Ganzheitskosmetik

Cosmeda International GmbH
In Rinteln

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
05751... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Rinteln
Beschreibung

Nur wenige Berufe sind so facettenreich und vielseitig wie der Beruf der Kosmetikerin. Über Jahrzehnte haben wir für Sie ein Ausbildungskonzept entwickelt, das Ihnen die Möglichkeit bietet , erfolgsorientiert und ganzheitlich zu arbeiten. Ganzheitlich bedeutet, den ganzen Menschen zu sehen und bei der Kosmetik-Behandlung auf seelische und körperliche Aspekte einzugehen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Rinteln
Friedrichstraße 4, 31737, Niedersachsen, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Sprache: Deutsch

Dozenten

Susanne Engel-Lönser
Susanne Engel-Lönser
Schulleiterin

25 Jahre selbstständig im Bereich Kosmetik, Permanent Make-up, Heilpraktikerin

Themenkreis

Unmittelbar nach Eingang Ihrer Anmeldung und der Einschreibegebühr schicken wir Ihnen das komplette theoretische Lehrmaterial ins Haus. Sie bekommen unser Fachbuch, den so genannten "Roten Faden" sowie 60 Prüfungsfragen. Diese Materialien werden Sie durch die Ausbildung begleiten. Von den 60 Fragen werden zwölf in der Abschlussprüfung abgefragt. Dadurch bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich optimal auf den Unterricht und die Prüfung vorzubereiten. Die Ausbildung umfasst rund 145 Zeitstunden und ist in vier Abschnitte gegliedert.

Die 1. Unterrichtswoche
Sie bekommen alles Wissenswerte des Fachbereichs und des Berufsbildes noch einmal vermittelt. Unsere Informationen sind leicht verständlich aufgearbeitet und somit für jeden zu bewältigen. Sie haben die Möglichkeit Fragen anzubringen und Ihr Wissen zu vertiefen. Wir vermitteln das theoretische Basiswissen mit modernsten Unterrichtsmethoden und arbeiten mit Videobeamer, Flipchart und Tageslichtprojektor. Die theoretischen Lehrinhalte werden in ihrer Darstellung mit praktischen Beispielen verknüpft und sind somit leicht verständlich und für jeden Teilnehmer umsetzbar.
Am Ende der ersten Unterrichtswoche haben Sie bereits den ersten Anschauungsunterricht. Wir bestellen Modelle mit allen erdenklichen Hautproblemen in die Schule und behandeln diese vor Ihren Augen. Alle Arbeitsschritte und -abläufe werden detailiert erklärt und schaffen so eine optimale Vorbereitung für die darauf folgende Woche.

Die 2. Unterrichtswoche
Jetzt wird es spannend. Endlich dürfen Sie selbst Hand anlegen. Durch gegenseitiges Behandeln erleben Sie die Kosmetik nun "hautnah" und mit allen praktischen Einzelheiten. Durch die Anwendungen erfahren Sie zunächst selbst, wie sich eine professionelle Behandlung anfühlt. Bevor Sie auf unsere lieben Modelle losgelassen werden, studieren Sie alle Behandlungstechniken bis zur Perfektion ein. So können Sie die erlernten Techniken vertiefen und Vertrauen in Ihre neuen Fertigkeiten gewinnen.

Die 3. Unterrichtswoche
Endlich ist es so weit, die Modelle warten auf Sie und wir gehen mit Spaß und Begeisterung an die Arbeit. Unsere Kunden mit ihren Hautproblemen sind uns dankbar, dass wir zum Beispiel Unreinheiten, Akne, trockene, fettige und empfindliche Haut behandeln und freuen sich schon jetzt darauf. Die Abläufe gehen Ihnen jetzt schon Recht flott von der Hand. Jede einzelne Schülerin setzt nun das Gelernte in die Praxis um und macht damit die ersten eigenen Erfahrungen.

Die Abschlussprüfung
Unser Prüfungsausschuss, deren Vorsitz einem Facharzt unterliegt, beurteilt Ihr Fachwissen in schriftlicher und theoretischer Form. Alle relevanten Einzelsequenzen werden benotet.

Die Legitimation
Nach erfolgreichem Abschluss erhalten Sie ein Zeugnis und eine internationale Urkunde.

Sie sind nun Kosmetikerin

Eine kleine Abschlussfeier gibt diesem Tag den feierlichen Rahmen.

Durch die effektive und intensive, praktische Ausbildung sind Sie nun in der Lage, mit der kosmetischen Tätigkeit am zahlenden Kunden direkt zu beginnen.
Der hochwertige Standard von Cosmeda gibt Ihnen die Sicherheit und das nötige Selbstvertrauen. Dank der Praxistrainingseinheiten an unseren unzähligen Modellen nehmen Sie Erfahrungen mit, für die Sie alleine noch Jahre gebraucht hätten.
Aber auch nach der Ausbildung stehen wir noch unterstützend an Ihrer Seite. Wir helfen und beraten Sie gern, wenn es um Entscheidungsfragen wie Geräte und Wareneinkauf, Marketing und Werbung, Rentabilitätsberechnungen und Steuerfragen geht.