Geprüfte Technische Betriebswirte IHK

BASIC-M.I.D. Management & Coaching
In Wolfsburg

3.600 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
05361... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • IHK
  • Wolfsburg
  • 640 Lehrstunden
Beschreibung

Mit diesem Lehrgang erhalten Sie betriebswirtschaftliche Kenntnisse und vertiefen ihr technisches Know-how als Meister, Techniker oder Ingenieur. Dieser zweite Bildungsweg bittet Ihnen attraktive Aufgaben an der Schnittstelle zwischen Technik und Betriebswirtschaftslehre zu übernehmen und mit Ihrer Kompetenz das Unternehmen für welches Sie tätig sind sowie Ihre eigene Karriere voran zu bringen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Wolfsburg
Niedersachsen, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Zugangsvoraussetzungen: Zur Prüfung wird zugelassen, wer eine mit Erfolg abgelegte Prüfung zum/zur Industriemeister/Industriemeisterin oder eine vergleichbare technische Meisterprüfung oder eine mit Erfolg abgelegte staatlich anerkannte Prüfung zum/zur Techniker/Technikerin oder zum/zur Ingenieur/Ingenieurin mit wenigstens zweijähriger einschlägiger beruflicher Praxis nachweisen kann.

Meinungen

Zu diesem Kurs gibt es noch keine Meinungen

Themenkreis

Unterrichtsinhalte:

Wirtschaftliches Handeln und betrieblicher Leistungsprozess

Aspekte der allgemeinen Volks- und Betriebswirtschaftslehre

Berücksichtigen der Konjunktur und Wirtschaftspolitik, Beschreiben der Ziele und Institutionen der Europäischen Union und der internationalen Wirtschaftsorganisationen, Berücksichtigen der Bestimmungsfaktoren für Standort- und Rechtsformwahl

Rechnungswesen

Berücksichtigen der Finanzbuchhaltung als Teil des betrieblichen Rechnungswesens, Interpretieren von Jahresabschlüssen, Anwenden von Kostenrechnungssystemen, Berücksichtigen von unternehmensbezogenen Steuern bei betrieblichen Entscheidungen

Finanzierung und Investition

Analysieren finanzwirtschaftlicher Prozesse, Vorbereiten und Durchführen von Investitionsrechnungen, Durchführen von Nutzwertrechnungen, Beurteilen von Finanzierungsformen und Erstellen von Finanzplänen

Material-, Produktions- und Absatzwirtschaft

Beherrschen der Marketinginstrumente, Beurteilen des Produktlebenszyklus, Mitwirken bei der Produktplanung, Anwenden der Instrumente der Einkaufspolitik und des Einkaufsmarketings sowie der Bedarfsermittlungsmethoden, Beherrschen der Beschaffungsprozesse, Beherrschen der unterschiedlichen Materialfluss- und Lagersysteme und Logistikkonzepte, Beurteilen von Produktionsplanungs- und Steuerungssystemen

Management und Führung

Organisation und Unternehmensführung

Planungskonzepte, Organisationsentwicklung, Projektmanagement und persönliche Planungstechniken, integrative Managementsysteme, Moderations- und Präsentationstechniken

Personalmanagement

Personalplanung, -beschaffung, -entwicklung, Personalführung und –beurteilung, Arbeits- und Sozialrecht

Informations- und Kommunikationstechniken

Datensicherung, Datenschutz und Datenschutzrecht, Auswahl von IT-Systemen und Einführung von Anwendersoftware, Kommunikationsnetze und -systeme auf Medien bezogen

Fachübergreifender technikbezogener Prüfungsteil (Projektarbeit)

Methoden und Gestaltung einer Projektarbeit, Lern- und Arbeitsmethodik, Präsentationstechniken

Abschluss:

Geprüfte/ r Technischer Betriebswirt IHK

Zugangsvoraussetzungen: Zur Prüfung wird zugelassen, wer eine mit Erfolg abgelegte Prüfung zum/zur Industriemeister/Industriemeisterin oder eine vergleichbare technische Meisterprüfung oder eine mit Erfolg abgelegte staatlich anerkannte Prüfung zum/zur Techniker/Technikerin oder zum/zur Ingenieur/Ingenieurin mit wenigstens zweijähriger einschlägiger beruflicher Praxis nachweisen kann.

Lehrgangsdauer: Teilzeit oder Vollzeit (640 Unterrichtstunden)

Lehrgangsort: bundesweit

Beginn: auf Anfrage

Unterrichtszeiten:

Teilzeit: Donnerstag 16:00 - 20:15 Uhr und jeden zweiten Samstag im Monat von 08:00 - 13:00 Uhr

Vollzeit: Montags bis freitags von 08:00 – 15:00 Uhr

Kosten: 3.600,00 € Lehrgangsgebühren zahlbar in Monatsraten einschl. Blockseminaren zur Prüfungsvorbereitung zzgl. Lernmittel und IHK-Prüfungsgebühr.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen