Geprüfte/r Technische/r Fachwirt/-in (IHK)

DIHK Service GmbH
In Berlin

4.824 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Berlin
Beschreibung

Zur Prüfung in den Prüfungsteilen "Wirtschaftsbezogene Qualifikationen" oder "Technische Qualifikation" ist zuzulassen, wer Folgendes nachweist:
1. eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten dreijährigen kaufmännischen , verwaltenden oder gewerblich-technischen Ausbildungsberuf und danach eine mindestens einjährige Berufspraxis im kaufmännischen oder gewerblich-technischen Bereich oder
2. eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem sonstigen anerkannten Ausbildungsberuf und danach eine mindestens zweijährige Berufspraxis oder
3. eine mindestens vierjährige Berufspraxis.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Breite Straße 29, 10178, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Das Bindeglied zwischen Betriebswirtschaft und Technik

Funktionsprofil: Kaufmännischer und technische Mitarbeiter vertiefen in diesem diesem vorbereitenden Praxisstudiengang auf die IHK-Prüfung ihr vorhandenes Wissen und erweitern es praxisnah um den jeweils anderen Bereich. Als Geprüfter Technischer Fachwirt IHK berücksichtigen Sie die Besonderheiten der Betriebswirtschaft und Technik in gleicher Weise und bilden so das Bindeglied zwischen den Funktionsbereichen. Dieser Praxisstudiengang bereitet Sie auf neue Führungsanforderungen vor und lässt Sie flexibel die Sach- und Führungsaufgaben in der Schnittstelle zwischen den kaufmännischen und technischen Bereichmeistern. Lehrgangsinhalte: Wirtschaftsbezogene Qualifikation: Volks- und Betriebswirtschaft | Rechnungswesen | Recht und Steuern | Unternehmensführung
Technische Qualifikation: Naturwissenschaftliche und technische Grundlagen | Werkstofftechnologie und Technische Kommunikation | Fertigungs- und Betriebstechnik
Handlungsspezifische Qualifikation: Absatzwirtschaft | Materialwirtschaft | Produktionswirtschaft | Qualitätsmanagement, Umweltschutz und Arbeitssicherheit | Führung und Zusammenarbeit. Das Anmeldeformular zum Lehrgang: Der Prospekt zum Lehrgang:


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen