Game Graphics

School for Games
In Berlin

mehr als 9000 €
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
03096... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Berufsausbildung
  • Berlin
  • Dauer:
    4 Semesters
Beschreibung

Game Graphics wurde für alle kunstbegabten und grafisch Interessierten Berufseinsteiger und Wechsler entwickelt, die professionell als 2D-/3D-Grafiker oder Concept Artist/Illustrator arbeiten wollen.

Wichtige informationen

Web:Pcurso:Detalles:Modalite:Txt Schulische Ausbildung

Mit Bildungsgutschein

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Gubener Str. 47, 10243, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

ZIEL DER AUSBILDUNG Nach erfolgreicher Beendigung der Abschlussprüfungen bist Du in der Lage, hochwertige 2D- und 3D-Grafik-Assets nach Industriestandards in vorgegebener Zeit zu entwickeln. Das Ziel der zweijährigen Berufsausbildung ist der direkte Einstieg unserer Absolventen in eine Junior-Position z.B. als Concept Artist, UI/UX Artist, Web Designer oder 2D/3D Artist bei einem deutschen oder internationalen Entwicklerstudio.

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Für Dich sind Games ein geliebtes Hobby, dem Du regelmäßig nachgehst? Du spielst nicht nur, sondern interessierst Dich auch für den Entstehungsprozess von digitalen Games, egal ob grafisch, technisch oder inhaltlich? Und Du hegst den Wunsch, selbst einmal ein Teil unserer kreativen und hochtechnologischen Branche zu werden, um an der Entstehung eines Spiels mitzuwirken und eigene Ideen einbringen zu können? Dann bist Du bei uns genau richtig! Doch eins muss man wissen: Eine Affinität für Games und das Interesse für die Games-Industrie ist eine sehr wichtige Grundvoraussetzung. Doch darüber hinaus bedarf es weiterer Fähigkeiten, Talente und Vorkenntnisse, um für eine Ausbildung bei uns gerüstet zu sein. Und das wollen wir im Bewerbungsprozess mit Euch gemeinsam klären. Daher gelten für eine Bewerbung um einen Ausbildungsplatz folgende Voraussetzungen.

· Voraussetzungen

FORMALE MINDESTVORAUSSETZUNGEN Mindestalter 16 Jahre (Das Durchschnittsalter liegt bei 22 Jahren) Einen Schulabschluss mit mindestens 10 absolvierten Schuljahren PERSÖNLICHE GRUNDVORAUSSETZUNGEN Technisches Verständnis und sicherer Umgang mit PC sowie Internet Interesse für Medien, Online-Anwendungen und vor allem Games Kreativität und Talent Und vor allem eine große Portion Motivation, Fleiß und Engagement

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Bildenden Kunst
Anatomie
Farb- und Formlehre
Technisches Grundverständnis
Gute Beobachtungsgabe
Räumliches Vorstellungsvermögen

Dozenten

Enrico Rappsilber
Enrico Rappsilber
Softskills

Themenkreis

AUSBILDUNGSPROGRAMM

An Spielen begeistert Dich die grafische Gestaltung am meisten? Du bist interessiert an der Umsetzung von 2D- und 3D-Welten? Du zeichnest gern - immer und überall? Oder bist eher von 2D- und 3D-Grafikprogrammen und deren Möglichkeiten fasziniert, und du hast das eine oder andere bereits hobbymäßig ausprobiert? Sollten einige der Fragen von Dir mit einem definitiven „Ja!“ beantwortet werden, bist Du bei dieser Ausbildung absolut richtig!

Unser Ausbildungsprogramm Game Graphics wurde speziell für alle kunstbegabten und grafikinteressierten Berufseinsteiger und Branchenwechsler entwickelt, die professionell als Concept Artist/Illustrator, Web Designer oder 2D-/3D-Grafiker in der Games-Industrie tätig werden wollen.

In der zweijährigen Vollzeitausbildung erhält man einen praxisnahen Einblick in die Rollen und Aufgabenbereiche eines Game Artist. Dabei lernst Du alle handwerklichen und kreativen Herausforderungen kennen. Als angehender 2D- oder 3D-Spielegrafiker bist du u.a. dafür verantwortlich, die Spielidee, die Story oder die Charaktere gemäß der technischen Bedingungen und Produktionsvorgaben visuell umzusetzen. Dies geschieht vorrangig direkt am Computer mit entsprechenden Programmen.

Deshalb müssen nicht nur praktische Kenntnisse in der Bildenden Kunst (z.B. Anatomie, Farb- und Formlehre) vorhanden sein, sondern auch ein fundiertes technisches Grundverständnis, eine gute Beobachtungsgabe oder ein räumliches Vorstellungsvermögen. Aus diesem Grund trainieren wir in der Game Graphics Ausbildung regelmäßig diese traditionellen Kunstfertigkeiten, aber auch den sicheren Umgang mit der gängigen Grafik-Software wie 3DS Max, Maya, Mudbox, ZBrush, Blender und Photoshop. Darüber besteht die Möglichkeit, die erlernten Kenntnisse und Fähigkeiten in den studentischen Spieleprojekten anzuwenden und so gleich ein überzeugendes Portfolio für sich zu entwickeln.