Geprüfte/r Wirtschaftsfachwirt/in (IHK)

Euro Schulen Hamburg-Mitte
In Hamburg

3.928 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
40253... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • IHK
  • Hamburg
  • 640 Lehrstunden
Beschreibung


Gerichtet an: Die Fortbildung richtet sich an Personen mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung in einem anerkannten kaufmännischen oder verwaltenden Ausbildungsberuf, so z.B. Bürokaufmann, Versicherungskaufmann, Sekretär, Verwaltungsangestellter etc.

Wichtige informationen

Dokumente

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Hamburg
Wendenstr. 4, 20097, Hamburg, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Ziel des Lehrganges

Eine Weiterbildung zum Fachwirt vermittelt vertieftes Fachwissen sowie organisatorisch methodische und dispositive Kenntnisse, die auf einen bestimmten Wirtschaftszweig bezogen sind. Ein Fachwirt ist damit ein qualifizierter Branchenspezialist, der innerbetriebliche Zusammenhänge und gesamtwirtschaftliche Abhängigkeiten erkennen und beurteilen kann. Fachwirte gibt es in fast allen Wirtschaftszweigen: Industrie, Handel, Grundstücks- und Wohnungswirtschaft, Finanzberatung, Bau, Verkehr.

Der Wirtschaftsfachwirt ist jedoch eine Ausnahme. Er ist nicht auf einen speziellen Wirtschaftszweig ausgerichtet, sondern berücksichtigt die Besonderheiten des Handels, der Industrie und der Dienstleistungsunternehmen in gleicher Weise. Er ist damit Generalist und somit in allen Branchen einsetzbar.

Übersicht der Themenfelder:

Wirtschaftsbezogene Qualifikationen

  • Volks- und Betriebswirtschaft
  • Unternehmensführung
  • Rechnungswesen
  • Recht und Steuern

Handlungsfeldspezifische Qualifikationen

  • Betriebliches Management
  • Führung und Zusammenarbeit
  • Investition, Finanzierung, betriebliches Rechnungswesen und Controlling
  • Logistik
  • Marketing und Vertrieb

Prüfungszulassung Teilprüfung "Wirtschaftsbezogene Qualifikationen" wenn Sie

eine erfolgreich abgeschlossene Abschlussprüfung in einem anerkannten mindestens dreijährigen kaufmännischen oder verwaltenden Ausbildungsberuf

oder

eine erfolgreich abgelegte Abschlussprüfung in einem sonstigen anerkannten mindestens dreijährigen Ausbildungsberuf und danach mindestens ein Jahr Berufspraxis

oder

eine erfolgreich abgelegte Abschlussprüfung in einem anderen anerkannten Ausbildungsberuf und danach mindestens zwei Jahre Berufspraxis oder mindestens drei Jahre Berufspraxis nachweisen können.

Teilprüfung "Handlungsspezifische Qualifikationen" wenn Sie

die Teilprüfung "Wirtschaftsbezogene Qualifikationen" abgelegt haben und dies nicht länger als fünf Jahre zurückliegt und Sie in allen oben genannten Fällen je ein weiteres Jahr Berufspraxis nachweisen können.

Lehrgangskosten

Lehrgangsgebühr 3.328,00 €

Bücher ca. 150,00 €

Bearbeitungsgebühr Zulassung 50,00 €

Prüfungsgebühr HK 400,00 €

Der Antrag auf Prüfungszulassung sollte vor Lehrgangsbeginn gestellt werden.

Finanzielle Förderung möglich!

Lassen Sie sich von uns kostenlos, persönlich und unverbindlich beraten.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: inkl. Bücher, Bearbeitungsgebühr Zulassung und Prüfungsgebühr IHK

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen