Geprüfter Fachwirt/ geprüfte Fachwirtin im Gesundheits- und Sozialwesen IHK (Weiterbildung)

FORUM Berufsbildung
In Berlin

3.600 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
25900... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • IHK berufsbegleitend
  • Berlin
  • Dauer:
    19 Monate
  • Wann:
    26.04.2017
Beschreibung

IHK-Abschluss zum/ zur Geprüften Fachwirt/ Geprüften Fachwirtin im Gesundheits- und Sozialwesen (Weiterbildung); eine staatliche Förderung ist möglich. Wir beraten Sie gern! 030-2590080 oder www.forum-berufsbildung.de

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
26.April 2017
Berlin
Charlottenstr. 2, 10969, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Wussten Sie schon? Als Arbeitnehmer haben Sie den gesetzlichen Anspruch, fünf bis zehn Arbeitstage im Jahr als Bildungsurlaub zu nutzen! In der Zeit können Sie bestimmte Seminare besuchen und dafür extra Urlaub beantragen. Eine Woche lang erhalten Sie bei einem Bildungsurlaub in Berlin bei FORUM Berufsbildung praxisnahe Informationen für Ihre berufliche Weiterbildung.

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Dieser Kurs richtet sich an alle Interessierten.

· Voraussetzungen

Keine

· Worin unterscheidet sich dieser Kurs von anderen?

Wir werden Ihnen so schnell wie möglich ausführliches Informationsmaterial zusenden.

· Welche Schritte folgen nach der Informationsanfrage?

Vielen Dank für Ihr Interesse an FORUM Berufsbildung. Wir werden Ihnen so schnell wie möglich ausführliches Informationsmaterial zusenden.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Planen
Organisieren
Steuern
Überwachen und Optimieren betrieblicher Prozesse

Dozenten

FORUM Berufsbildung
FORUM Berufsbildung
Veranstalter

Themenkreis

Wirtschaftliches Denken ist in allen Unternehmenszweigen gefragt und holt auch die Gesundheitsbranche ein. Sparzwang im öffentlichen Sektor auf der einen Seite, wachsende Märkte im Bereich Gesundheit auf der anderen. Die Branche muss umdenken und qualifiziertes Personal vorweisen, das wirtschaftlich denkt und betriebswirtschaftliche Fachkenntnisse mitbringt, um das Überleben der einzelnen Institutionen sichern zu können.

Als Fachwirt/in im Sozial- und Gesundheitswesen nehmen Sie sowohl betriebswirtschaftliche als auch Führungsaufgaben wahr. Sie können aktiv im Bereich Öffentlichkeitsarbeit werden, Ihren Schwerpunkt im Sozialmarketing legen oder in den Bereichen Finanzierung, Controlling, Organisation und Personalwesen arbeiten. Sie erarbeiten Finanzierungspläne für Investitionsvorhaben, führen Kostenrechnungen durch, optimieren Arbeitsabläufe und Informationsflüsse und stellen Steuerungs- und Kontrollinformationen für die Geschäftsleitung bereit. Die Entwicklung von Strategien einer nachhaltigen Unternehmensführung setzen Sie um! Ihre Einsatzgebiete sind: Krankenhäuser, Gesundheitszentren, Reha - Einrichtungen, Wohn- und Pflegeheime, Rettungsdienste, Verbände, Apotheken und Pflegestationen.

Inhalte der berufsbegleitenden Weiterbildung in Berlin:

  • Planen, Steuern und Organisieren betrieblicher Prozesse
  • Steuern von Qualitätsmanagamentprozessen
  • Gestaltung von Schnittstellen und Projekten
  • Steuern und Überwachen betriebswirtschaftlicher Prozesse
  • Führen und Entwickeln von Personal
  • Planen und Durchführen von Marketingmaßnahmen

Unter speziellen Voraussetzungen kann die Weiterbildung in Berlin gefördert werden. Sprechen Sie uns an für die verschiedenen Finanzierungstipps!

Die Zulassungsvoraussetzungen für die Weiterbildung finden Sie hier. Wir bitten Sie vor der Anmeldung direkt mit der IHK Berlin zu klären, ob Sie die Prüfungsvoraussetzungen erfüllen.

Übrigens: Die Besteherquote von unseren Fachwirt/in-Lehrgängen liegt bei 98%!

Außerdem haben Sie die Möglichkeit, unsere kostenlosen Parkmöglichkeiten zu nutzen.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen