Gebäudeenergietechnik

Hochschule Zittau/Görlitz
In Zittau

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
49358... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Bachelor
  • Zittau
  • Dauer:
    3 Jahre
Beschreibung

Im Mittelpunkt des Studiums steht ökologisches Gebäudemanagement. Dabei geht es um das optimale Betreiben komplexer Gebäude wie z.B. Hochhäuser, Einkaufszentren, Büro- und Verwaltungsgebäude. Der Beruf des Gebäudemanagers ist vor allem etwas für Menschen, die Verantwortung übernehmen und selbständig arbeiten wollen.
Gerichtet an: Abiturierten. Interessenten mit FH-Reife

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Zittau
Theodor- Körner- Allee 16, 02763, Sachsen, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Voraussetzung für ein Studium sind die allgemeine Hochschulreife, die Fachhochschulreife oder eine der Fachhochschulreife gleichgestellte Hochschulzugangsberechtigung. Das achtwöchige Grundpraktikum sollte vor der Studienaufnahme geleistet werden, ist jedoch für die Zulassung nicht Bedingung.

Themenkreis

Fachbereich: Bauwesen

Standort: Zittau

Studienabschluss: Bachelor

Immatrikulation zum: Wintersemester

Letztlich gleicht die Tätigkeit des Gebäudemanagers der eines Kapitäns, der in diesem Fall nicht ein Schiff, sondern ein Gebäude durch schwieriges Fahrwasser steuert. Außerdem handelt es sich um einen Beruf in einer krisensicheren Wachstumsbranche.

Die in modernen Gebäuden installierte technische Ausrüstung besteht aus einer Vielzahl von Systemen und Komponenten. Der Gebäudemanager ist ein Generalist, der die Fähigkeit und Kompetenz zur Gesamtbetrachtung aller Systeme besitzt.

Ausgewählte Studienschwerpunkte

- Regenerative Energien
- Bauinformatik und CAD
- Gebäudeenergietechnik
- Technische Gebäudeausrüstung
- Facility Management
- Baubetrieb
- Betriebswirtschaftslehre

Studienablauf

Abschluss Stufe 1: Bachelor im Facility Management

Das Studium besteht aus einem ersten Abschnitt von sechs
Semestern. Das 6. Semester beinhaltet ein Praktikum und die Bachelor-Arbeit.

Abschluss Stufe 2: Master im Facility Management

Anschließend wird ein Master-Studiengang über 4 Semester angeboten. Er wird von insgesamt vier Sächsischen Fachhochschulen durchgeführt. Im 3. Semester durchlaufen alle Studierenden drei fünfwöchige Blocklehrveranstaltungen in Mittweida, Zittau und Zwickau.

Aufbaustudium im Facility Management

Besonders interessant ist der Masterstudiengang für Absolventen
mit dem Abschluss Dipl.-Ing. (FH). Sie können in das zweite Semester des Masterstudienganges einsteigen und erreichen bereits nach drei Semestern einen Master-Abschluss, der sie für Führungspositionen im gesamten Bereich des Facility Managements qualifiziert.
- Baurecht

Bewerbungszeitraum (im Jahr des jeweiligen Studienbeginns):

Wintersemester: 01. Mai - 15. Juli
Der Endtermin 15. Juli bei Studiengängen mit Auswahlverfahren (NC-Studiengänge) ist als Ausschlussfrist (Posteingang!) unbedingt einzuhalten!
Bewerber, die bereits im Besitz des Abitur- oder Fachhochschulreifezeugnisses sind, sollten ihre Bewerbung bis Mitte Juni einreichen.