Geprüfte/r Handelsfachwirt/-in (Crashlehrgang)

DIHK Service GmbH
In Berlin

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Berlin
Beschreibung

Das Zentrum WISH IHK präsentiert das folgende Programm, mit dem Sie Ihre Kompetenzen stärken sowie Ihre gesteckte Ziele erreichen können. In dem Kurs zu dieser Schulung gibt es verschiedene Module zur Auswahl und Sie können mehr über die angebotenen Thematiken erfahren. Einfach anmelden und Zugang zu den folgenden Themen erhaltenDas IHK-Praxisstudium zum Geprüften Handelsfachwirt ist für Berufspraktiker aus dem Handel konzipiert, die eine Führungsposition oder die Selbstständigkeit anstreben. In den Bereichen Unternehmensführung, Marketing, Controlling, Personalwesen, Logistik und Beschaffung wird Ihnen das erforderliche Wissen für den Einstieg in die Managementebene vermittelt. Sie verstehen betriebswirtschaftliche Abläufe und sind in der Lage, strategisch und planerisch tätig zu werden.
Mit der Qualifizierung zum Geprüften Handelsfachwirt erwerben Sie einen hochwertigen, bundesweit anerkannten und bundeseinheitlich geprüften IHK-Abschluss. Als Handelsfachwirt haben Sie ein vielfältiges Aufgabengebiet, das man in den verschiedensten Branchen wiederfindet. Auch für die Selbstständigkeit sind Sie mit dieser Weiterbildung bestens qualifiziert.
Der Lehrgang zum Geprüften Handelsfachwirt wird in Zusammenarbeit mit der Akademie Handel e.V. angeboten. Die organisatorische Leitung geht nach 276 Unterrichtsstunden vom IHK-Bildungshaus Schwaben an die Akademie Handel e.V. über. Für Sie als Studierenden gibt es keine räumliche Änderung der Veranstaltung, es ändern sich lediglich die für Sie zuständigen Ansprechpartner.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Breite Straße 29, 10178, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Handelsfachwirt

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Basisqualifikation:
1. Lern- und Arbeitsmethodik
2. Unternehmensführung und -steuerung: Fallstudie Unternehmensgründung und -übernahme - Managementaufgaben - Unternehmensorganisation - Wirtschaftsrechnen - Grundlagen der Buchführung - Kosten- und Leistungsrechnung - Controlling - Finanzierung - Rechtliche Grundlagen - Qualitäts- und Umweltmanagement
3. Handelsmarketing I und II: Handelsentwicklungen - Kooperationen - Marktanalysen, Marktstrategien - Standortmarketing - Zielgruppenmarketing - Sortimentssteuerung - Verkaufskonzepte und Servicepolitik - Visual Merchandising, Warenpräsentation - Verkaufsförderung, Werbung und Werbeerfolgskontrollen - Öffentlichkeitsarbeit - Zusammenwirken der Marketinginstrumente - E-Commerce, E-Business - Marketing-Controlling - Wettbewerbsrecht
4. Führung und Personalmanagement: Personalführung - Personalwirtschaft - Personalcontrolling - Arbeitsrecht - Moderations- und Präsentationstechniken
5. Volkswirtschaftslehre in der Handelspraxis: Markt und Preis - Wettbewerb - Wachstum und Konjunktur - Wirtschaftspolitische Steuerungsinstrumente - Außenwirtschaft
6. Beschaffung und Logistik: Beschaffungspolitik, E-Business - Kundenbezogene Gestaltung des Waren- und Datenflusses (Efficient Consumer Response - ECR) - Effizientes Management der Wertschöpfungskette (Supply Chain Management - SCM) - Transport - Lagerwirtschaft - Entsorgung - Beschaffungs-Controlling - Rechtliche Rahmenbedingungen


Differenzierungsbereich:
Hier wählen Sie mindestens einen Bereich aus, der Ihren Wünschen und Neigungen entspricht. Der Differenzierungsbereich wird teilweise im Selbstlernstudium abgehalten.
1. Handelsmarketing und Vertrieb: Vertriebsstrategien - Sortimentsstrategien - Flächenoptimierung - Auswirkungen von Kundenbedürfnissen und -verhalten auf Beschaffungsprozesse - Preis- und Konditionenpolitik - Marketing - Controlling - Verhandlungsstrategien - Rechtliche Bestimmungen
2. Handelslogistik: Planung, Steuerung, Kontrolle und Optimierung von Prozessen und Abläufen - Investitionsplanung -
Logistikcontrolling - Warenlieferung und Warenlagerung - Transportsteuerung - Versicherungen - Rechtliche Bestimmungen
3. Außenhandel: Anbahnung von Außenhandelsgeschäften - Beratungsquellen im Außenhandel - Risiken und Risikominimierung - Rechtliche Bestimmungen - Transport und Lagerung, Zertifizierung und Versicherung - Zahlungsverkehr und Zahlungsbedingungen, Finanzierung von Außenhandelsgeschäften - Zölle, Verbrauchersteuern und Handelshemmnisse
4. Mitarbeiterführung und Qualifizierung: Zeit- und Selbstmanagement - Mitarbeiterförderung und Mitarbeiterentwicklung - Mitarbeiterbesprechung, Kritik-, Bearbeitungs-, Förder- und Zielvereinbarungsgespräche - Planung und Organisation von Qualifizierungsmaßnahmen - Mitarbeiterauswahl und -einstellung - Qualifizierung am Arbeitsplatz - Förderung von Lernprozessen - Personalkosten und Personalleistung
Ausbildung der Ausbilder (AdA):
Für Studierende, die sich für den Differenzierungsbereich "Mitarbeiterführung und Qualifizierung" entschieden und diesen Bereich erfolgreich abgeschlossen haben, besteht die Möglichkeit, die Ausbildereignungsprüfung zu absolvieren. Sie müssen nur noch den praktischen Teil der Prüfung ablegen, da der theoretische Teil bereits im Schwerpunkt geprüft wird.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen