George Seurat - Ausstellungsfahrt nach Zürich

Volkshochschule Münsingen e.V.
In Münsingen

52 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
- 738... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • VHS
  • Münsingen
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Der französische Neoimpressionist Georges Seurat, einer der Väter der Moderne, gilt heute als eine der Ikonen der bildenden Kunst des 19. Jahrhunderts und als wichtigster Vertreter des von ihm entwickelten Pointillismus. Er komponierte seine Werke akribisch aus zahllosen kleinen, nebeneinander angeordneten Farbtupfern, die einzigartige Farbwelten entstehen lassen. Der Weggefährte von Cézanne und van Gogh erfüllte die vom freien Farbauftrag lebende Malerei mit wissenschaftlicher Präzision.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Münsingen
Marktplatz 1, 72525, Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Dozenten

Dagmar Waizenegger
Dagmar Waizenegger
Leiter/in

Themenkreis

Der französische Neoimpressionist Georges Seurat, einer der Väter der Moderne, gilt heute als eine der Ikonen der bildenden Kunst des 19. Jahrhunderts und als wichtigster Vertreter des von ihm entwickelten Pointillismus. Er komponierte seine Werke akribisch aus zahllosen kleinen, nebeneinander angeordneten Farbtupfern, die einzigartige Farbwelten entstehen lassen. Der Weggefährte von Cézanne und van Gogh erfüllte die vom freien Farbauftrag lebende Malerei mit wissenschaftlicher Präzision. Wo nichts war als Licht und Atmosphäre schuf er rationale Dialoge zwischen Figuren und dem sie umgebenden Raum. Von dieser Leistung zeugen die mehr als 60 hochkarätigen Gemälde und Zeichnungen, die aus bedeutenden öffentlichen und privaten Sammlungen aus London, Paris, New York und Washington den Weg in das Kunsthaus Zürich antreten.