Ganzheitliches suggestopädisches Lernen

Berufsverband der Yogalehrenden in Deutschland e.V.
In Weigendorf

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
55179... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Weigendorf
  • Dauer:
    3 Tage
Beschreibung

Das Seminar ist so angelegt, dass Sie diese suggestopädische Methode gewissermaßen suggestopädisch kennen lernen werden. Sie werden die besondere Raumgestaltung erleben und die wertschätzende Sprache hören. Sie werden erfahren, wie die verschiedenen Lernstile, der visuelle,auditive und kinästhetische Bereich, Berücksichtigung finden.
Gerichtet an: Yogalehrende

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Weigendorf
Straße, 91249, Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Dozenten

Christian Albert
Christian Albert
Referent

Veronika Karl
Veronika Karl
Referent

Themenkreis

Ganzheitliches suggestopädisches Lernen – ein kreatives Konzept
für die Vermittlung theoretischer Inhalte der Yoga-Praxis

So faszinierend die Themen der Yoga-Philosophie auch sein mögen, so komplex und fast »trocken« erscheinen sie doch schnell vielen Lernenden. Wenn sich also am Inhalt nicht rütteln lässt, muss man nach einer neuen, ungewohnten Form für dessen Vermittlung fragen, nach einem
praxisnahen und phantasievoll-lebendigen Lehren und Lernen
– für die Yoga-Ausbildung, den Yoga-Unterricht und für Seminare sowie Workshops. Hier kommt die Methode der Suggestopädie ins Spiel, die nicht nur einen neuen Weg des Unterrichtens eröffnet, sondern durch ihren ganzheitlichen Ansatz auch hervorragend zum Yoga passt.

Das Seminar ist so angelegt, dass Sie diese suggestopädische Methode gewissermaßen suggestopädisch kennen lernen werden. Sie werden die besondere Raumgestaltung erleben und die wertschätzende Sprache hören. Sie werden erfahren, wie die verschiedenen Lernstile, der visuelle,
auditive und kinästhetische Bereich, Berücksichtigung finden.

Am Freitagabend stellen wir Ihnen in einem aktiven Lernkonzert die Grundlagen suggestopädischen Lernens und Lehrens vor. Im Mittelpunkt des Samstages steht dann genau die Erarbeitung eines Lernkonzeptes. In Gruppenarbeiten und im Plenum tauschen wir uns jederzeit über Ihre Fragen aus. Abrundend gehört der Sonntagvormittag einem Einblick in die bunten Möglichkeiten der Aktivierung,durch die alle Inhalte verinnerlicht und geübt werden.Einerseits dürfen Sie sich dabei in einem Kreativ-Basar bedienen, andererseits freuen wir uns auf Ihre spontanen Ideen und Versuche einer Umsetzung: Sie können zeichnen, malen, Theater oder mit Handpuppen spielen, singen, jazzen, rappen und dichten. In eine Aktivierungsphase gehören aber auch alle Formen von Spielen, Rollenspiele, Memorys, Dominos oder auch Puzzles – was uns und Ihnen einfällt, der Fantasie sind da keine Grenzen gesetzt!

Am Samstag- sowie Sonntagmorgen wird außerdem jeweils
eine Morgenpraxis für alle Seminarteilnehmer angeboten.

Bitte mitbringen
Yoga-Matte, Sitzhilfen,Yoga-Bekleidung und Schreibutensilien

Anmeldefrist: 17.09.10

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Kosten: 190,- u für Mitglieder 250,- u für Nichtmitglieder
Maximale Teilnehmerzahl: 20

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen