Geprüfte/r Bilanzbuchhalter/in inkl. AdA-Schein (optional)

DIHK Service GmbH
In Siegen

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Siegen
Beschreibung

Präsenzseminar WIS ist der Förderung der beruflichen Weiterbildung verpflichtet, mit Konzentration auf die Zielgruppe der Fach- und Führungskräfte. Es dient dazu, die Transparenz auf dem deutschen Markt der beruflichen Weiterbildung zu erhöhen. Es dient weiterhin dazu, eigenständige, rationale Verbraucherentscheidungen zu ermöglichen. Die Aktualität der in WIS eingestellten Seminare wird dadurch gewährleistet, dass terminierte Seminare automatisch nach ihrem Start aus der Suche genommen werden. WIS bringt Ordnung in den "Dschungel" von Weiterbildungsangeboten. Durch eine enge Kooperation mit den IHK-Weiterbildungsberatern, deren tägliche Arbeit auch auf WIS basiert, ist den Besuchern eine zusätzliche Unterstützung sicher.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Siegen
Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

ADA

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Lern- und Arbeitsmethodik

  • Bedeutung der Lern- und Arbeitsmethodik
  • Rahmenbedingungen und deren Einfluss auf das Lernen
  • Anwendung von Lerntechniken
  • Anwendung von Zeit- und Themenplanung
  • Überblick über Lernmethoden und Lernmedien
  • Gruppenarbeit



Volkswirtschaftslehre

  • Grundlagen der Volkswirtschaftslehre
  • Wirtschaftssysteme und -forderungen
  • Märkte, Wettbewerb und Preise
  • Wirtschaftskreislauf
  • Konjunktur und Wachstum
  • Wirtschaftspolitik
  • Geldpolitik


Betriebswirtschaftslehre

  • Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre
  • Aufbau des Betriebes, Unternehmensführung und konstitutive Entscheidungen
  • Produktion, Absatz, Investition und Finanzierung
  • Wirtschaftsrecht



Personalwesen

  • Grundlagen des betrieblichen Personalwesens
  • Personalverwaltung
  • Entgeltabrechnung



Unternehmensführung/-steuerung

  • Management - Die Betriebsführung
  • Managementaufgaben - System der integrierten Unternehmensführung
  • Die Betriebsorganisation
  • Aufbauorganisation
  • Ablauforganisation
  • Betriebsordnung
  • Arbeitsschutzvorschriften und arbeitssicherheitsrechtliche Vorschriften
  • Controlling als Instrument der Unternehmenssteuerung
  • Erstellen eines Businessplans



Präsentationstechniken

  • Grundlagen der Präsentation
  • Vorbereitung und Planung
  • Körpersprache und Argumentation



Projektmanagement

  • Einführung in das Projektmanagement
  • Projektarten
  • Planung, Steuerung und Kontrolle von Projekten
  • Ordnungsgemäßer Projektabschluss



Rechnungswesen

  • Grundlagen des Rechnungswesens
  • Bilanzierung und Jahresabschluss
  • Unternehmensanalyse



Kosten- und Leistungsrechnung und zielorientierte Anwendung

  • Kalkulationsmethoden zur Verrechnung der Kosten auf Kostenstellen, Leistungen oder einzelne Leistungseinheiten
  • Nutzung der Methoden der kurzfristigen betrieblichen Erfolgsrechnung für betriebliche Steuerungszwecke
  • Beherrschung der Methoden der Entscheidungsfindung und Anwendung zur Lösung unterschiedlicher Problemstellungen
  • Beherrschung und Anwendung von Methoden zur Kostenkontrolle / Interpretation der Ergebnisse
  • Grundzüge des Kostencontrollings und Kostenmanagements



Finanzwirtschaftliches Management

  • In- und ausländischer Zahlungsverkehr
  • Feststellung des Investitionsbedarfs; Ermittlung der optimalen Investition mit Methoden der Investitionsrechnung
  • Finanzierungsmöglichkeiten der Unternehmen, Finanzierungsarten auf internationalen Märkten und bzgl. des Außenhandels
  • Erstellung Finanz- und Liquiditätsplanung; Durchführung anschließender Finanzkontrolle
  • Kredit- und Kreditsicherungsmöglichkeiten einschließlich Kreditwürdigkeitsprüfung und Tilgungsfähigkeitsberechnung
  • Ziele und Instrumente des Finanzmanagements einschließlich Absicherungsmöglichkeiten



Steuerrecht und betriebliche Steuerlehre

  • Umsatzsteuerliche Vorschriften bzgl. Prüfung der Steuerbarkeit, Steuerbefreiungen, Steuerpflicht und Vorsteuerabzug
  • Einarbeitung umsatzsteuerlicher Vorschriften in Umsatzsteuervoranmeldungen und Umsatzsteuerjahreserklärung
  • Berechnung der Gewinneinkünfte und dazu einkommenssteuerlich relevante Sachverhalte der Einkommensteuererklärung
  • Zusammenhänge zwischen Handels-, Körperschaftsteuer- und Einkommensteuerrecht
  • Anwendung entsprechender Vorschriften bei Berechnung des zu versteuernden Einkommens, festzusetzender Körperschaftsteuer und Körperschaftsteuerabschlusszahlung und -erstattung
  • Auslegung der Vorschriften zum Steuerverfahrensrecht und Anwendung auf verfahrensrechtliche Problemstellungen
  • Vorschriften zur Berechnung der gewerbesteuerlichen Bemessungsgrundlage, der Gewerbesteuer sowie Abschlusszahlung und Erstattung
  • Verfahren zur Vermeidung einer Doppelbesteuerung; Außensteuergesetz; Verfahren zur Verhinderung der Steuerflucht
  • Andere Unternehmenssteuern
  • Erstellung von Abschlüssen und Lagebericht nach nationalem Recht
  • Gestaltung der Organisation der Buchführung
  • Aufbau, Einrichtung und Pflege von Kontenplänen
  • Bestandteile des Jahresabschlusses, Inhalte und Aussagen von Bilanz, GuV und Anhang; Erstellung Lagebericht
  • Bilanzierungs- und Bewertungsmethoden und Wahlrechte sowie ihre Ergebnisauswirkungen
  • Durchführung der Bilanzierung und Erstellung des Jahresabschlusses unter Berücksichtigung entsprechender steuerlicher Erfordernisse
  • Bürgerliches-, Handels- und Gesellschaftsrecht



Erstellung von Abschlüssen nach internationalen Standards

  • Ziele und Funktionen der internationalen Rechnungslegung
  • Beurteilung von Abschlüssen nach internationalen Standards; Unterschiede zu Jahresabschlüssen nach deutschem Handelsrecht
  • Bestandteile eines internationalen Abschlusses; Bilanzgliederung nach International Financial Reporting Standards (IFRS)
  • Bilanzierungs- und Bewertungsmethoden sowie Auswirkungen auf Aktiv- und Passivposten nach IFRS im Vergleich zum deutschen Handelsrecht (HGB/DRS)
  • Aufbau und Inhalt der GuV nach Gesamtkosten- und Umsatzkostenverfahren
  • Funktion des Anhangs und wesentliche Angaben
  • Aufbau und Inhalt der Eigenkapitalveränderungsrechung und Beurteilung des Informationsgehaltes
  • Aufbau und Inhalt der Kapitalflussrechung nach direkter und indirekter Methode und Beurteilung des Informationsgehaltes
  • Inhalt der Segmentsberichterstattung
  • Ziel der Konzernrechnungslegung und Kenntnis Konsolidierungsarten
  • Inhalte der Rechnungslegungsstandards nach IFRS und IAS
  • Bilanzierungs- und Bewertungsmethoden und Anwendung auf Posten der Vermögenswerte, des Eigenkapitals, der Rückstellungen und Verbindlichkeiten
  • Ermittlung aktiver und passiver latenter Steuern und Ausweis im Abschluss
  • Bilanzerstellung nach IFRS unter Berücksichtigung bestehender Ansatz- und Bewertungswahlrechte
  • Aufstellung der GuV nach den verschiedenen Verfahren und Beurteilung des Jahresergebnisses bzgl. der Ertragskraft
  • Aufstellung der Eigenkapitalveränderungsrechnung
  • Erstellung der Kapitalflussrechnung nach direkter und indirekter Methode und Beurteilung der Liquidität
  • Auswahl der Segmente und Erstellung des Segmentberichts
  • Notwendige Konsolidierungen im Rahmen der Konzernrechnungslegung und Konzernabschlusserstellung nach IFRS
  • Rechnungslegungsunterschiede zwischen IFRS und US-GAAP und Anwendung auf den Abschluss
  • Analyse internationaler Abschlüsse; Interpretation von Kennzahlen und Vergleichswerten im Hinblick auf Vermögens-, Finanz- und Ertragslage



Berichterstattung und Jahresabschlussanalyse

  • Jahresabschlussanalyse mithilfe von Kennzahlen; Kennzahleninterpretation
  • Vergleichende Analyse von Jahresabschlüssen
  • Inhalte und Ziele aktueller Eigenkapitalrichtlinien für Banken und Auswirkungen bzgl. des Ratings für Unternehmen auswerten und darstellen



Prüfungsvorbereitung


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen