Gemeinsam frei sein

Coaching Spirale GmbH
In Berlin

490 
inkl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
030 -... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar berufsbegleitend
  • Anfänger
  • Berlin
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung


Gerichtet an: Menschen, die nachhaltige Wege ins Beziehungslück finden wollen

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Schlesische Str. 29/30, 10997, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Offenes Seminar


Genug Drama, Herzschmerz, Verlust und Mangel? Wie sind aufrichtige Begegnungen möglich? Wie stelle ich Nähe und Verbundenheit immer wieder neu her? Wie entfaltet sich wahre Männlich- und Weiblichkeit? Lernen sie das Geheimnis des Rückverbindens und des Überfließens! Erleben Sie Partnerschaft als dauerhafte Kraftquelle! Erlauben Sie sich neue Gefühlszustände und Ekstase in der Liebe zuzulassen!


Im Seminar untersuchen wir zunächst das männliche und das weibliche Prinzip von Yin und Yang. Dabei wird recht schnell deutlich, dass unsere Vorstellungen davon nicht dem Potential entsprechen, das darin enthalten ist. Dieses Potential zu erschließen ist ein wichtiger Bestandteil des Seminars. Anhand von Archetypen untersuchen wir die inneren Bilder, die wir von Mann- und Frausein kultivieren. Dabei zeigt sich, dass wir häufig nicht den eigentlichen Archetyp, sondern eher seine Schatten leben. Durch die Integration der Schatten, die sie auf dem Seminar vollziehen können, wird ein erweitertes Erleben von Mann und Frau Sein möglich.


Der „Geschlechterkampf“ als Ergebnis unserer gemeinsamen Geschichte erschwert das Erleben von erfüllten Beziehungen enorm. Durch Kenntnis und gegenseitiges Vergeben kollektiver Verletzungen wird es überhaupt erst möglich inspirierende Visionen von Paarbeziehungen zu entwickeln. Dazu machen Sie eine konkrete Erfahrung auf dem Seminar.


Ein weiterer Abschnitt des Seminars ist der Sexualität gewidmet. Viele Probleme in Beziehungen haben hier ihre Wurzel. Druck und kollektive Verletzungen zwischen Mann und Frau verhindern Nähe und nachhaltige Erfüllung. Durch Entspannung und gegenseitiges Heilen auf individueller Ebene werden nährendes Fließen und Ekstase jedoch wieder möglich. Zur Inspiration untersuchen wir den Umgang mit dem Körper, dem Tanz und ekstatischen Zuständen in frühen Kulturen und entwickeln Alternativen für unsere heutige Zeit.


Methoden

Kurzvorträge, Wahrnehmungsübungen, geführte Visualisierungen, Dialoge, Gruppenübungen, Übungen zu zweit

Leitung: Alexandra Schwarz-Schilling & Christin Colli

Zeit: 1. Tag 10.00 - 19.00 Uhr, 2. Tag 10.00 - 18.00 Uhr

Anmeldung über das Anmeldeformular auf Anfrage.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation:

Frühbucherrabatt bis 4 Wochen vor Beginn € 490 (inkl. MwSt.) Paarpreis € 850 (inkl. MwSt.) Studenten € 275 (inkl. MwSt.)


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen