Geprüfte Veranstaltungsfachwirtin / Geprüfter Veranstaltungsfachwirt (IHK) (Weiterbildung)

FORUM Berufsbildung
In Berlin

3.696 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
25900... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • IHK berufsbegleitend
  • Berlin
  • Dauer:
    24 Monate
  • Wann:
    Freie Auswahl
Beschreibung

IHK-Abschluss zum/zur Veranstaltungsfachwirt/in; eine staatliche Förderung ist möglich. Wir beraten Sie gern! 030-2590080 oder www.forum-berufsbildung.de

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
Freie Auswahl
Berlin
Charlottenstr. 2, 10969, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Wussten Sie schon? Als Arbeitnehmer haben Sie den gesetzlichen Anspruch, fünf bis zehn Arbeitstage im Jahr als Bildungsurlaub zu nutzen! In der Zeit können Sie bestimmte Seminare besuchen und dafür extra Urlaub beantragen. Eine Woche lang erhalten Sie bei einem Bildungsurlaub in Berlin bei FORUM Berufsbildung praxisnahe Informationen für Ihre berufliche Weiterbildung!

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Dieser Kurs richtet sich an alle Interessierte.

· Voraussetzungen

Keine.

· Worin unterscheidet sich dieser Kurs von anderen?

Als Teilnehmer von FORUM Berufsbildung kommen Sie in den Genuss unserer kostenlosen Serviceleistungen. Neben Rechts- und Sozialberatungen bieten wir allen Teilnehmern unserer Ausbildungen und Weiterbildungen an, sich u.a. in ausgewählten Soft Skills zu üben, Ihre Sprachkenntnisse zu verbessern oder sich am PC fit zu machen.

· Welche Schritte folgen nach der Informationsanfrage?

Vielen Dank für Ihr Interesse an FORUM Berufsbildung. Wir werden Ihnen so schnell wie möglich ausführliches Informationsmaterial zusenden.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Veranstaltungskaufmann
Veranstaltungsmanagement

Dozenten

FORUM Berufsbildung
FORUM Berufsbildung
Veranstalter

Themenkreis

Als geprüfte/r Veranstaltungsfachwirt/in heben Sie sich deutlich in einer Branche ab, die wenige Fach- und Führungskräfte vorweisen kann. In der Position als verantwortliche/r Projektleiter/in führen Sie Messen, Tagungen, Kongresse, Kunst-, Kultur- oder Sportveranstaltungen durch.

Sie werden Mitarbeiter/innen für Projekte auswählen und anleiten. Beratend tätig sind Sie, wenn Ihre Dienstleistungen gefordert sind um Fremdprojekte zu steuern. Da wo was los sein wird, da wird man Sie auch wiederfinden. Das können Kongressgesellschaften, Veranstaltungsabteilungen in Unternehmen, Kultur-, Touristik- und Sportmanagement, Stadtmarketing und Veranstaltungsbüros der Städte und Kommunen sein.

Sie erwerben vertiefte betriebswirtschaftliche Kenntnisse und steigern Ihre fachlichen Kompetenzen. Mit dem Abschluss dieser Weiterbildung schaffen Sie sich neue berufliche Perspektiven. Das qualifiziert Sie für eine leitende Tätigkeit in der Eventbranche. Existenzgründer und Selbstständige erhalten unverzichtbare Kenntnisse für die erfolgreiche Führung eines eigenen Betriebes.

Die Branche ist vielseitig und spannend. Events gehören in jedem größeren Unternehmen zu einem guten Marketingmix: Messen, Ausstellungen, Kongresse, Tagungen, Kunst-, Kultur- und Sportveranstaltungen sollen Produkte erlebbar machen, den Austausch fördern oder die Unternehmensbindung unterstützen. Ziel ist es, Emotionalität zu schaffen. Nicht nur Kreativität, sondern vor allem Prozessmanagement, personalwirtschaftliche Kenntnisse und crossmediale Kompetenz sind Voraussetzung, um solche Projekte führen zu können.

Unter speziellen Voraussetzungen kann die Weiterbildung in Berlin gefördert werden. Sprechen Sie uns an für die verschiedenen Finanzierungstipps! Außerdem können Sie in die Weiterbildung bei entsprechender Eignung jederzeit einsteigen.

Wir bitten Sie vor der Anmeldung direkt mit der IHK Berlin zu klären, ob Sie die Prüfungsvoraussetzungen erfüllen.

Übrigens: Die Besteherquote von unseren Fachwirt/in-Lehrgängen liegt bei 98%!

Außerdem haben Sie die Möglichkeit, unsere kostenlosen Parkmöglichkeiten zu nutzen.