General Management (Berufsbegleitend)

Europäische Fachhochschule Rhein/Erft GmbH
In Neuss und Brühl

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
-2232... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Der berufsbegleitenden Studiengang 'General Management vermittelt Ihnen das Wissen, strategisch-konzeptionelles Denken mit praktischem Handeln im Unternehmen optimal zu verbinden. So lernen Sie, moderne Geschäftsprozesse erfolgreich zu gestalten. Und weil Fachwissen allein für eine erfolgreiche Karriere längst nicht mehr ausreicht, fördern wir auch die Entwicklung Ihrer persönlichen Kompetenzen. Zu den Studieninhalten gehören z.B. Zeitmanagement, Verhandlungstechniken, Teamentwicklung, Führungsmethoden und spezielles Englisch-Training.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Brühl
Kaiserstraße 6, 50321, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Neuss
Hammer Landstraße 89, 41460, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Das duale Studium wendet sich an leistungsbereite Studieninteressenten, die möglichst rasch in die Arbeitswelt starten möchten, ohne auf umfangreiche Praxiserfahrungen durch Berufsausbildung oder Langzeitpraktikum und einen international anerkannten Hochschulabschluss zu verzichten. Für das Studium an der EUFH sind folgende Voraussetzungen zu erfüllen: * (Allgemeine) Hochschulreife oder volle Fachhochschulreife * Gute Englischkenntnisse (Schulenglisch) Ein hohes Maß an Flexibilität, Mobilität und Leistungswillen sollten Sie außerdem mitbringen.

Themenkreis

Sie stehen voll im Beruf, möchten studieren, haben aber keine Zeit für ein Vollzeitstudium? Wir bieten Ihnen ein Studienprogramm, bei dem Sie Ihr berufliches Engagement nicht einzuschränken brauchen. Der berufsbegleitenden StudiengangGeneral Management” vermittelt Ihnen das Wissen, strategisch-konzeptionelles Denken mit praktischem Handeln im Unternehmen optimal zu verbinden. So lernen Sie, moderne Geschäftsprozesse erfolgreich zu gestalten. Und weil Fachwissen allein für eine erfolgreiche Karriere längst nicht mehr ausreicht, fördern wir auch die Entwicklung Ihrer persönlichen Kompetenzen. Zu den Studieninhalten gehören z.B. Zeitmanagement, Verhandlungstechniken, Teamentwicklung, Führungsmethoden und spezielles Englisch-Training.

Als branchenübergreifend ausgebildete Manager sind Sie auf eine erfolgreiche Tätigkeit in Unternehmen aller Größen und Branchen vorbereitet. Mit dem Studium stehen Ihnen daher Positionen im mittleren und gehobenen Management in Unternehmensbereichen wie Beschaffung, Marketing, Organisation, Finanzen oder Personal offen.

Wir bieten Ihnen ein Lernen in kleinen Gruppen und mit intensivem persönlichem Kontakt zu Ihren Dozenten. Das ermöglicht ein intensives und effizientes Studium. Sie studieren sieben Semester (zzgl. drei Monate Bachelor-Arbeit) an unserem Studienzentrum (Cologne Business School) in der Kölner Südstadt.

Die Lehrveranstaltungen finden an zwei Abenden in der Woche (derzeit Montag und Mittwoch ab 18 Uhr) und etwa jeden zweiten Samstag statt. Vorlesungsfreie Zeiten orientieren sich an den Schulferien des Landes NRW.

Können Sie bereits einen Fachschulabschluss zum/r „Staatlich geprüften Betriebswirt/in” vorweisen, den Sie evtl. sogar an einer unserer kooperierenden Fachschulen für Wirtschaft erworben haben? Dann ist nach individueller Prüfung auch die Anrechung Ihrer bereits erbrachten Leistungen möglich, so dass Sie nach nur drei weiteren Semestern (zzgl. Bachelor-Arbeit) Ihren akademischen Abschluss (Bachelor of Arts, 180 ECTS-Credits) erreichen.

Der nächste Starttermin ist für das Sommersemester (April) 2010 geplant. Absolventen von mit uns kooperierenden Fachschulen für Wirtschaft mit dem Abschluss „Staatl. gepr. Betriebswirt” bieten wir einen Quereinstieg in das vierte Semester an.

Das Studium startet für Quereinsteiger dann zum Wintersemester (Oktober).

Eine Bewerbung ist jederzeit möglich.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Die Studiengebühren belaufen sich auf 330 Euro / Monat zzgl. einer Einschreibegebühr in Höhe von einmalig 200 Euro

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen