Generationen E-Silver Worker: Mitarbeit im "Un"-Ruhestand

Bildungswerk Der Nordrhein-Westfälischen Wirtschaft E.V.
In Köln

195 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
21145... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Intensivseminar
  • Fortgeschritten
  • Köln
  • 4 Lehrstunden
  • Dauer:
    5 Tage
Beschreibung

- Chancen und Risiken von alternden Belegschaften
- Generation E(rfahrung) als wertvolle Wissensträger und Qualitätsgaranten für die Wirtschaft
- Formen der Zusammenarbeit zwischen den Generationen X, Y und E
- Konzepte des Silver Worker-Einsatzes
- Silver Worker als „Hidden Champions“
- Mitarbeiterbindung durch Silver Worker - Win-win-Situation
- Kosten-Nutzen-Aspekte: Bedeutung und Aufbau eines positiven Altersbildes für die Mitarbeiterbindung

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Köln
Arbeitgeberverband Der Metall-Und Elektroindustrie Köln, Herwarthstraße 18-20, 50672, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Die Teilnehmer lernen Konzepte zum Umgang mit alternden Belegschaften kennen und erfahren, wodurch die Generation E(rfahrung) so wertvoll für die Unternehmen wird. Sie lernen das Konzept der Silver Worker als Form der Mitarbeiterbindung und des so genannten „Übergangsmanagements“ kennen, um Erfahrungswissen im Unternehmen zu bewahren, weiterzugeben und so Fachkräfteengpässe abzumildern. Das Seminar gibt Aufschluss darüber, warum nicht nur Bosch mit den verrenteten Ingenieuren als Silver Worker so erfolgreich ist, sondern auch Dienstleistungsunternehmen schon nachziehen. Über diese Unternehmensbeispiele hinaus lernen die Teilnehmer auch sogenannte „Alumni-Organisationen“ kennen, die sich um den Erhalt der Beziehungen zu ehemaligen Mitarbeitern kümmern.

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Geschäftsführer, Personalleiter, Personalentwickler, Führungskräfte

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Siehe Infos
Siehe Seminarbeschreibung

Dozenten

Christiane Flüter-Hoffmann
Christiane Flüter-Hoffmann
Personalpolitik, Wissensmanagement, Telearbeit, demographischer Wandel

Themenkreis

- Chancen und Risiken von alternden Belegschaften
- Generation E(rfahrung) als wertvolle Wissensträger und Qualitätsgaranten für die Wirtschaft
- Formen der Zusammenarbeit zwischen den Generationen X, Y und E
- Konzepte des Silver Worker-Einsatzes
- Silver Worker als „Hidden Champions“
- Mitarbeiterbindung durch Silver Worker - Win-win-Situation
- Kosten-Nutzen-Aspekte: Bedeutung und Aufbau eines positiven Altersbildes für die Mitarbeiterbindung

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen