Geoinformation und Kartographie

Technische Universität Wien
In Wien (Österreich)

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
00 43... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Master
  • Wien (Österreich)
  • Dauer:
    2 Jahre
Beschreibung

Dieses Studium vertieft die Kenntnisse in die Geoinformation und Kartographie, welche sich mit der Modellierung, Verwaltung, Analyse, Darstellung und Kommunikation räumlicher Informationen beschäftigen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Wien
Gußhausstr. 25-29, 1040, Wien, Österreich
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Der Masterstudiengang "Geoinformation und Kartographie" baut auf dem Bachelorstudium dieses Studienplans auf. Der Zugang zu den Masterstudien ist jedoch auch mit einem Bachelor-, FH-Bachelor-, Master oder Diplomabschluss anderer benachbarter technischer oder naturwissenschaftlicher Disziplinen an einer anerkannten inländischen oder ausländischen postsekundären Bildungseinrichtung möglich, wenn dieser dem Bachelorstudium dieses Studienplans in Hinblick auf Umfang und facheinschlägigem Niveau entspricht.

Themenkreis

Inhalte:

Dieses Studium vertieft die Kennt¬nisse in die Geoinformation und Kartogra¬phie, welche sich mit der Modellierung, Verwaltung, Analyse, Darstellung und Kommunikation räumlicher Informationen beschäftigen. Die speziellen Aufgaben sind die Zusam¬menführung von Daten aus verschiedenen Quellen und deren Integration in räumli¬chen Informationssystemen und die nutzergerechte kartographische Visualisierung.

Berufsbilder und -aussichten:

AbsolventInnen des Studiums „Geoinformation und Kartographie“ sind Fachleute mit akademischer Qualifikation und technischer Erfahrung, die auf wissenschaftlicher Basis raumbezogene Daten organisieren, analysieren, modellieren, kartographisch aufbereiten und vermitteln können. Die Studienrichtung bietet somit eine gute Ausgangsposition für eine Vielzahl unter¬schiedlicher beruflicher Tätigkeiten. Es bestehen auf Grund einer hohen Nachfrage nach Absolventen ausgezeichnete Berufsaussichten.

Ausland und Praktika:

Praktika können insbesondere bei IngenieurkonsulentInnen, Vermessungsämtern oder Energieversorgungsunternehmen absolviert werden. Die meisten Studierenden erhalten so schon während des Studiums die Möglichkeit, ihre praktischen Kenntnisse anzuwenden und zu vertiefen. In jüngster Zeit nehmen etwa 20 – 30 % der Studierenden eines Jahrgangs die Möglichkeit wahr, ein oder zwei Semester im Ausland zu studieren.

Dauer: 4 Semester

Umfang: 120 ECTS

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Studienbeitrag - 363,36 Euro öh-beitrag - 16,83 Euro

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen