Georges Seurat - Mit Exkursion in die Schirn Kunsthalle, Frankfurt a. M.

Volkshochschule der Stadt Wetzlar
In Wetzlar

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
-6441... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • VHS
  • Wetzlar
  • Dauer:
    3 Tage
Beschreibung

Der französische Neoimpressionist Georges Seurat komponierte seine Werke akribisch aus zahllosen kleinen, nebeneinander angeordneten Farbtupfern, die, sobald sie sich auf der Netzhaut des Betrachters vermischen, einzigartige Farbwelten entstehen lassen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Wetzlar
Steinbühlstraße 5, 35578, Hessen, Deutschland
Plan ansehen

Dozenten

Susanne Paesel
Susanne Paesel
Dozentin

Themenkreis

Der französische Neoimpressionist Georges Seurat komponierte seine Werke akribisch aus zahllosen kleinen, nebeneinander angeordneten Farbtupfern, die, sobald sie sich auf der Netzhaut des Betrachters vermischen, einzigartige Farbwelten entstehen lassen. Bei seinen Studien orientierte sich Seurat an Gruppierungen wie der École de Barbizon, an Renaissancekünstlern und an Künstlerkollegen wie Puvis de Chavannes, schuf jedoch mit seinen innovativen Kompositionen und seiner pointillistischen Maltechnik eine wegweisende Kunst, die späteren Kunstschaffenden zu einer wichtigen Inspirationsquelle wurde. Die Schirn Kunsthalle Frankfurt widmet sich in Kooperation mit dem Kunsthaus Zürich in einer umfangreichen Ausstellung den Figurenkompositionen und Landschaften Seurats. In den Seminargebühren sind Fahrtkosten und Eintrittsgeld für die Ausstellung nicht enthalten.

Anmeldeschluss: 04.03.2010

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Kosten: 26,50 € / 21,00 €
Maximale Teilnehmerzahl: 15

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen