Gebäudetechnik: Absprache zwischen den zwei Lernorten - InstallateurIn EFZ und PraktikerIn EBA

EHB Eidgenössisches Hochschulinstitut für Berufsbildung
In Zürich (Schweiz)

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
00 41... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Zürich (Schweiz)
Beschreibung

Unterrichtsinhalte im Berufsfachschulunterricht und ÜK-Kursen absprechen Qualifikationsverfahren HaustechnikpraktikerIn EBA Umfang und Schwierigkeitsgrad festlegen.
Gerichtet an: Lehrpersonen und ÜK-Leitende für HaustechnikinstallateurIn EFZ und HaustechnikpraktikerIn EBA

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Zürich
Zürich, Schweiz

Themenkreis

Lead:

In diesem Kurs sprechen sich Lehrpersonen und ÜK-Leitende der beiden Gebäudetechnikberufe HaustechnikinstallateurIn EFZ und HaustechnikpraktikerIn EBA untereinander ab und koordinieren die Leistungsziele und Unterrichtsinhalte gemäss Bildungsplan. Ein weiteres Thema ist das Q-Verfahren der EBA-Berufe.

Kurstitel:

Gebäudetechnik: Absprache zwischen den zwei Lernorten - InstallateurIn EFZ und PraktikerIn EBA

Bereich:

Bauwesen

Fach:

**nicht relevant

Ziele:

Unterrichtsinhalte im Berufsfachschulunterricht und ÜK-Kursen absprechen

Qualifikationsverfahren HaustechnikpraktikerIn EBA Umfang und Schwierigkeitsgrad festlegen

Arbeitsweise:

Inputs zum Schwerpunktthema

Gruppenarbeit

Diskussionen


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen