Ganzheitliches Zeitmanagement - Souveräner Umgang mit der Zeit in der Multitasking-Kultur

PROKODA Gmbh
In Berlin

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0221/... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Berlin
Beschreibung

Das Leben wird immer schneller und flüchtiger. Die Zeit, die uns zur Verfügung steht, scheint schneller und schneller zu vergehen. Zunehmend sehen wir uns einem schnellen, nach außen gerichteten Lebensstil verpflichtet: Wir arbeiten schnell, essen schnell, lernen schnell, vergnügen uns schnell, reisen schnell. In diesem Schriftlichen Lehrgang erfahren Sie, wie Sie den Anforderungen unserer Tempogesellschaft begegnen können. Sie lernen Strategien des Selbstmanagements kennen und können zu einem bewussteren Umgang mit der Zeit gelangen. Einen Zuwachs an persönlicher Zeitsouveränität können Sie so verwirklichen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Berlin, Deutschland

Themenkreis

    Vom Wandel des Zeitbegriffs:
    Unser Zeitverständnis hat sich über die Jahrhunderte bis hin zur heutigen "Multitasking-Kultur" verändert. Die Folgen dieses veränderten Zeitbegriffes für die psychosoziale Situation des Einzelnen in der Gesellschaft werden aufgezeigt und die Konsequenzen für ein Zeitmanagement formuliert.

    Ganzheitliches Zeitmanagement:
    Im Mittelpunkt dieses Lehrgangs steht ein umfassendes, ganzheitliches Zeitmanagement. Das bedeutet, dass nicht allein die berufliche Situation betrachtet wird, sondern das Leben schlechthin. Neben der Arbeit werden deshalb auch alle anderen, wesentlichen Bereiche des Lebens erfasst: Sie reflektieren Ihre persönlichen Beziehungen, denken über Fragen der eigenen Gesundheit nach und stellen Überlegungen zur Sinnhaftigkeit an. Ein solches, ganzheitliches Zeitmanagement beschränkt sich nicht darauf, die alltäglichen Anforderungen des Lebens zu managen. Vielmehr ergründet es auch die eigenen Wünsche und Ziele in der Gesamtheit des Lebens und konkretisiert sie so, dass sie im Alltäglichen einen gebührenden Platz finden und realisiert werden können.

    Wesentliches und Alltägliches planen und umsetzen:
    In diesem Sinne werden Sie angeleitet, sich der eigenen Wünsche an das Leben bewusst zu werden, sie als Ziele zu definieren und in eine konkrete Tagesplanung einzubeziehen. Sie erhalten außerdem Anregungen für einen wirkungsvollen Umgang mit der täglich verfügbaren Zeit: Aspekte der Organisation der alltäglichen Arbeitsmittel, zielführende alltägliche Arbeitskommunikation und auch der Einfluss persönlicher Eigenschaften, wie beispielsweise des Perfektionismus, auf den Umgang mit alltäglichen Anforderungen finden hier Berücksichtigung.

    Denkanstöße für ein neues Zeiterleben:
    Ein ganzheitliches Zeitmanagement bedeutet nicht allein, für Effektivität zu sorgen und die persönlichen Wichtigkeiten des Lebens als Ziele zu formulieren. Es bedeutet zudem, den Weg zu den eigenen Zielen wirklich zu erfassen und tatsächlich zu gehen. Ihn eben nicht, ausschließlich fokussiert auf die eigenen Ziele, mit einem Tunnelblick lediglich hinter sich zu bringen, sondern diesen gesamten Weg als das Ziel zu begreifen. Es werden Anregungen für ein bewussteres Erleben des eigenen Weges gegeben.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen