General Management

Lake Constance Business School in der Villa Rheinburg
In Konstanz

14.800 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
07531... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Master
  • Konstanz
  • Dauer:
    74 Tage
Beschreibung

Ziel des MBA-GM ist es, die Teilnehmer interdisziplinär, umfassend, gezielt und praxisnah für Managementaufgaben zu professionalisieren, wobei neben der betriebswirtschaftlichen Fachkompetenz auch die Bereiche Methoden- und Sozialkompetenz angemessen berücksichtigt werden.
Gerichtet an: Der MBA in General Management richtet sich an die mittlere und obere Führungsebene sowie an den Führungsnachwuchs mittelständischer Unternehmen und an die mittlere Führungsebene und an Führungsnachwuchs von Großunternehmen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Konstanz
Reichenaustr., 1, 78467, Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Profil

Ziel des dreisemestrigen berufsbegleitenden Master of Business Administration in General Management (MBA-GM) ist umfassend, gezielt und praxisnah vertiefte fachliche Kompetenzen in allen betriebswirtschaftlichen Funktionsbereichen zu vermitteln sowie die soziale und kommunikative Managementkompetenz zu vertiefen und weiter auszubauen und somit auf die Übernahme einer Führungsfunktion vorzubereiten.

Zielgruppe

Der MBA in General Management richtet sich an die mittlere und obere Führungsebene sowie an den Führungsnachwuchs mittelständischer Unternehmen und an die mittlere Führungsebene und an Führungsnachwuchs von Großunternehmen. Dabei ist in erster Linie an Personen gedacht, die kein wirtschaftswissenschaftliches Erststudium haben und als Führungskräfte Managementaufgaben übernehmen wollen, oder schon übernommen haben und über mehrjährige Berufserfahrung verfügen. Die Berufserfahrung ist eine wichtige Voraussetzung um Ihre Erfahrungen, Einblicke und Ihr Problembewusstsein für Fragestellungen der alltäglichen Praxis des Managements ins Studium einbringen zu können.Darüber hinaus sollten Sie die Bereitschaft mitbringen, Ihre persönliche und berufliche Weiterentwicklung aktiv zu betreiben.

Studienziel

Herkömmlichen Curricula nicht-ökonomischer Studiengänge sind noch immer von einer starken fachlichen Spezialisierung geprägt. Die Vermittlung ökonomischer, methodischer sowie sozialer Kompetenzen wird kaum systematisch angeboten. Daher ist es Ziel des MBA in General Management, die Teilnehmer interdisziplinär, umfassend, gezielt und praxisnah für Managementaufgaben zu professionalisieren, wobei neben der betriebswirtschaftlichen Fachkompetenz auch die Bereiche Methodenkompetenz [z.B. persönliche Arbeitstechniken, Strukturierung von Entscheidungsprozessen, Präsentations- und Moderationstechniken, Führungswissen] und Sozialkompetenz [d.h. mit anderen Menschen in arbeitsteiligen Systemen sinnvoll und erfolgreich umzugehen] angemessen berücksichtigt werden.Wir wollen Ihnen Zugänge zu den noch brach liegenden oder wenig trainierten eigenen Potentialen erschließen und Ihnen helfen, den betrieblichen und auch privaten Alltag - weit über rein fachliche Qualifikation hinaus - bewusster und erfolgreicher zu gestalten. Dies bedeutet neue Denkmodelle und fachliche Inhalte, Methoden und Instrumente kennen zu lernen, im Austausch mit Anderen tragfähige Perspektiven zu entwickeln und Ihre Kommunikations-, Entscheidungs- und Problemlösungskompetenz weiter auszubauen. Es bedeutet auch im Zusammenwirken mit anderen Menschen Neues lernen, ausprobieren, eigenes Handeln reflektieren, Erfahrungen austauschen und fundiertes Feedback bekommen sowie Veränderung als Chance zur persönlichen Weiterentwicklung und zur Entwicklung der Organisation, in der Sie arbeiten zu begreifen.

Studienaufbau

Das berufsbegleitende dreisemestrige Studium umfasst insgesamt 74 Präsenztage, in sechstägigen Wochenblöcken (Montag bis Samstag) über insgesamt 15 Monate verteilt sind. Das die letzten drei Monate des dritten Semesters dienen der Erstellung der Master-Arbeit. Die Lehrveranstaltungen der Pflichtmodule werden im Jahresturnus angeboten. Für Teilnehmer ohne Hochschulstudium bietet sich die Möglichkeit, nach 60 Präsenztagen und nach erfolgreicher Fertigstellung von zwei Projektarbeiten und einer Abschlussarbeit das Hochschulzertifikat der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Gestaltung (HTWG) Konstanz zu erlangen.

Studienumfang

Der Arbeitsaufwand einschließlich der Masterarbeit ist äquivalent 90 ECTS-Punkten. Im Master-Studium General Management werden Modul- bzw. Modulteilprüfungen nach dem in der Prüfungsordnung der Hochschule Konstanz fürdie Externenprüfung zum Mastergrad geregelten Verfahren abgelegt.

Zulassungsvoraussetzungen

Die Zulassung zum Master-Studium General Management setzt einen ersten berufsqualifizierenden Studienabschluss an einer Hochschule oder Berufsakademie der Bundesländer oder einen als gleichwertig eingestuften Abschluss aus dem In- und Ausland voraus. Bewerber, die ihren Hochschulabschluss an einer nicht-deutschsprachigen Hochschule erworben haben, müssen ausreichende Deutschkenntnisse nachweisen. Eine mindestens dreijährige Berufstätigkeit nach Abschluss des zulassungsberechtigenden Studiums wird vorausgesetzt.

Lehr- und Prüfungssprachen

Die Lehrveranstaltungen werden in deutscher oder englischer Sprache abgehalten. Die Lehrsprache ist gleichzeitig auch Prüfungssprache. Die Masterarbeit kann in deutscher oder englischer Sprache geschrieben werden.

Masterarbeit und Mastergrad

Der Arbeitsaufwand der Masterarbeit ist äquivalent 28 ECTS-Punkten. Nach erfolgreichem Abschluss des Master-Studiums General Management (GM) wird der Abschlussgrad Master of Business Administration (abgekürzt: M.B.A.) vergeben.

Inhalte

I. Unternehmensführung in MarktwirtschaftenGrundlagen der UnternehmensführungVolkswirtschaftliche Rahmenbedingungen

II. Unternehmensplanung und ControllingStrategische PlanungControlling im Unternehmen

III. Rechnungswesen Buchführung und BilanzKosten- und LeistungsrechnungInvestitionsrechnungUnternehmensfinanzierung

IV. Marktorientiertes ManagementMarketing und MarktforschungMarketing-Mix

V. Wertschöpfungsmanagement Strategisches WertschöpfungsmanagementValue SourcingOperations ExellenceLogistic and Supply Chain Management

VI. Organisation und PersonalmanagementOrganisation und FührungPersonalmanagement

VII. Methoden- und SozialkompetenzKommunikation I: Wirkung auf andereKommunikation II: TransaktionsanalyseKreativitätstechniken

VIII. InternationalisierungInternationales ManagementCross-Cultural Management Communication

IX. Verantwortungsvolles ManagementWirtschaftsethikUnternehmensplanspiel

Zusätzliche Informationen

Maximale Teilnehmerzahl: 14

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen