Funktionale Implantate und Implantatoberflächen - Anwenderforum

OTTI e.V.
In Bremen

1.160 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
09412... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Intensivseminar berufsbegleitend
  • Anfänger
  • Bremen
  • Dauer:
    2 Tage
  • Wann:
    07.12.2016
Beschreibung

Neue Werkstoffe für Implantate
Additive Manufacturing von der Forschung bis zu best practise
Vermeidung von Infektionen und Revisionen - der clinical need und innovative Konzepte
Der Regulatoy Pathway zur Zulassung von Medizinprodukten

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage Uhrzeiten
07.Dezember 2016
Bremen
Wiener Straße 12, 28359, Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Zulieferer, Entwickler, Hersteller und Inverkehrbringer von Medizinprodukten Fach- und Führungskräfte aus der Entwicklung, Konstruktion, Fertigung und Qualitätssicherung Spezialisten aus Marketing und Vertrieb Wissenschaftler, Ingenieure und Techniker mit Schwerpunkt in Medizintechnik und Life Science Ärzte aus den Fachgebieten Orthopädie und Unfallchirurgie, Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie sowie der Zahnmedizin

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Neue Werkstoffe für Implantate
Vermeidung von Infektionen und Revisionen

Dozenten

Kai Borcherding
Kai Borcherding
Medizintechnik

Er studierte Chemietechnik in Emden und hat einen executive MBA in Aachen und St. Gallen mit Studienaufenthalten in Asien abgeschlossen. Er war 11 Jahre in einem medizintechnischen Unternehmen mit Arbeitsschwerpunkt in Silberadditiven und Beschichtungen für Medizinprodukte in verschiedenen Positionen tätig. Hierzu gehörten unter anderem das internationale Projektmanagement, die Produktion und die Leitung des Qualitätsmanagements. Seit 2014 ist Herr Borcherding am Fraunhofer IFAM im Business Development für den strategischen Ausbau des Geschäftsfeld Medizintechnik und Life Sciences beschäftigt

Themenkreis

Anwenderforum Funktionale Implantate und ImplantatoberflächenInhaltliche Schwerpunkte:
  • Neue Werkstoffe für Implantate
  • Additive Manufacturing von der Forschung bis zu best practise
  • Vermeidung von Infektionen und Revisionen - der clinical need und innovative Konzepte
  • Der Regulatoy Pathway zur Zulassung von Medizinprodukten


Das Programm finden Sie in Intenet unter:

http://www.otti.de/veranstaltung/id/anwenderforum-funktionale-implantate-und-implantatoberflaechen.html

Zusätzliche Informationen

finden Sie in Intenet unter:
http://www.otti.de/veranstaltung/id/anwenderforum-funktionale-implantate-und-implantatoberflaechen.html

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen