Gebäude- und Energietechnik

Fachhochschule Erfurt
In Erfurt

1.241 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0361 ... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Bachelor
  • Erfurt
  • Dauer:
    3 Jahre
Beschreibung

Der Bachelorstudiengang führt zu einem ersten berufsqualifizierenden Abschluss. Durch eine praxisorientierte und auf modernen wissenschaftlichen Erkenntnissen und Methoden aufbauende Ausbildung werden den Studierenden Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten vermittelt, die zu einer eigenverantwortlichen Berufstätigkeit und unternehmerischen Selbsttätigkeit befähigen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Erfurt
Altonaer Straße 25, 99085, Thüringen, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Zum Studium berechtigt sind deutsche StudienbewerberInnen und internationale BewerberInnen mit deutscher Hochschulzugangsberechtigung mit einem der folgenden Nachweise: * die allgemeine Hochschulreife (Abitur) * die fachgebundene Hochschulreife (Abschluss an Fachgymnasien, Berufsoberschulen, Fachakademien etc.) * die Fachhochschulreife (Abschluss an einer Fachoberschule ein- oder zweijährig) * das Bestehen einer Eingangsprüfung nach § 63 ThürHG * das erfolgreiche Ablegen der Meisterprüfung

Themenkreis

Informationen zum Studiengang

Der Bachelorstudiengang führt zu einem ersten berufsqualifizierenden Abschluss. Durch eine praxisorientierte und auf modernen wissenschaftlichen Erkenntnissen und Methoden aufbauende Ausbildung werden den Studierenden Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten vermittelt, die zu einer eigenverantwortlichen Berufstätigkeit und unternehmerischen Selbsttätigkeit befähigen.

Im 5. und 6. Studiensemester wählen die Studierenden aus den Fachgebieten

  • Heizungs-, Klima- und Sanitärtechnik
  • Erneuerbare Energien
  • Gebäudemangement
  • Freizeittechnik und Veranstaltungsmanagement

ihre Wahlpflichtmodule aus. Über das konkrete Angebot an Modulen in diesen Richtungen entscheidet die persönliche Neigung und der wirtschaftliche Bedarf.

Seit Wintersemester 2003/2004 wird der Bachelor-Studiengang "Gebäude- und Energietechnik" mit den Vertiefungsmöglichkeiten

  • "Heizungs-, Klima- und Sanitärtechnik"
  • "Gebäudemanagement"
  • "Erneuerbare Energien"

angeboten.
Hierbei handelt es sich um einen ersten berufsqualifizierenden Abschluss nach 6 Semestern Regelstudienzeit.
Darauf aufbauend wird das Studium zum Master of Engineering (MA Eng) angeboten.

Im 1. Studienabschnitt erfolgen Semester 1 und 2 als Orientierungsstudium.

1. Studiensemester
Modul
Modulbezeichnung

V 101 Chemie
V 103 Informatik
V 105

Mathematik

V 107 Physik I, GL der Versuchstechnik
V 109 Sprachen
V 111 Schlüsselqualifikation wiss. Arbeit

2. Studiensemester
Modul

V 102 Werkstoff- u. Fügetechnik
V 104 Informatik II
V 106

Mathematik II

V 108 Physik II
V 110 Sprachen II
V 202 Darstellung, Gestaltung, Fertigung

2. Studienabschnitt

Zum 2. Studienabschnitt gehören die Studiensemester 3 bis 6.
Im 5. und 6. Semester erfolgt die Spezialisierung in einer der Vertiefungsmöglichkeiten.

3. Studiensemester
Modul

V 801 Praktikum
V 201 Bautechnik
V 203 Darstellung, Gestaltg., Fertigung II, CAD

V 206 Techn. Mechanik
V 207 Techn. Strömungslehre
V 208 Techn. Thermodynamik
V 204 Rohrleitungs- und Apparatetechnik

4. Studiensemester
Modul

V 205 Elektrotechnik
V 211 Steuerungs- u. Regelungstechnik
V 302 Betriebswirtschaftslehre
V 306 Bau- und Wirtschaftsrecht
V 405 Heizungs- und Feuerungstechnik
V 409 Kälte- und Klimatechnik I

5. Studiensemester
Modul

V 401 Be- u. Entwässerungstechnik I
V 403 Gastechnik
V 406 Heizungs- u. Feuerungstechnik II
V 410 Kälte- u. Klimatechnik II
V 210 UmwelttechnikI
V 66x Wahlpflichtmodul
V 802 Praktikum II
V 113 Wahlmodul BA)*


Es ist grundsätzlich ein Wahlpflichtmodul im Bachelor-Studiengang GET zu wählen. Dieses besteht im 5. Semester aus einem Unterrichtsblock. Das Modul ist aus dem angebotenen Umfang frei wählbar.
Modul

V 661 Heizung Klima SanitärI S
V 662 Gastechnik
V 663 Heizungs- u. Feuerungstechnik I
V 664 Kälte- u. Klimatechnik I

6. Studiensemester
Modul

V 803 Praktikum III (10 Wochen)
V 310 Wirtschaftlichkeitsberechnung GET
V 304 Projektmanagement

V 701 Projekt (Kleiner Beleg 1, zum WP)
V 709 BA-Arbeit mit Kolloquium

Es ist grundsätzlich ein Wahlpflichtmodul im Bachelor-Studiengang GET zu wählen. Dieses besteht im 6. Semester aus einem Projekt. Das Modul ist aus dem angebotenen Umfang in der entsprechenden Vertiefungsmöglichkeit (abhängig von der Wahl aus dem 5. Semester) frei wählbar.

...Studienvoraussetzungen

* der erfolgreiche Abschluss eines Bildungsgangs zum staatlich geprüften Techniker oder staatlich geprüften Betriebswirt
* in postgradualen Studiengängen, in konsekutiven Masterstudiengängen oder in Weiterbildungsstudiengängen ein erster Hochschulabschluss oder ein Abschluss einer staatlichen oder staatlich anerkannten Berufsakademie

Für folgende Bewerbergruppen gelten gesonderte Bedingungen:

* internationale BewerberInnen mit ausländischer Hochschulzugangsberechtigung
* deutsche BewerberInnen mit ausländischer Hochschulzugangsberechtigung

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Folgende Beträge sind als Semesterbeitrag zu entrichten: * Verwaltungskostenbeitrag Ein Verwaltungskostenbeitrag wird ab dem Wintersemester 2007/08 in Höhe von 50,00 Euro fällig. * Studentenwerksbeitrag Der Studentenwerksbeitrag beträgt 40,00 Euro. * Semesterticket Der Beitrag zum Semesterticket beträgt ab dem Wintersemester 2009/10 113,30 Euro. * Studierendenrat Der Beitrag für den Studierendenrat beträgt 3,60 Euro. Im Regelfall ergibt sich somit ein Gesamtbetrag von 206,90 Euro ab Wintersemester 2009/10.
Weitere Angaben: -Regelstudienzeit :- 6 Semester -Beginn :- Wintersemester -Einschreibung Zulassungsfreie Studiengänge Der Bewerbungszeitraum für zulassungsfreie Studiengänge ist vom 15. Mai bis 01. September des jeweiligen Jahres

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen