Geprüfte/-r Immobilienfachwirt/-in (BBA/IHK)

BBA - Akademie der Immobilienwirtschaft e.V.
In Berlin

3.504 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
03023... Mehr ansehen
Möchten Sie sich zu diesem Kurs beraten lassen?

Wichtige informationen

Tipologie IHK berufsbegleitend
Niveau Mittelstufe
Beginn Berlin
Unterrichtsstunden 550 Lehrstunden
Dauer 24 Monate
Beginn 09.10.2017
  • IHK berufsbegleitend
  • Mittelstufe
  • Berlin
  • 550 Lehrstunden
  • Dauer:
    24 Monate
  • Beginn:
    09.10.2017
Beschreibung

Die Basis Ihrer immobilienwirtschaftlichen Karriere!
Der „Meister der Branche“ vermittelt fachliche Tiefe in allen immobilienwirtschaftlichen Kernbereichen und Tätigkeitsfeldern. Als Absolventen der BBA können Sie fachlich fundierte Problemlösungen entwickeln und je nach Unternehmensgröße auch erste Führungsaufgaben übernehmen.

Die Aufgabenfelder des Immobilienkaufmanns (IHK) werden im Fachwirt vertieft und durch erste Auseinandersetzungen mit volks- und betriebswirtschaftlichen Überlegungen erweitert.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage Uhrzeiten
09.Oktober 2017
Berlin
Lützowstr. 106, 10785, Berlin, Deutschland
Karte ansehen
montags und mittwochs 16:30-20:30 Uhr, gelegentlich samstags 9-16:00 Uhr
Beginn 09.Oktober 2017
Lage
Berlin
Lützowstr. 106, 10785, Berlin, Deutschland
Karte ansehen
Uhrzeiten montags und mittwochs 16:30-20:30 Uhr, gelegentlich samstags 9-16:00 Uhr

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

- Sachverhalte auf Basis von volkswirtschaftlichen, betriebswirtschaftlichen, technischen und rechtlichen - - Zusammenhängen bewerten sowie mögliche weitere Handlungsschritte aufzeigen. - Komplexe Problemstellungen in Kerngeschäftsprozessen der Immobilienwirtschaft systematisch bearbeiten. - Projekte unter Berücksichtigung der Instrumente kaufmännischer Steuerung und Kontrolle teamorientiert konzipieren, organisieren und umsetzen

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Mitarbeiter von Makler- und Hausverwaltungsunternehmen, von Wohnungsunternehmen sowie von Immobilienverwaltungen und von Banken, Versicherungen oder auch Mitarbeiter aus industrieverbundenen Unternehmen

· Voraussetzungen

- IHK-Abschluss Kaufmann/-frau in der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft oder Immobilienkaufmann/-frau und mind. ein Jahr einschlägige Berufspraxis oder - Abschluss in einem anerkannten kaufmännischen oder verwaltenden Ausbildungsberuf und mind. zwei Jahre einschlägige Berufspraxis oder - Abschluss einer anderen Ausbildung und mind. drei Jahre einschlägige Berufspraxis oder - mind. fünf Jahre einschlägige Berufspraxis in der Immobilienwirtschaft

· Qualifikation

Geprüfte/-r Immobilienfachwirt/-in (BBA/IHK)

· Welche Schritte folgen nach der Informationsanfrage?

Sobald wir Ihre Anfrage erhalten haben, wird sich jemand von der BBA mit Ihnen in Verbindung setzen und mit Ihnen alle Details und Fragen zum Kursstart klären. Des Weiteren erhalten Sie Informationen zur Einschreibung, Zahlungserleichterungen und Fristen.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Immobilien
Wohnungswirtschaft
Portfoliomethoden
Liquiditätsplanung
Bilanzkennziffern
Kapitalflussrechnung
Erschließung von Marktsegmenten
Verkauf von Immobilien
Immobilienbewirtschaftung
Vertrieb

Dozenten

Erfahrene Experten
Erfahrene Experten
Lehrerfahrung, Praxiserfahrung

Themenkreis

Dieser Lehrgang vergibt den „Meister der Branche“ und ist deswegen einer der Klassiker in der immobilienwirtschaftlichen Weiterbildung. Er vermittelt einen umfassenden Überblick über die wesentlichen Bereiche des Fachgebietes. Dabei werden die Sinne für Lösungsansätze in der Praxis, für handlungsorientierte Techniken und für wichtige theoretische Hintergründe geschärft. Immobilienfachwirte sind mit ihrem breiten Spektrum an Wissen flexible und wertvolle Fachleute in der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft. Insofern schafft dieser staatlich anerkannte Abschluss eine ausbaufähige und solide Grundlage für die weitere berufliche Karriere. Die Absolventen können nach dem Abschluss direkt in unseren Lehrgang „Nachgraduierung für geprüfte Immobilienfachwirte“ (IHK) zum „Immobilien-Ökonom/in“ (GdW) einsteigen. In nur wenigen Monaten qualifizieren sie sich dann mit den Grundlagen des Immobilienmanagements für erste Führungsaufgaben.

Erfolge des Zentrums


User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen