Geprüfte Fachwirte im Gesundheits- und Sozialwesen

Lehrinstitut Rosenheim e. V.
In Rosenheim

3.500 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
80312... Mehr ansehen
Möchten Sie sich zu diesem Kurs beraten lassen?

Wichtige informationen

Tipologie Intensivkurs
Niveau Fortgeschritten
Beginn Rosenheim
Unterrichtsstunden 620 Lehrstunden
Dauer 5 Monate
Beginn 05.06.2018
  • Intensivkurs
  • Fortgeschritten
  • Rosenheim
  • 620 Lehrstunden
  • Dauer:
    5 Monate
  • Beginn:
    05.06.2018
Beschreibung

Fachwirte im Gesundheits- und Sozialwesen sind qualifiziert, um verantwortlich Aufgaben zu übernehmen, wie Mitarbeiterführung, Ausführen qualifizierter kaufmännischer Sachaufgaben in Unternehmen und Organisationen, Erkennen und Beurteilen übergreifender Vernetzungen im Bereich sozialer Dienstleistungen und deren Einfluss in den Betriebsablauf.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
05.Juni 2018
Rosenheim
Küpferlingstr. 66, 83024, Bayern, Deutschland
Karte ansehen
Beginn 05.Juni 2018
Lage
Rosenheim
Küpferlingstr. 66, 83024, Bayern, Deutschland
Karte ansehen

Häufig gestellte Fragen

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Zielgruppen für die Weiterbildung zum/zur Fachwirt/in sind: - Pflegekräfte, med. Fachangestellte, MTAs, PTAs - Therapeuten, Masseure, med. Bademeister - Rettungsassistenten - Lehrkräfte und Erzieher/innen - Sozial- und Heilpädagogen - Sozialversicherungsfachangestellte - Kaufmann-/frau im Gesundheitswesen - und weitere Berufsgruppen

· Voraussetzungen

Sie haben: - eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten Ausbildungsberuf des Gesundheits- und Sozialwesens und danach eine mindestens einjährige Berufspraxis oder - eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem sonstigen anerkannten kaufmännischen, verwaltenden oder hauswirtschaftlichen Ausbildungsberuf und danach eine mindestens zweijährige Berufspraxis oder - eine mindestens fünfjährige Berufspraxis

· Qualifikation

Abschluss als IHK-Geprüfte/r "Fachwirt/in im Gesundheits- und Sozialwesen"

· Worin unterscheidet sich dieser Kurs von anderen?

Intensiver Vollzeitkurs mit Möglichkeit zum "Lernen und Wohnen unter einem Dach".

· Welche Schritte folgen nach der Informationsanfrage?

... setzen wir uns mit Ihnen per E-Mail oder telefonisch in Verbindung und senden Ihnen unverbindlich Informationsmaterial zu.

Meinungen

Zu diesem Kurs gibt es noch keine Meinungen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Kaufmännische Unternehmensführung
Mitarbeiterführung
Betriebswirtschaftslehre
Marketing
Marketingstrategie
Gesundheitsmanagement
Sozialwesen
Personalplanung
Gesundheitsförderung
Gesundheitswissenschaften

Dozenten

Johannes Steingraber
Johannes Steingraber
Kunststoff- und Kautschuktechnik

Themenkreis

  • Planen, Steuern und Organisieren betrieblicher Prozesse; Entwicklung, Umsetzung und Kontrolle betrieblicher Ziele und Strategien; Wandel im Unternehmen mitgestalten und fördern.
  • Steuerung von Qualitätsmanagementprozessen; Förderung des Qualitätsbewusstseins der Mitarbeiter; Durchführung interner Audits
  • Gestalten von Schnittstellen und Projekten; Analyse, Planung, Gestaltung und Kontrolle interner und externer Schnittstellen; Organisation und Formung von Teams
  • Steuern und Überwachen betriebswirtschaftlicher Prozesse und Ressourcen; Controlling-Maßnahmen; Analyse und Bewertung der Wirtschaftlichkeit von Leistungserstellungsprozessen; Finanz- und Investitionsplanungen
  • Führen und Entwickeln von Personal; Ermittlung des Personalbedarfs; Organisation einer systematischen Personalentwicklung und Personalförderung; Gestaltung von Kommunikationsprozessen
  • Planen und Durchführen von Marketingmaßnahmen; Umsetzung und Kontrolle von Marketingzielen und -maßnahmen zur Mittelbeschaffung; Gewinnung und Bewertung von Marktinformationen

Erfolge des Zentrums

Zusätzliche Informationen

Für Lehrmittel, Unterrichtsmaterial, Exkursionen etc. muss mit einem Pauschalbetrag von ca. 300,00 € gerechnet werden. Die Prüfungsgebühr der IHK beträgt derzeit ca. 540,00 €

Die Maßnahme ist DEKRA-zertifiziert, dadurch kann Aufstiegs-BAföG genutzt werden.

User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen