Gelassen "Nein" sagen können - Grenzen setzen ohne Schuldgefühle

Kommunales Bildungswerk e.V.
In Frankfurt

395 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
03029... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Frankfurt
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Wer kennt sie nicht, die Situationen, in denen einem das "Nein" nicht über die Lippen kommt oder in denen nach einem "Nein" alles beim Alten bleibt. Sehr oft sagen oder tun wir Dinge, die wir gar nicht wollen. Es gibt Menschen, die einem ein „Ja“ abringen, ohne dass man es innerlich will: der Kollege, der nebenbei den „kleinen“ Vorgang auf den Schreibtisch legt, weil er ganz dringend weg muss, der Freund, der seine Bitte so nett verpackt, dass man sie nicht abschlagen kann oder der Vorgesetzte, der ein zusätzliches Projekt übergibt. Die eigenen Wünsche selbstbewusst zum Ausdruck zu bringen und sich von anderen abzugrenzen, fällt uns oft schwer und ist dennoch unerlässlich in Alltag und Beruf. Im Seminar wird aufgezeigt, warum es so schwerfällt, freundlich „Nein“ zu sagen und ohne Schuldgefühle bei seinem „Nein“ zu bleiben. Es werden Strategien erarbeitet und trainiert, die helfen, sich positiv abzugrenzen und dadurch die innere Balance zu finden.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Frankfurt
Hessen, Deutschland

Themenkreis

Schwerpunkte: Ein „Nein“ hat Konsequenzen - warum „Nein“-Sagen so schwerfällt Die Bedeutung der inneren Einstellung Wahrnehmung eigener Grenzen und Bedürfnisse Sich positiv und gelassen abgrenzen, aber wie? Umgang mit eigenen Ängsten und Schuldgefühlen Schwierige Situationen meistern

Zusätzliche Informationen

0928FKB242-O

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen