geprüfte/r Tourismusfachwirt/-in (IHK) Kompaktkurs (ohne AEVO)

Hotel- und Wirtschaftsschule Rostock GmbH
In Rostock

4.800 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
(0) 3... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • IHK
  • Mittelstufe
  • Rostock
  • 600 Lehrstunden
  • Dauer:
    4 Monate
Beschreibung

Mit Ihrer neuen Qualifikation Touristikfachwirt/-in können Sie Führungsfunktionen und besonders qualifizierte Aufgaben in touristischen Betrieben übernehmen, wo sie neue touristische Konzepte entwickeln, planen und umsetzen.
Gerichtet an: eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten Ausbildungsberuf und danach eine mindestens einjährige Berufspraxis oder eine mindestens vierjährige Berufspraxis nachweist

Wichtige informationen

Mit Bildungsgutschein

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Rostock
Am Kabutzenhof 21-22, 18057, Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Teil 1 „Wirtschaftsbezogene Qualifikationen“ eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten mindestens dreijährigen kaufmännischen oder verwaltenden Ausbildungsberuf oder eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem sonstigen anerkannten mindestens dreijährigen Ausbildungsberuf und danach eine mindestens einjährige Berufspraxis (12 Monate) oder eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anderen anerkannten Ausbildungsberuf und danach eine mindestens zweijährige Berufspraxis (24 Monate) oder eine mindestens dreijährige Berufspraxis (36 Monate)

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Teamarbeit
Coaching

Dozenten

Antje Orban
Antje Orban
Fachbereichsleitung hotel + tourismus

Themenkreis

Lern- und Prüfungsinhalte der Wirtschaftsbezogenen Qualifikationen

Volks- und Betriebswirtschaft
Volkswirtschaftliche Grundlagen, Betriebliche Funktionen und deren Zusammenwirken, Existenzgründung und Unternehmensrechtsformen, Unternehmenszusammenschlüsse
Rechnungswesen
Grundlegende Aspekte des Rechnungswesens, Finanzbuchhaltung, Kosten- und Leistungsrechnen, Auswertung der betriebswirtschaftlichen Zahlen, Planungsrechnung
Recht und Steuern
Rechtliche Zusammenhänge, Steuerliche Bestimmungen
Unternehmensführung
Betriebsorganisation, Personalführung, Personalentwicklung

Lern- und Prüfungsinhalte der Handlungsspezifischen Qualifikation
Grundlagen des Tourismus
Begriffsbestimmungen, Kennwerte und Statistik, Entwicklung des Tourismus, Geographie des Tourismus, Soziologie und Psychologie des Tourismus, kulturelle, wirtschaftliche und ökologische Aspekte des Tourismus, Marktstrukturen, Tourismuspolitik

Tourismus Management
Managementstrategien, Qualitätsmanagement, tourismusspezifische Informationstechnologie, IT-gestützte Unternehmensabläufe, Verwaltungs- und Eventmanagement, Medienmanagement,

Tourismus Marketing
Marketingphilosophie und -konzepte, Marktforschung und -analysen, Marketingziele und Marketingstrategien, Marketing Instrumente, Marketing Implementierung, Marketing Controlling,

Betriebsspezifische Management
Destinationsmanagement, Management des Kur- und Bäderwesens, Hotellerie- und Gastronomiemanagement, Management der Verkehrsträger, Management von Freizeitanlagen und Erlebniswelten, Management der Reiseveranstaltung, Management der Reisevermittlung

Optimieren Sie Ihren Lehrgang mit dazu passenden und nützlichen Kursen und Abschlüssen zu besonders günstigen AddOn-Preisen. Alle AddOns können grundsätzlich - entsprechend dem Hauptlehrgang - staatlich gefördert werden (siehe unten).

Zusätzliche Informationen

http://www.wissenmachts.de/wirtschaft-technik/Kurse/gepruefter-tourismusfachwirt.html

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen