Geprüfte/-r Küchenmeister/-in IHK mit Ausbilderschein

AFZ Aus- und Fortbildungszentrum Rostock GmbH
In Rostock


MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
381 8... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie IHK
Niveau Mittelstufe
Ort Rostock
Unterrichtsstunden 570h
Dauer 9 Monate
Beginn 08.01.2018
weitere Termine
  • IHK
  • Mittelstufe
  • Rostock
  • 570h
  • Dauer:
    9 Monate
  • Beginn:
    08.01.2018
    weitere Termine
Beschreibung

Die Teilnehmer/-innen der Aufstiegsfortbildung zum Geprüften Küchenmeister IHK werden befähigt, als Fach- und Führungskraft anstehende Aufgaben beim Planen, Herstellen und Vermarkten gastronomischer Produkte gästeorientiert wahrzunehmen und sich dabei auf sich verändernde Anforderungen und Systeme unter Beachtung der Nachhaltigkeit einzustellen.Sie sind nach dem..
Gerichtet an: Fachkräfte aus dem Gastgewerbe, die einen beruflichen Aufstieg anstreben.

Wichtige informationen

Dieser Kurs ist als Bildungsurlaub anerkannt

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage Uhrzeiten
05.Sep 2018
Rostock
Alter Hafen Süd 334, 18069, Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland
Karte ansehen
17
08.Jan 2018
Rostock
Alter Hafen Süd 334, 18069, Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland
Karte ansehen
Beginn 05.Sep 2018
Lage
Rostock
Alter Hafen Süd 334, 18069, Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland
Karte ansehen
Uhrzeiten 17
Beginn 08.Jan 2018
Lage
Rostock
Alter Hafen Süd 334, 18069, Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland
Karte ansehen
Uhrzeiten

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Die Ziele dieses Kurses entnehmen Sie bitte der obigen Beschreibung. Sollten Sie Fragen dazu haben sind wir gern für Sie da.

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Die Teilnehmer an welche sich dieser Kurs richtet entnehmen Sie bitte der obigen Beschreibung. Bei Fragen sind wir gern für Sie da.

· Voraussetzungen

Zur Prüfung Teil 1 ist zugelassen, wer- eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten Ausbildungsberuf und danach eine mindestens einjährige Berufspraxis oder- eine mindestens vierjährige Berufspraxis nachweist.Zur Prüfung Teil 2 ist zugelassen, wer den Teil 1 abgelegt hat und zu den dort genannten Praxiszeiten mindestens zwei weitere Jahre...

· Worin unterscheidet sich dieser Kurs von anderen?

Wir bestehen bereits seit über 26 Jahren am Bildungsmarkt und können auf langjähriges Know-How zurückgreifen. Dabei steht der Kunde an erster Stelle. Überzeugen Sie sich selbst davon.

· Welche Schritte folgen nach der Informationsanfrage?

Nachdem Sie Informationen angefordert haben setzen wir uns umgehend mit Ihnen in Verbindung. Gern sind wir auch telefonisch für Sie erreichbar.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Betriebswirtschaftliche Kenntnisse
Fachspezifische Kenntnisse
Mitarbeiter fördern
Managementaufgaben
Rechnungswesen
Küchenmeister IHK
Speisentechnologie
Produkte vermarkten
Unternehmensführung
Frontalunterricht

Dozenten

Diverse Dozenten Divese Dozenten
Diverse Dozenten Divese Dozenten
Diverse Dozenten

Themenkreis

Kurzbeschreibung:
Die Teilnehmer/-innen der Aufstiegsfortbildung zum Geprüften Küchenmeister IHK werden befähigt, als Fach- und Führungskraft anstehende Aufgaben beim Planen, Herstellen und Vermarkten gastronomischer Produkte gästeorientiert wahrzunehmen und sich dabei auf sich verändernde Anforderungen und Systeme unter Beachtung der Nachhaltigkeit einzustellen.
Sie sind nach dem erfolgreichen Abschluss in der Lage, selbständig eine Abteilung zu führen und Arbeitsabläufe zu organisieren.

Inhalte:

Wirtschaftsbezogene Qualifikation (Teil 1)

  • Lern- und Arbeitsmethoden
  • Volks- und Betriebswirtschaft
  • Rechnungswesen
  • Recht und Steuern
  • Unternehmensführung



Handlungsfeldspezifische Qualifikation (Teil 2)

  • Mitarbeiter führen und fördern
  • Abläufe planen, durchführen und kontrollieren
  • Produkte beschaffen und pflegen
  • Speisentechnologie und ernährungswissenschaftliche Kenntnisse anwenden
  • Gäste beraten und Produkte vermarkten


Für Teilnehmer, die zum Zeitpunkt des Lehrgangsbeginns noch keine Berufs- und arbeitspädagogische Qualifikation (Prüfung gemäß der Ausbilder-Eignungsverordnung AdA) nachweisen können, besteht die Möglichkeit im Maßnahmezeitraum zusätzlich einen AdA-Intensivkurs zu belegen.
Dieser Nachweis ist spätestens zur praktischen Prüfung vorzuweisen.

Teilnehmerkreis:
Fachkräfte aus dem Gastgewerbe, die einen beruflichen Aufstieg anstreben.

Abschluss:
IHK - Zertifikat

Termin:

berufsbegleitend: 570 Ustd.
08.01.18 - 15.11.19
05.09.18 - 03.04.20

Vollzeit: 620 Ustd.
08.01.18 - 16.11.18
14.05.18 - 16.11.18

Kosten:

Preis ab 7 Teilnehmern:
berufsbegleitend 3650,-€
Vollzeit 3850,-€


User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen