Geprüfter Betriebswirt Non-Profit-Organisationen (SGD)

SGD Studiengemeinschaft Darmstadt
Fernunterricht

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0800 ... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Fernunterricht
  • Dauer:
    28 Monate
  • Wann:
    Freie Auswahl
Beschreibung

Ihr Abschluss anerkannt und staatlich zugelassen: Sie erhalten nach erfolgreicher Lehrgangsteilnahme und als Bestätigung Ihrer Leistungen das SGD-Abschlusszeugnis. Außerdem können Sie das SGD-Zertifikat erwerben.
Gerichtet an: Sie planen Ihren beruflichen Einstieg in Non-Profit-Organisationen? Sie arbeiten ehrenamtlich für gemeinnützige Organisationen und streben nun eine qualifizierte Festanstellung mit Führungsaufgaben an? Sie sind als Berufspraktiker/in im kaufmännischen oder sozialen Bereich tätig und wollen nun ins Management aufsteigen? Als Selbstständiger, Freiberufler oder Unternehmer arbeiten Sie mit Non-Profit-Organisationen zusammen oder planen dies?

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
Freie Auswahl
Fernunterricht

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Um am Kurs erfolgreich teilzunehmen, brauchen Sie praktische Berufserfahrung aus einem kaufmännischen oder sozialen Beruf.

Themenkreis

Betriebswirte, die speziell für die Besonderheiten von Non-Profit-Organisationen ausgebildet sind, sind selten und gesuchter denn je. Mit rund 65 Milliarden Euro ist der Non-Profit-Sektor inzwischen ein wichtiger Wirtschaftsfaktor und Arbeitgeber in unserer Gesellschaft – mit steigender Tendenz. Häufig fehlt es aber in gemeinnützigen Einrichtungen an organisatorisch-betriebswirtschaftlicher Professionalität. Mit der Folge mangelnder Effizienz und Wirtschaftlichkeit. In dieser Situation suchen gemeinnützige Einrichtungen jetzt Betriebswirte mit einer Spezialausbildung für Non-Profit-Organisationen, um Effizienz und Effektivität zu steigern.

Der Lehrgang bietet Ihnen die geforderte Spezialausbildung. Sie erlernen die allgemeinen betriebs- und volkswirtschaftlichen Grundlagen. Anschließend erwerben Sie betriebswirtschaftliches Aufbauwissen. Dieses Wissen ist auf die Besonderheiten von Non-Profit-Organisationen ausgerichtet. Dabei werden Sie vertraut mit den Unterschieden zu Unternehmen der freien Wirtschaft. Außerdem erhalten Sie spezielles Expertenwissen zu wichtigen Sparten innerhalb der gemeinnützigen Einrichtungen: nationale und internationale soziale Verbände, Vereine und Hilfsorganisationen, Kunst und Kultur, Stiftungen sowie kirchliche Institutionen. Am Kursende stehen Ihnen in gemeinnützigen Einrichtungen spannende Fach- und Führungspositionen auf der Ebene des mittleren Managements offen.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen