Geprüfte/r Fachwirt/in für Sozial- und Gesundheitswesen (IHK)

IHK-Bildungsinstitut Hellweg Sauerland GmbH
In Arnsberg

2.490 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
29 31... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • IHK
  • Arnsberg
Beschreibung

Funktionsprofil: Der Bedarf an Pflegeleistungen und gesundheitlicher Betreuung wächst. Da die Mittel knapp sind, müssen auch karitative, kirchliche und soziale Einrichtungen wie Wirtschaftsbetriebe gemanagt werden. Marketing und Öffentlichkeitsarbeit spielen eine wichtige Rolle vor allem bei potenziellen Arbeitgebern wie Krankenhäusern und Rehazentren, Pflegeheime.
Gerichtet an: Alle Interessenten, soweit sie die Zulassungsvoraussetzungen bis zum Zeitpunkt der Prüfung erfüllen.. Voraussetzungen für die Zulassung zur Prüfung: Zur Prüfung zugelassen wird, wer. 1. eine abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung sowie 1 Jahr Berufspraxis -oder. 2. eine abgeschlossene Berufsausbildung in einem sonstigen Ausbildungsberuf sowie 2 Jahre Berufspraxis -od...

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Arnsberg
Königstr. 12, 59821, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland

Themenkreis

Funktionsprofil:

Der Bedarf an Pflegeleistungen und gesundheitlicher Betreuung wächst. Da die Mittel knapp sind, müssen auch karitative, kirchliche und soziale Einrichtungen wie Wirtschaftsbetriebe gemanagt werden. Marketing und Öffentlichkeitsarbeit spielen eine wichtige Rolle vor allem bei potenziellen Arbeitgebern wie Krankenhäusern und Rehazentren, Pflegeheimen oder Kureinrichtungen. Weitere mögliche Tätigkeitsfelder sind im Management von Krankenkassen, Verbänden und Versicherungen.

Lehrgangsinhalte:

Handlungsübergreifende Qualifikation:

Aspekte der Volks- und Betriebswirtschaft

Unternehmensführung

Controlling

Rechnungswesen

Personalwirtschaft

Informationsmanagement

Kommunikation

Handlungsspezifische Qualifikation:

Sozial- und Gesundheitsökonomie

Rechtl. Bestimmungen im Sozial- und Gesundheitswesen

Marketing im Sozial- und Gesundheitswesen

Management im Sozial- und Gesundheitswesen

Das Anmeldeformular zum Lehrgang:
herunterladen

Hinweis: Weiteres Informationsmaterial und besondere Anmeldeunterlagen fordern Sie bitte beim IHK-Bildungsinstitut an.

Zielgruppe: Alle Interessenten, soweit sie die Zulassungsvoraussetzungen bis zum Zeitpunkt der Prüfung erfüllen.

Voraussetzungen für die Zulassung zur Prüfung: Zur Prüfung zugelassen wird, wer

1. eine abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung sowie 1 Jahr Berufspraxis -oder

2. eine abgeschlossene Berufsausbildung in einem sonstigen Ausbildungsberuf sowie 2 Jahre Berufspraxis -oder

3. mind. 5 Jahre Berufspraxis

mit kaufmännischen Bezügen im Sozial- und Gesundheitswesen nachweisen kann.

Das Teilnahmeentgelt ist zahlbar in Raten. Meister-BAföG kann beantragt werden.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen