Gepr. Wirtschaftsfachwirt/-in IHK in 27 Tagen Kombiseminar in Köln

Bildung Koeln
In Köln

2 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
49221... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Köln
Beschreibung

Gepr. Wirtschaftsfachwirt/-in IHK in 27 Tagen Kombiseminar in Köln TriNeos Akademie AG



schnell-lern-system



Zulassungsvoraussetzung: (1) Zur Prüfung in der Teilprüfung ?Wirtschaftsbezogene Qualifikationen? ist zuzulassen, wer folgendes nachweist: 1. eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten mindestens dreijährigen kaufmännischen oder verwaltenden Ausbildungs...

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Köln
Universitätsstr. 33 50931, 50441, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

TriNeos Akademie AG
Beratungscenter

Kurzbeschreibung:

schnell-lern-system

Bildungsziel:
Dieses Seminar richtet sich an Weiterbildungsinteressierte, die eine solide und umfassende berufliche Qualifikation mit anerkanntem Abschluss anstreben. Somit ist der Wirtschaftsfachwirt nicht auf einen speziellen Wirtschaftszweig ausgerichtet, sondern berücksichtigt die Besonderheiten von Handel, Industrie und Dienstleistungsunternehmen in gleicher Weise. Er ist somit Generalist und kann in alle
Abschluss: Gepr. Wirtschaftsfachwirt/-in IHK
Art des Abschlusses: sonstiger Abschluss
Prüfung erorderlich: Ja

Beschreibung:

Zulassungsvoraussetzung:

(1) Zur Prüfung in der Teilprüfung ?Wirtschaftsbezogene Qualifikationen? ist zuzulassen, wer folgendes nachweist:

1. eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten mindestens dreijährigen kaufmännischen oder verwaltenden Ausbildungsberuf
oder
2. eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem sonstigen anerkannten mindestens dreijährigen Ausbildungsberuf und danach eine mindestens einjährige Berufspraxis
oder
3. eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anderen anerkannten Ausbildungsberuf und danach eine mindestens zweijährige Berufspraxis
oder
4. eine mindestens dreijährige Berufspraxis

(2) Zur Prüfung der Teilprüfung ?Handlungsspezifische Qualifikationen? ist zuzulassen, wer folgendes nachweist:

1. die abgelegte Prüfung der Teilprüfung ?Wirtschaftsbezogene Qualifikationen?, die nicht länger als fünf Jahre zurückliegt, und
2. mindestens ein Jahr Berufspraxis im Fall des Absatz 1 Nummer 1 oder ein weiteres Jahr Berufspraxis zu den in Absatz 1 Nummer 2 ? 4 genannten Fällen.

(3) Die Berufspraxis gemäß Absatz 1 und 2 soll im kaufmännischen oder verwaltenden Bereich absolviert sein und wesentliche Bezüge zu den Aufgaben eines ?Wirtschaftsfachwirtes IHK?/einer Wirtschaftsfachwirtin/IHK gemäß § 1 Absatz 2 haben.

(4) Abweichend von Absatz 1 und Absatz 2 Nummer 2 kann zur Prüfung auch zugelassen werden, wer durch Vorlage von Zeugnissen oder auf andere Weise glaubhaft macht, dass Fertigkeiten, Kenntnisse und Fähigkeiten (berufliche Handlungsfähigkeit ) erworben worden sind, die eine Zulassung zur Prüfung rechtfertigen.


Schwerpunkte/Inhalte
Wirtschaftsbezogene Qualifikationen
 Volks- und Betriebswirtschaft
 Recht und Steuern
 Unternehmensführung
 Rechnungswesen

Handlungsspezifische Qualifikationen
 Betriebliches Management
 Investition, Finanzierung, betriebliches Rechnungswesen und Controlling
 Logistik
 Marketing und Vertrieb
 Führung und Zusammenarbeit

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen