General Management

European Education Group AG
Online

8.990 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
00 42... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Master
  • Online
  • Dauer:
    1 Jahr
Beschreibung

Das Master of Business Administration (MBA) Programm ist für Fach – und Führungskräfte aus Wirtschaft und Forschung konzipiert (Ingenieure, Rechtsanwälte, Ökonomen und Naturwissenschaftler). Es kombiniert die akademische Weiterbildung mit der Möglichkeit des „Netzwerkens“ mit anderen Entscheidern aus Wirtschaft und Forschung. Das Masterstudium wird von einer anerkannten Universität (anabin: h+) durchgeführt und führt bei erfolgreichem Abschluss zum „Master of Business Administration“ (Abk.:MBA). Das MBA-Studium ist komplett deutschsprachig (Skripte, Vorlesungen, Prüfungen, Masterthese).
Gerichtet an: Das Master of Business Administration (MBA) Programm ist für Fach – und Führungskräfte aus Wirtschaft und Forschung konzipiert (Ingenieure, Rechtsanwälte, Ökonomen und Naturwissenschaftler).

Wichtige informationen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Die Zulassungsvoraussetzungen für das Master of Business Administration (MBA) - Studium sind: - Abgeschlossenem Bachelorstudium (Universität oder Fachhochschule) oder - Abgeschlossenes Fachhochschulstudium („Diplom-FH“ oder „Magister FH“ oder „Betriebsökonom FH“)oder - Abgeschlossenes Universitätsstudium („Diplom univ.“, „Magister univ.“ oder „Lizenziat“)

Themenkreis

Betriebswirtschaft
Das Hauptziel des Kurses ist es, Kenntnisse der Mikro- und Makroökomomie für Managemententscheidungen zu nutzen. Nach Abschluss des Kurses können Studierende Geld- und Finanzpolitik, Wettbewerb und Globalisierung der Märkte einer kritischen Betrachtung unterziehen.


Organisation und Management
Dieser Kurs informiert die Studierenden über aktuelle Managementthemen wie z.B. Wissensgesellschaft und Organisationen, Informationstechnologien, Globalisierung und Organisationen, TQM, Kernkompetenz, Outsourcing, Mischorganisationen, Gesundschrumpfung, Subunternehmen, Lernorganisationen und Gruppen-organisation.


Finanzmanagement
Ziel dieses Kurses ist die Einführung zukünftiger Manager in das theoretische und praktische Wissen und die Aufgaben des Finanzmanagement. Der Kurs zielt darauf ab, den Studierenden die theoretischen Grundlagen und Analysefähigkeiten zu vermitteln, um richtige Entscheidungen im Finanzbereich kleiner, mittlerer und grosser Unternehmen zu treffen.


Projektmanagement
Studierende können Projekte in Organisationen/Unternehmen mit effektiven Methoden und Instrumenten leiten. Kursinhalte: Grundlagen Projektmanagement, Projektplanung, Instrumente und Methoden des Projektmanagements, Projektsteuerung und –kontrolle, Sozialkompetenzen für Teambildung und Teamleitung, Projektmanagement-Software. Insbesondere im EDV - Bereich und in der Datenbearbeitung können Studierende Projekte in Organisationen bzw. Unternehmen mit effektiven Methoden und Instrumenten leiten.


Unternehmensethik
Die Studierenden lernen die Unternehmensethik als ein Teilgebiet der Wirtschaftsethik kennen. Die Studierenden beschäftigen sich mit der Frage, welchen moralischen Wertvorstellungen Unternehmen heute genügen sollten. Damit einher geht auch die Frage, wie unternehmerisches Gewinnstreben und moralische Ideale zueinander stehen.

Strategisches Marketing
Studierende lernen Marketingstrategien zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit auszuwählen und umzusetzen. Es geht z.B. um Strategien zur Festlegung des Produkt-Leistungsangebotes, Auswahl der relevanten Märkte, Wettbewerbsstrategie, vertikale und horizontale Integration. Die Erhaltung der Wettbewerbsfähigkeit ist gekennzeichnet durch Strategien zur Produktlinie, Positionierung, Preispolitik, Distributionspolitik, Segmentierung, Fertigung, Informationstechnologie und durch globale Strategien. Der Kurs vermittelt den zukünftigen Entscheidungsträgern Konzepte, Methoden und Verfahren, um die Qualität von Entscheidungen im strategischen Bereich zu verbessern.


Controlling, Finanz- und Rechnungswesen
Dieser Kurs befasst sich mit Erhebung, dem Berichtswesen und der Interpretation von betriebswirtschaftlichen Daten, die Entscheidungsträger bei der Erreichung der Unternehmensziele unterstützen. Der Kurs führt Studierende in die Kostenrechnung ein und macht sie mit dem Kosten-Management vertraut.

Personalmanagement
Die Verwaltung von Humankapital ist eine große Herausforderung für das Management. Dieser Kurs verbindet praktische Anwendungen mit dem Einsatz von Technologie, Teams und virtuellen Lernmethoden. Praktische Tipps und Vorschläge beinhalten effektive Handlungsmöglichkeiten bei Kommunikationsproblemen, Führung, Disziplin, Leistungsbewertung, Arbeitsverhältnissen, Gehaltsabrechnung bzw. Gehaltsverhandlungen.

Prozess- und Innovationsmanagement
Dieser Kurs vermittelt theoretische Konzepte und praktisches Wissen zu Prozess- und Innovationsmanagement. Die Studierenden lernen, betriebliche Abläufe zu analysieren und Prozesse mit Hilfe des Innovationsmanagements zu optimieren. Planung, Analyse und Kontrolle von Prozessen und Kapazitäten sind die Kerninhalte dieses Kurses.

Unternehmensgründung /-nachfolge
Die Studierenden sind in der Lage, die Probleme bei Neugründungen und Übergaben zu erkennen und gegenzusteuern. Behandelt werden rechtliche, wirtschaftliche und persönliche Probleme, die bei einer Neugründung bzw. Betriebsübernahme auftreten können. Die Erstellung von Businessplan inklusive Finanzplänen sind Kernthema des Kurses.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen