Geprüfter Gesundheitsberater/Gesundheitscoach (Fernlehrgang)

AHAB-Akademie GmbH
Fernunterricht

1.890 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
30986... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Intensiv-Workshop berufsbegleitend
  • Anfänger
  • Fernunterricht
  • 1000 Lernstunden
  • Dauer:
    18 Tage
  • Wann:
    Freie Auswahl
  • Online Campus
  • Versendung von Lernmaterial
  • Beratungsservice
  • Persönlicher Tutor
  • Virtueller Unterricht
  • Präsenzprüfung
Beschreibung

Sie möchten der Ansprechpartner für Gesundheitsfragen, Gesundheitsförderung und Prävention werden? Dann erwerben Sie Ihr Hochschulzertifikat als geprüfter Gesundheitsberater / Gesundheitscoach und lernen Sie eine Vielzahl an Beratungs- und Coachinginstrumenten kennen. Motivieren Sie Ihre Kunden nachhaltig zu gesundheitsförderndem Verhalten. Werden Sie als geprüfter Gesundheitsberater / Gesundheitscoach der Ansprechpartner für Ihre Kunden zu den Themen Gesundheitsberatung und persönliche Lebensgestaltung. Sie können mit der Ausbildung wichtige Zusatzqualifikationen erwerben, um Ihre Kunden zukünftig hinsichtlich dem Aus- und Aufbau von gesundheitsförderlichen Ressourcen zu beraten. Medizin, Körperkunde, Ernährungsberatung und Stressbewältigung gehören genauso dazu wie die Spezialisierung in den Bereichen der Suchtprävention, Bewegungsförderung, Entspannung und alternative Heilverfahren. Sie stehen Ihren Kunden einerseits beratend zur Seite und andererseits entwickeln Sie individuelle Konzepte zur Umsetzung geeigneter Maßnahmen. Sie erarbeiten Gesundheitsfördermaßnahmen mit dem speziellen Blick auf bereits vorhandene Ressourcen und Potenziale Ihrer Kunden. Kurzum: Sie planen, koordinieren und verwirklichen Maßnahmen, wie Kursprogramme, Beratungsangebote, Vorträge und Coachings. Die professionelle Gesundheitsberatung hat zum Ziel, dass Kunden im Rahmen ihrer Lebenssituation und Möglichkeiten so unterstützt werden, dass geeignete Wege zu einer gesunden Lebensführung gefunden und diese im Alltag nachhaltig umgesetzt werden. Mit der Ausbildung als Gesundheitsberater / Gesundheitscoach bekommen Sie alles an die Hand, um erfolgreich in der Gesundheitsförderung zu arbeiten. Mit umfangreichem Theorie- und Praxiswissen aus dem Mentalem Coaching und fitnessorientierten Trainingskompetenzen sowie Entspannungstechniken runden Sie Ihr Profil mit ernährungsrelevanten und pädagogischen Fähigkeiten ab.

Wichtige informationen

Mit Bildungsgutschein

Dieser Kurs ist als Bildungsurlaub anerkannt

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage Uhrzeiten
Freie Auswahl
Fernunterricht

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Gesundheit
Gesundheitsförderung
Gesundheitsmanagement
Coaching
Coaching&Beratung

Dozenten

noch keiner ausgewählt
noch keiner ausgewählt
Aerobic

Themenkreis

Ausführliche Inhaltsbeschreibung

PHYSISCHE UND PSYCHISCHE GESUNDHEITSFÖRDERUNG

Gesundheit ist sowohl körperliches als auch psychisches und soziales Wohlbefinden. In diesem Modul steht die Frage im Vordergrund, wie Gesundheit sichergestellt und verbessert werden kann. Welche Möglichkeiten gibt es, Gesundheit aktiv zu beeinflussen und zu steuern. Lernen Sie die verschiedenen Konzepte der Gesundheitsförderung und Prävention kennen.

FUNKTIONELLE ANATOMIE

Anatomische Grundkenntnisse sind für Tätigkeiten im Sport- und Gesundheitsbereich essenziell. Im Vordergrund steht hierbei die Entwicklung eines Verständnisses für Bau und Funktionen des passiven und aktiven Bewegungsapparats. Des Weiteren soll auf die Funktionen des zentralen und peripheren Nervensystems eingegangen werden. Nur durch die Anwendung des kombinierten Wissens ist es möglich, ein Verständnis für das Zusammenspiel im Fitness-Sport zu entwickeln.

ERKRANKUNGEN DES MUSKEL-SKELETT-SYSTEMS

Erkrankungen des Muskel-Skelett-Systems sind weiterhin die häufigste Ursache für Arbeitsunfähigkeit. Beeinträchtigungen und Erkrankungen des Muskel-Skelett-Systems umfassen die passiven Komponenten – Skelett und Gelenke – sowie die aktiven Anteile – Muskeln und Sehnen. Störungen des muskulären und skelettalen Komplexes können sich u. a. in Schmerzsyndromen, schmerzbedingten und mechanischen Funktionseinbußen äußern. Hiervon können alle passiven und aktiven Anteile des Halte- und Bewegungsapparates betroffen sein. Darüber hinaus sind Veränderungen in der Knochendichte und Knochenstruktur von Bedeutung.

HERZ-KREISLAUF-SYSTEM UND ERKRANKUNGEN

Die Entstehung und der Verlauf von Herz-Kreislauf-Erkrankungen wird durch Risikofaktoren, wie z. B. Bewegungsmangel, Ernährung, Tabakkonsum und Hypertonie, beeinflusst. Zahlreiche Studien zeigen, dass ein erhebliches Präventionspotenzial zur Ausschöpfung existiert: Neben Veränderungen der Lebensweise haben sich vor allem übergreifende verhältnisbezogene Strategien als wirksam erwiesen. Gute Aussichten um als Trainer erfolgreich zu arbeiten, wenn es wirksame Möglichkeiten zur Prävention gibt.

NATURHEILVERFAHREN

Da immer mehr Menschen der Naturheilkunde und alternativen Methoden vertrauen, muss dies auch in der Gesundheitsberatung seine Berücksichtigung finden, so dass auch in diesem Kontext alternative Präventions- und Behandlungsangebote angesprochen werden können. Erhalten Sie einen umfassenden Überblick über das Spektrum der Naturheilverfahren und der alternativen Heilmedizin.

GRUNDLAGEN DER ERNÄHRUNG

Energiebilanz, Formen der Fehlernährung und ernährungsbedingte Krankheiten werden thematisiert sowie die Prävention von Fehl- und Mangelernährung erläutert.

TRAININGSLEHRE

Vermittlung von Kenntnissen zur Durchführung eines sportlichen Trainings mit der Zielsetzung der Leistungssteigerung sowie des Erhalts und der Optimierung gesundheitlicher Bedingungen. Erlernen der Grundlagen für die Entwicklung zielgerichteter, kundenorientierter Trainingspläne.

GRUNDLAGEN UND METHODEN DES FITNESSTRAININGS

Fitnesstrainer beraten Kunden bei deren Zielvorstellungen und betreuen diese während des individuell geplanten Trainingsprozesses methodisch geleitet. Im Rahmen dieser fachkompetenten Unterstützung beherrschen Sie die an Ihre Rolle geknüpften Erwartungen und arbeiten dabei kundenorientiert. Kernpunkte sind das Planen, Realisieren und Bewerten von Trainingsplänen nach aktuellsten Erkenntnissen. Wir vermitteln Ihnen hier die Grundsätze der didaktischen und methodischen Begleitung des Trainierenden sowie die funktionelle Übungsunterweisung an den Trainingsgeräten.

BETRIEBLICHE GESUNDHEITSFÖRDERUNG

Ihnen werden theoretische Grundlagen vermittelt, die Sie dazu befähigen, konkrete Maßnahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung bedarfsgerecht zu entwickeln und durchzuführen. Sie lernen Kriterien kennen, mit deren Hilfe Sie in der Lage sind, die Qualität gesundheitsfördernder Interventionen zu bestimmen. Außerdem kann unter Berücksichtigung der Qualitätskriterien, die Wirksamkeit der Maßnahmen erhöht werden. Da die Vernetzung mit anderen Akteuren der Gesundheitsförderung aufgrund des Informationsaustauschs und der Kooperation von großer Bedeutung ist, werden Ihnen im letzten Teil dieses Lehrbriefes verschiedene Institutionen und Organisationen auf nationaler und internationaler Ebene vorgestellt.

CARDIOFITNESS-TRAINER

Cardiofitness ist ein wichtiges Instrument für die Erhaltung und Wiederherstellung körperlicher Leistungsfähigkeit. Bewegungsmangel gehört derzeit zu den größten Risikofaktoren für verschiedenste Zivilisationskrankheiten. Gerade das Herz-Kreislauf-System bildet die Grundvoraussetzung für die Erhaltung der Funktion und Systeme des Menschen. Als Cardiofitness-Trainer sind Sie Experte für das Herz-Kreislauf-System und fördern damit die Lebensqualität, Selbständigkeit und Gesundheit Ihrer Kunden. Mit dieser Ausbildung als Cardiofitness-Trainer erwerben Sie Grundlagenwissen über Herz und Kreislauf sowie Fitnesstestverfahren. Die richtige Wahl der geeigneten Ausdauersportart ist für Sie kein Problem. Erlernen Sie Trainerkompetenzen zur Durchführung von Bewegungsangeboten für jede Altersgruppe. Durch diese Ausbildung lernen Sie entsprechende Trainings individuell zu planen und gezielt einzusetzen. Mehr Informationen unter Link.

KURSLEITER FÜR WIRBELSÄULENGYMNASTIK (CORE-TRAINING)

Im Zuge der stetig zunehmenden Rückenprobleme in der Bevölkerung und zusätzlich wachsender Wertschätzung der eigenen Gesundheit hat sich die Wirbelsäulengymnastik längst als festes Element in der Prävention etabliert. Der Bedarf an fachlich qualifizierten Trainern wird in Zukunft steigen, da nicht nur Fitnessstudios sondern auch immer mehr Unternehmen den Nutzen der Wirbelsäulengymnastik erkennen. Als Kursleiter für Wirbelsäulengymnastik sind Sie somit ein fester Bestandteil in der Prävention und Rehabilitation. Nutzen Sie diesen Trend und erlernen Sie an zwei Tagen den Kursleiter für Wirbelsäulengymnastik. Neben fundiertem Theoriewissen erwerben Sie Übungen zur Stärkung und zum Aufbau der Rumpfmuskulatur sowie der Koordination und Körperwahrnehmung. Dabei liegt der Schwerpunkt der Übungen auf der Rumpfstabilität, wobei Pezzibälle oder Theraband unterstützend eingesetzt werden können. Mehr Informationen unter Link.

ENTSPANNUNGSCOACH (FERNLEHRGANG)

Mit dem Fernstudium zum Entspannungscoach lernen Sie alles zum Thema Entspannung und Entspannungsverfahren und schaffen eine ideale Ergänzung zu Ihrem bisherigen Portfolio als Trainer. Mit dieser Ausbildung bekommen Sie umfangreiches Theorie- und Praxiswissen im Autogenen Training, Progressiver Muskelrelaxation und Stressmanagement. Helfen Sie Ihren Kunden zukünftig dabei mit Stresssituationen besser umgehen zu können. Hilfe zur Selbsthilfe geben und motivieren durch gezieltes Training und Anleiten bei der Umsetzung von Entspannungstechniken. Beraten Sie individuell und kompetent als Entspannungscoach mit Hochschulzertifikat und nutzen Sie das praktische Fernstudium für den nebenberuflichen Erwerb dieser Qualifikation. Mehr Informationen unter Link.

ERNÄHRUNGSBERATER

Die richtige Ernährung ist wichtig für den Erhalt der Gesundheit und körperlicher sowie geistiger Kräfte. Als Ernährungsberater vermitteln Sie geeignete Essgewohnheiten an Ihre Kunden sowie die korrekte Verwendung von Lebensmitteln für die ausgewogene Ernährung. In der Ausbildung erfahren Sie alles zu dem Thema Ernährungslehre und erwerben die Fachkompetenzen für das Erkennen von Ernährungsproblemen Ihrer Kunden. Methodische Kompetenz und der richtige Umgang mit Kunden ist ebenso wichtiger Bestandteil dieser Ausbildung. Erlernen Sie weitere Kenntnisse über die Bearbeitung und Behandlung von Lebensmitteln und ernährungsbedingten Erkrankungen. Die Durchführung einer Ernährungsanamnese und die Anleitung zur Führung eines Ernährungsprotokolles sowie Nährwerttrendanalysen werden in der Theorie besprochen und in der Praxis erprobt. Helfen Sie Ihren Kunden zukünftig dabei richtig zu essen und das von Ihnen vermittelte Wissen umzusetzen und vor allem durchzuhalten. Beraten Sie Ihre Kunden in Sachen Ernährung und begleiten Sie diese durch den Alltag, ob in Einzelgesprächen oder in Gruppenkursen. Mehr Informationen unter Link.

SUCHTPRÄVENTION

In diesem Modul erhalten Sie einen Überblick über die möglichen Interventions- und Präventionsmaßnahmen bei unterschiedlichem Suchtverhalten. Der Schwerpunkt liegt auf der genaueren Betrachtung von Genuss- und Rauschmittelmissbrauch sowie von Essstörungen.

MENTAL-COACH

Als Mental Coach unterstützen Sie Ihre Kunden beim Erreichen persönlich gesetzter Ziele. Die Nachfrage nach Mental Coachs steigt stetig – nicht nur im Spitzensport sondern auch in Unternehmen und bei Privatpersonen. Mit der Ausbildung zum Mental Coach erlernen Sie verschiedene Techniken und Methoden, die Menschen helfen in ihrem Alltag Belastungssituationen besser zu meistern. Erweitern Sie Ihre Kenntnisse als Berater und Coach zukünftig auf allen Ebenen und erwerben Sie Ihr Hochschulzertifikat als Mental Coach. Mehr Informationen unter Link.

10+ GESUNDHEITSCOACH

Nachhaltige Änderung des Gesundheitsverhaltens führt zu einem längeren Leben. Frei nach diesem Motto gestaltet sich die Ausbildung zum 10+ Gesundheitscoach. Begleiten Sie Ihre Kunden langfristig und ganzheitlich mit dem Ziel, dauerhaft gesünder zu leben. Gerade Kunden mit den klassischen Symptomen von lebensstilbedingten Erkrankungen, wie Übergewicht, Bluthochdruck, Diabetes 2 oder Stresssymptomen, profitieren von Ihrer Beratung als 10+ Gesundheitscoach. Erlernen Sie mit dieser Ausbildung theoretische Kenntnisse zu den Themen Gesundheitscoaching, richtige Ernährung, Stressbewältigung und geeignete Bewegungsformen. Für das erfolgreiche Coaching in Gesundheitsfragen ist das Wissen über medizinische Check-ups, psychologische Tests und Leistungsdiagnostik absolut notwendig. Motivieren Sie Ihre Kunden zu einem längeren Leben und deutlich besserer Lebensqualität. Mehr Informationen unter Link.

WEBINAR: ARBEITSFELDER UND EINSATZMÖGLICHKEITEN

Lernen Sie in diesem Webinar die Arbeitsfelder eines Gesundheitsberaters und Gesundheitscoaches kennen. Welche Zielgruppen erreichen Sie? Welche Lebenswelten sind hier zu berücksichtigen? Primär reden wir über den zweiten Gesundheitsmarkt und die privat finanzierten Dienstleistungen rund um die Gesundheit. Das Geschäftsfeld „Unternehmen“ und die „Professionelle Gesundheitsberatung“ wird dazu näher beleuchtet. Profitieren Sie also von der zunehmenden Verlagerung der Nachfrage in den zweiten Gesundheitsmarkt.

Zusätzliche Informationen

https://www.ahab-akademie.de/ausbildung-gesundheitsberater-gesundheitscoach/

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen