Geprüfter IT-Projektleiter IHK (Operativer Professional) (Meister-/Fachwirtebene im IT-Bereich)

DIHK Service GmbH
Blended learning in Berlin

6.500 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Blended
  • Berlin
Beschreibung

Das Zentrum WIS IHK präsentiert das folgende Programm, mit dem Sie Ihre Kompetenzen stärken sowie Ihre gesteckte Ziele erreichen können. In dem Kurs zu dieser Schulung gibt es verschiedene Module zur Auswahl und Sie können mehr über die angebotenen Thematiken erfahren. Einfach anmelden und Zugang zu den folgenden Themen erhaltenZiel diese Kurses ist es, Sie erfolgreich durch die 3 IHK-Teilprüfungen
(1. Prüfung "Mitarbeiterführung Personalmanagement", 2. Prüfung "Profiltypischer IT-Fachteil" und die 3. Prüfung "Betriebliche IT-Prozesse") zu begleiten.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Breite Straße 29, 10178, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

IT

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Geprüfte IT-Projektleiter (Operativer Professional) planen und steuern IT-Projekte. Sie beraten Entscheider in ihren Unternehmen und optimieren Leistungsprozesse.

Berufsbild Operative Professionals

"Operative Professionals sind befähigt, Geschäftsprozesse in den Bereichen Entwicklung, Organisation, Beratung oder Vertrieb und Marketing zu gestalten sowie Aufgaben der Mitarbeiterführung wahrzunehmen" (§1 Abs. 2 IT - Fortbildungsverordnung)

Die Aufstiegsfortbildung zum Operativen Professional weckt das Potential von Nachwuchs - Führungskräften für alle Arten von IT - Projekten. Der Kerngedanke des sehr innovativen Rahmenlehrplans sowie der Prüfungsordnung ist es, die neu erworbenen Theoriekenntnisse in konkreten Projektsituationen im eigenen Unternehmen umzusetzen. Die Teilnehmer lernen also in den eigenen Arbeitsprozessen an realen Aufgabenstellungen.

Diese sehr moderne und nachhaltige Lernform erfordert eine gute Partnerschaft zwischen dem Teilnehmer und seinem begleitenden Unternehmen sowie dem verantwortlichen Bildungsträger, damit alle Teilnehmer möglichst reibungslos die anspruchsvollen Prüfungsteile absolvieren können

Direkt zum Seminaranbieter


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen