Galvanotechnik in der Praxis - galvanotechnische Verfahrens- und Anlagentechnik

OTTI e.V.
In Regensburg

960 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
09412... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Intensivseminar berufsbegleitend
  • Fortgeschritten
  • Regensburg
  • 16 Lehrstunden
  • Dauer:
    2 Tage
  • Wann:
    28.11.2016
Beschreibung

Erfahren Sie mehr über

- Grundlagen der galvanischen Abscheidung
- Verfahrenstechnische Randbedingungen: Vorbehandlungen, Spültechnik
- Galvanische Sonderverfahren
- Verfahrensbeispiele
- Schichtanalytik
- Aspekte der Anlagentechnik
- Beispiele für Schadensanalysen
- Aktueller Status REACH in der Galvanotechnik

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage Uhrzeiten
28.November 2016
Regensburg
Bayern, Deutschland

Häufig gestellte Fragen

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Geschäftsführer, Betriebsleiter, Fach- und Führungskräfte, insbesondere aus der metallverarbeitenden Industrie, der Chemie und Kunststoffverarbeitung, der Automobil- und Zuliefererindustrie, dem Maschinen- und Anlagenbau, der Elektro- und Medizintechnik Mitarbeiter, Ingenieure und Techniker aus Entwicklung, Konstruktion, Technologie, Produktion, Fertigung und Qualitäts­management Produktionsverantwortliche für galvanotechnische Bereiche sowie Anwender von galvanischen Schichten Materialwissenschaftler und alle, die neue wettbewerbsfähige Produkte entwickeln oder die Leistungsfähigkeit vorhandener Produkte steigern möchten

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Galvanotechnik
Schichtanalytik

Dozenten

Martin Metzner
Martin Metzner
Galvanotechnik

Themenkreis

Tag 1, 09:00 bis 17:30 Uhr1. Grundlagen der galvanischen Abscheidung
  • Abscheidemechanismen und Funktionsweise
  • Aufbau ­galvanischer Elektrolyte
  • Einflussfaktoren
2. Verfahrenstechnische Randbedingungen: Vorbehandlungen, Spültechnik
  • Haftmechanismen
  • Reinigung
  • Entfettung und Beizen
  • Spülsysteme
3. Verfahrensbeispiele
  • Vernickelung
  • Verchromung
  • Verzinkung
4. Galvanische Sonderverfahren
  • Dispersionsabscheidungen
  • chemisch Nickel
  • Mehrfachsysteme
  • Anodisieren
Abendprogramm ab 18:30 Uhr:
  • Führung durch die historische Altstadt in Regensburg mit anschliessendem Erfahrungsaustausch bei einem gemeinsamen Abendessen
Tag 2, 08:30 bis 13:00 Uhr1. Aspekte der Anlagentechnik
  • Prinzip des Beschichtungsablaufs
  • Aufbau einer Galvanikanlage
  • Verschieden Anlagenarten
  • Verschiedene Vorrichtungsarten
  • Wege zur maßgenauen materialeffizienten Beschichtung
2. Schichtanalytik
  • Schichtdickenmessung
  • Lichtmikroskopie, Rasterelektronenmikroskopie
  • Glimmentladungsspektroskopie
3. Beispiele für Schadensanalysen
  • Vorgehensweise
  • Methodik
  • Praxisbeispiele
4. Aktueller Status REACH in der Galvanotechnik

Zusätzliche Informationen

finden Sie in Internet unter:
http://www.otti.de/veranstaltung/id/galvanotechnik-in-der-praxis-galvanotechnische-verfahrens-und-anlagentechnik.html

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen