Geprüfte/r Personalfachkaufmann/frau (IHK) [1. von 3 Semestern]

IHK-Bildungsinstitut Hellweg Sauerland GmbH
In Soest

860 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
29 31... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • IHK
  • Soest
Beschreibung

Funktionsprofil: Die Weiterbildung zum Personalfachkaufmann befähigt, selbständig alle Personalverwaltungsvorschläge zu bearbeiten und personalpolitische Grundsätze in die tägliche Personalarbeit umzusetzen. Der IHK-Lehrgang vermittelt einen umfassenden Überblick über die Aufgabenstellungen im Personalwesen und Verständnis für die innerbetrieblichen und externen W.
Gerichtet an: Alle Interessenten, soweit sie die Zulassungsvoraussetzungen bis zum Zeitpunkt der Prüfung erfüllen.. Voraussetzungen für die Zulassung zur Prüfung: Zur Prüfung zugelassen wird, wer. 1. eine mit Erfolg abgeschlossene Ausbildung in einem anerkannten kaufmännischen oder verwaltenden Ausbildungsberuf und danach mindestens 2 Jahre Berufspraxis oder. 2. eine mit Erfolg abgelegte ...

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Soest
Opmünderweg 73, 59494, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland

Themenkreis

Funktionsprofil:

Die Weiterbildung zum Personalfachkaufmann befähigt, selbständig alle Personalverwaltungsvorschläge zu bearbeiten und personalpolitische Grundsätze in die tägliche Personalarbeit umzusetzen. Der IHK-Lehrgang vermittelt einen umfassenden Überblick über die Aufgabenstellungen im Personalwesen und Verständnis für die innerbetrieblichen und externen Wirkungen personalpolitischer Entscheidungen und Maßnahmen.

Lehrgangsinhalte:

Volks- und betriebswirtschaftliche Grundlagen, Arbeits-, Sozial- und Berufsbildungsrecht, Personalarbeit und Personalpolitik (betriebliches Personalwesen, betriebliches Sozialwesen, Personalaufwendungen und -entgelte, Personalplanung und -beschaffung, Personalführung), Personalentwicklung, Statistik.

Das Anmeldeformular zum Lehrgang:
herunterladen

Hinweis: Weiteres Informationsmaterial und besondere Anmeldeunterlagen fordern Sie bitte beim IHK-Bildungsinstitut an.

Zielgruppe: Alle Interessenten, soweit sie die Zulassungsvoraussetzungen bis zum Zeitpunkt der Prüfung erfüllen.

Voraussetzungen für die Zulassung zur Prüfung: Zur Prüfung zugelassen wird, wer

1. eine mit Erfolg abgeschlossene Ausbildung in einem anerkannten kaufmännischen oder verwaltenden Ausbildungsberuf und danach mindestens 2 Jahre Berufspraxis oder

2. eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anderen anerkannten Ausbildungsberuf und danach mindestens 3 Jahre Berufspraxis oder

3. mindestens 5 Jahre Berufspraxis mit Bezug zum Personalwesen

nachweisen kann.

Das Teilnahmeentgelt ist zahlbar in Raten. Meister-BAföG kann beantragt werden.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen