mit Vorgesetzten und
Kollegen wird erarbeitet. Die Steigerung der
Arbeitszufriedenheit wird ebenso trainiert wie die
Kunst, gekonnt und überzeugend aufzutreten und
das Unternehmen diplomatisch zu repräsentieren.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Ostfildern
An Der Akademie 5, 73760, Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Fachkenntnisse
Berufserfahrung

Themenkreis

Menschen zu führen und zu motivieren ist eine
wundervolle und herausfordernde Aufgabe. Zu
begeistern, mitzureißen und anzuspornen erfordert
Talent, will richtig gehandhabt und auch erlernt
werden.
Guten Führungskräftenachwuchs zu finden, ist
eine große Herausforderung. Kommt die Führungsnachwuchskraft
aus den eigenen Reihen, so werden
beim Auswahlverfahren den Fähigkeiten und
dem Wunsch der betroffenen Personen, Menschen
zu führen, meist wenig Aufmerksamkeit geschenkt.
Vielmehr wird das „handwerkliche“ Geschick der
Kandidaten gemessen.
Wird der Führungskräftenachwuchs am freien Markt
gesucht, werden jene Parameter angewendet, die
zeigen, ob der Bewerber ins Unternehmen passt.
Führungsfähigkeiten werden hier meist einfach
vorausgesetzt. Ähnlich verhält es sich, wenn
die Anwärter und Bewerber direkt vom Studium
kommen.
Das Wissen über Führen, Lenken und Leiten von
Menschen wird in der Ausbildung oft vernachlässigt.
Es zeigt sich, dass die Fähigkeit, Menschen zu
führen, von "gestandenen" Führungskräften einfach
vorausgesetzt wird, obwohl die Praxis immer
wieder das Gegenteil beweist. Dies ist auch einer
der Gründe dafür, dass Hoffnungsträger „verheizt“
werden.

Dieses Seminar richtet sich an Mitarbeiter/-innen,
die schon heute die Methoden von morgen kennen
lernen wollen, im Unternehmen Führungsaufgaben
übernehmen und sich ein fundiertes Wissen aneignen
wollen.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Referent:
Dr. M. Kaufmann
KMS GmbH, Feldkirch