Geprüfte/-r Veranstaltungsfachwirt/-in IHK mit Ausbilderschein

AFZ Aus- und Fortbildungszentrum Rostock GmbH
In Rostock

3.650 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
381 8... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie IHK
Niveau Mittelstufe
Ort Rostock
Unterrichtsstunden 570h
Dauer 9 Monate
Beginn 08.01.2018
weitere Termine
  • IHK
  • Mittelstufe
  • Rostock
  • 570h
  • Dauer:
    9 Monate
  • Beginn:
    08.01.2018
    weitere Termine
Beschreibung

Der Veranstaltungsmarkt ist in seinen unterschiedlichen Ausprägungen - Messen und Ausstellungen, Kongresse und Tagungen, Kunst-, Kultur- und Sportveranstaltungen sowie Marketing-Events - ein stark wachsender, internationaler und moderner Dienstleistungsbereich. Für alle Unternehmen dieser Branche gilt es, die Marktentwicklungen- und - trends zu verfolgen, um die Kundenwünsche..
Gerichtet an: Fachkräfte von Event- und Veranstaltungsagenturen, Messegesellschaften, Kongress-, Hotellerie- und Tourismusunternehmen, sowie aus den Bereichen Marketing, Werbung und Öffentlichkeitsarbeit

Wichtige informationen

Dieser Kurs ist als Bildungsurlaub anerkannt

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage Uhrzeiten
05.Sep 2018
Rostock
Alter Hafen Süd 334, 18069, Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland
Karte ansehen
17:00 - 21:00
08.Jan 2018
Rostock
Alter Hafen Süd 334, 18069, Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland
Karte ansehen
Beginn 05.Sep 2018
Lage
Rostock
Alter Hafen Süd 334, 18069, Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland
Karte ansehen
Uhrzeiten 17:00 - 21:00
Beginn 08.Jan 2018
Lage
Rostock
Alter Hafen Süd 334, 18069, Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland
Karte ansehen
Uhrzeiten

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Die Ziele dieses Kurses entnehmen Sie bitte der obigen Beschreibung. Bei Fragen sind wir gern für Sie da.

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Die Information zum Teilnehmerkreis entnehmen Sie bitte der obigen Beschreibung. Bei Fragen sind wir gern für Sie da.

· Voraussetzungen

Zur Prüfung Teil 1 ist zugelassen, wer1.) einen Berufsabschluss zum Veranstaltungskaufmann/zur Veranstaltungskauffrau oder 2. einen kaufmännischen oder verwaltenden Berufsabschluss und mind. einjährige Berufspraxis oder 3. einen sonstigen Berufsabschluss und mind. zweijährige Berufspraxis oder 4. eine mind. vierjährige Berufspraxis nachweist. Zur Prüfung Teil 2 ist...

· Worin unterscheidet sich dieser Kurs von anderen?

Wir bestehen bereits seit über 26 Jahren am Bildungsmarkt und können auf langjähriges Know-How zurückgreifen. Dabei steht der Kunde an erster Stelle. Überzeugen Sie sich selbst davon.

· Welche Schritte folgen nach der Informationsanfrage?

Nachdem Sie Informationen angefordert haben setzen wir uns umgehend mit Ihnen in Verbindung. Gern sind wir auch telefonisch für Sie erreichbar.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Betriebswirtschaftliche Kenntnisse
Fachspezifische Kenntnisse
Marketing Events
Marketing
Kultur
Events
Veranstaltungsfachwirt IHk
Frontalunterricht
Veranstaltungsprojekte
Vermarktung

Dozenten

Diverse Dozenten Divese Dozenten
Diverse Dozenten Divese Dozenten
Diverse Dozenten

Themenkreis

Kurzbeschreibung:

Der Veranstaltungsmarkt ist in seinen unterschiedlichen Ausprägungen - Messen und Ausstellungen, Kongresse und Tagungen, Kunst-, Kultur- und Sportveranstaltungen sowie Marketing-Events - ein stark wachsender, internationaler und moderner Dienstleistungsbereich. Für alle Unternehmen dieser Branche gilt es, die Marktentwicklungen- und - trends zu verfolgen, um die Kundenwünsche und - ansprüche an eine Veranstaltung umfassend erfüllen zu können. Dies ist nur möglich, wenn qualifizierte Mitarbeiter/innen diese Aufgaben ausführen.
Der IHK-Weiterbildungsabschluss "Geprüfter Veranstaltungsfachwirt/ Geprüfte Veranstaltungsfachwirtin" wurde neu erarbeitet und als Nachfolgeregelung für den "Fachwirt für Messe-, Tagungs- und Kongresswirtschaft" erlassen.

Die Teilnehmer/innen werden intensiv darauf vorbereitet, sowohl in Unternehmen der Veranstaltungswirtschaft als auch im Rahmen einer selbständigen Tätigkeit, eigenständig, umfassend und verantwortlich die Planung, Steuerung und Kontrolle veranstaltungs-spezifischer Aufgaben wahrzunehmen.

Inhalte: Wirtschaftsbezogene Qualifikation (Teil 1)

  • Arbeitsmethodik
  • Volks- und Betriebswirtschaft
  • Rechnungswesen
  • Recht und Steuern
  • Unternehmensführung



Handlungsfeldspezifische Qualifikation (Teil 2)

  • Analysieren von Märkten und Definieren von Marktchancen
  • Konzipieren von Veranstaltungsprojekten
  • Planen, Vorbereiten, Durchführen und Nachbereiten von Veranstaltungen
  • Aquisition von Kunden sowie kundenorientierte Vermarktung von Veranstaltungen
  • Führung und Zusammenarbeit



Teilnehmerkreis:
Fachkräfte von Event- und Veranstaltungsagenturen, Messegesellschaften, Kongress-, Hotellerie- und Tourismusunternehmen, sowie aus den Bereichen Marketing, Werbung und Öffentlichkeitsarbeit

Abschluss:
IHK- Zertifikat

Termin:
berufsbegleitend (570 UE):
08.01.18 - 18.10.19
05.09.18 - 03.04.20

Preis ab 7 Teilnehmern: 3650,-€

Vollzeitkurs (620 UE):
08.01.18 - 19.10.18
14.05.18 - 19.10.18

Preis ab 7 Teilnehmern: 3850,-€


User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen