Geprüfte/r Fachkaufmann/-frau für Außenwirtschaft

IHK Bildungsakademie Magdeburg GmbH
In Magdeburg

2.190 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
-3915... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • IHK
  • Magdeburg
  • 530 Lehrstunden
Beschreibung

Ziel des IHK-Lehrgangs zum Fachkaufmann für Außenwirtschaft ist es, den Teilnehmern erweiterte Kenntnisse ihres Fachbereichs zu vermitteln und sie gleichzeitig in die Lage zu versetzen, Aktivitäten auf dem Gebiet des Im- und Exports zu entwickeln und die anstehenden Tätigkeiten selbstständig wahrzunehmen. Sie werden befähigt Auslandsinvestitionen vorzubereiten, Vertriebsorganisationen im Ausland und Importorganisationen aufzubauen sowie Marketingaufgaben auf ausländischen Märkten zu erfüllen.
Gerichtet an: Qualifizierte Mitarbeiter der Außenwirtschaftsabteilungen der Unternehmen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Magdeburg
Alter Markt 8, 39104, Sachsen-Anhalt, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

1.Eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten dreijährigen kaufmännischen oder verwaltenden Ausbildungsberuf und danach eine mindestens einjährige Berufspraxis oder 2.eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten zweijährigen kaufmännischen oder verwaltenden Ausbildungsberuf und danach mindestens zweijährige Berufspraxis oder eine mindestens fünfjährige Berufspraxis.

Themenkreis

Vorbereitungslehrgang auf die IHK-Prüfung

Ziel des IHK-Lehrgangs zum Fachkaufmann für Außenwirtschaft ist es, den Teilnehmern erweiterte Kenntnisse ihres Fachbereichs zu vermitteln und sie gleichzeitig in die Lage zu versetzen, Aktivitäten auf dem Gebiet des Im- und Exports zu entwickeln und die anstehenden Tätigkeiten selbstständig wahrzunehmen. Sie werden befähigt Auslandsinvestitionen vorzubereiten, Vertriebsorganisationen im Ausland und Importorganisationen aufzubauen sowie Marketingaufgaben auf ausländischen Märkten zu erfüllen. Das erworbene Fachwissen bietet dem Teilnehmer die Voraussetzung, um Führungsaufgaben innerhalb seines Aufgabengebietes auszuüben.

Schwerpunkte:

  • Außenwirtschaftliche und volkswirtschaftliche Aspekte
  • Recht im Außenhandel
  • Import-, Export und Transithandelsgeschäfte organisieren
  • Kooperationen mit Außenhandelsunternehmen vorbereiten, Vertriebs- und Importorganisationen aufbauen
  • Auslandsmarketing planen und durchführen
  • Kommunikation und Organisation, Wahrnehmung von Führungsaufgaben

Teilnehmerkreis:

Qualifizierte Mitarbeiter der Außenwirtschaftsabteilungen der Unternehmen.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: 2.190,- Euro

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen