Geprüfte(r) Technische(r) Betriebswirt(in)

DIHK Service GmbH
In Berlin

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Berlin
Beschreibung

WIS bringt Ordnung in den "Dschungel" von Weiterbildungsangeboten. Durch eine enge Kooperation mit den IHK-Weiterbildungsberatern, deren tägliche Arbeit auch auf WIS basiert, ist den Besuchern eine zusätzliche Unterstützung sicher.Staffelpreis in Abhängigkeit von der Teilnehmerzahl:
bei/11/Teilnehmern: 4.000,00 €,
bei/12/Teilnehmern: 3.700,00 €,
bei 13 Teilnehmern: 3.400,00 €,
ab 14 Teilnehmer: 3/10/,00 €
zzgl. Lernmittel und Prüfungsgebühr

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Breite Straße 29, 10178, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Technischer Betriebswirt - der Praktiker mit der exzellenten Kombination aus technischem und betriebswirtschaftlichen Wissen.
Mit dieser Weiterbildung stehen Ihnen viele Karrierewege offen!
Erweitern Sie Ihr betriebswirtschaftliches Wissen! - Erwerben Sie unternehmerische Handlungskompetenzen, um Führungsaufgaben an vielfältigen Schnittstellen zu übernehmen.

Sie studieren in kleinen Gruppen mit erfahrenen und engagierten Dozenten.
Ein Unternehmensplanspiel, Testklausuren, ein Repetitorium vor den Prüfungen, die fachliche Begleitung bei der Erstellung Ihrer Projektarbeit und ein Präsentationstraining vor dem Fachgespräch ergänzen Ihre optimale Prüfungsvorbereitung und sind bereits im Kurspreis integriert.

Denken Sie auch daran, Weiterbildung ist steuerlich meist absetzbar. Und es gibt ein Förder-Programm (AFBG) des Bundes. Sie erhalten bei Erfüllen der Voraussetzungen 30,5 % Zuschuss und 69,5 % Darlehen. Bei bestandener IHK-Prüfung werden 25 % des Darlehensbetrages erlassen.

Zielgruppe und Besonderheiten

Industriemeister, technische Meister, Technische Fachwirte (IHK), Staatlich geprüfte Techniker und Dipl.-Ingenieure mit einschlägiger mindestens zweijähriger beruflicher Praxis


Kurzbeschreibung

Technischer Betriebswirt - der Praktiker mit der exzellenten Kombination aus technischem und betriebswirtschaftlichen Wissen.
Mit dieser Weiterbildung stehen Ihnen viele Karrierewege offen!
Erweitern Sie Ihr betriebswirtschaftliches Wissen! - Erwerben Sie unternehmerische Handlungskompetenzen, um Führungsaufgaben an vielfältigen Schnittstellen zu übernehmen.

Sie studieren in kleinen Gruppen mit erfahrenen und engagierten Dozenten.
Ein Unternehmensplanspiel, Testklausuren, ein Repetitorium vor den Prüfungen, die fachliche Begleitung bei der Erstellung Ihrer Projektarbeit und ein Präsentationstraining vor dem Fachgespräch ergänzen Ihre optimale Prüfungsvorbereitung und sind bereits im Kurspreis integriert.

Denken Sie auch daran, Weiterbildung ist steuerlich meist absetzbar. Und es gibt ein Förder-Programm (AFBG) des Bundes. Sie erhalten bei Erfüllen der Voraussetzungen 30,5 % Zuschuss und 69,5 % Darlehen. Bei bestandener IHK-Prüfung werden 25 % des Darlehensbetrages erlassen.


Prüfungsvoraussetzungen

(1)

Zur Prüfung ist zuzulassen, wer

  1. eine mit Erfolg abgelegte Prüfung zum Industriemeister oder eine vergleichbare technische Meisterprüfung oder eine mit Erfolg abgelegte staatlich anerkannte Prüfung zum Techniker oder

  2. eine mit Erfolg abgelegte Prüfung zum Technischen Fachwirt (IHK) oder

  3. eine mit Erfolg abgelegte, staatlich anerkannte Prüfung zum Ingenieur mit wenigstens zweijähriger einschlägiger beruflicher Praxis

nachweist.

(2)

Abweichend von Absatz 1 kann zur Prüfung auch zugelassen werden, wer durch Vorlage von Zeugnissen oder auf andere Weise glaubhaft macht, dass Kenntnisse, Fertigkeiten und Erfahrungen erworben worden sind, die eine Zulassung zur Prüfung rechtfertigen.



Inhalt

  1. Wirtschaftliches Handeln und betrieblicher Leistungsprozess
    • Aspekte der allgemeinen Volks- und Betriebswirtschaftslehre
    • Rechnungswesen
    • Finanzierung und Investition
    • Material-, Produktions- und Absatzwirtschaft
  2. Management und Führung
    • Organisation und Unternehmensführung
    • Personalmanagement
    • Informations- und Kommunikationstechniken
  3. Fachübergreifender technikbezogener Prüfungsteil

Durch eine praxisorientierte Projektarbeit soll gezeigt werden, dass komplexe Problemstellungen an der Schnittstelle der technischen und kaufmännischen Funktionsbereiche erfasst, dargestellt, beurteilt und gelöst werden können.

Die Teilnehmer und Dozenten dieses Lehrgangs bilden ergänzend zum Präsenzunterricht eine virtuelle Lerngruppe (Community). Sie haben dazu während des gesamten Lehrgangs Zugang zur IHK.Online-Akademie im Internet. Dort tauschen sie per E-Mail, Forum oder Dokumentenordner Nachrichten, Dokumente und andere den Lehrgang betreffende Informationen aus. DieNutzung der IHK.Online-Akademie ist an jedem PC mit Internetzugang möglich und für Lehrgangsteilnehmer unentgeltlich.

Direkt zum Seminaranbieter