Geprüfter Pflegedienstleiter berufsbegleitend

Hotel- und Wirtschaftsschule Rostock GmbH
In Rostock

3.450 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
(0) 3... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs berufsbegleitend
  • Mittelstufe
  • Rostock
  • 520 Lehrstunden
  • Dauer:
    12 Monate
  • Wann:
    Freie Auswahl
Beschreibung

Ziel dieser Weiterbildung ist es, diese Kompetenzen zu fördern und die Teilnehmer zu befähigen, die Leitung von ambulanten und stationären Pflegeeinrichtungen kompetent auszufüllen.
Gerichtet an: Zur Prüfung ist zugelassen, wer eine staatlich anerkannte Berufsausbildung zum/zur Altenpfleger/-in, zur Krankenschwester, zur Kinderkrankenschwester, zum/zur Gesundheits- und Krankenpfleger/-in und danach zwei Jahre Berufspraxis in der ambulanten oder stationären Pflege nachweisen kann. Die nachgezuweisende Berufspraxis muss inhaltlich wesentliche Bezüge zu den Aufgaben einer Pflegefachkraft gemäß § 71 SGB XI haben.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
Freie Auswahl
Rostock
Am Kabutzenhof 21-22, 18057, Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Zur Prüfung ist zugelassen, wer eine staatlich anerkannte Berufsausbildung zum/zur Altenpfleger/-in, zur Krankenschwester, zur Kinderkrankenschwester, zum/zur Gesundheits- und Krankenpfleger/-in und danach zwei Jahre Berufspraxis in der ambulanten oder stationären Pflege nachweisen kann. Die nachgezuweisende Berufspraxis muss inhaltlich wesentliche Bezüge zu den Aufgaben einer Pflegefachkraft gemäß § 71 SGB XI haben.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Mitarbeiterführung
Controlling

Themenkreis

  • Mitarbeiterführung
  • Personalwirtschaft
  • Personalentwicklung
  • Pflegeorganisation und Personalplanung
  • Pflegekonzepte, Gerontologie, Gerontopsychiatrie
  • Qualitätsmanagement
  • Haftungsrecht
  • Heim- und Betreuungsrecht
  • Kommunikationstechniken, Präsentation und Moderation,
  • Konfliktmanagement
  • Projekt- und Prozessmanagement
  • Marketing und Kundenorientierung
  • Heimbetriebswirtschaftslehre
  • Pflegebuchführungsverordnung
  • Rechnungswesen
  • Controlling

Ziel dieser Weiterbildung ist es, diese Kompetenzen zu fördern und die Teilnehmer zu befähigen, die Leitung von ambulanten und stationären Pflegeeinrichtungen kompetent auszufüllen.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Prüfungsgebühren (optional) 350 € Prüfungsgebühr vor der Berufsakademie Mecklenburg-Vorpommern
Weitere Angaben: Kurs Montag und Dienstag jeweils von 08.00 - 16.15 h 14 tägig inkl. Lernstrategietag sowie Power Prüfungsvorbereitung 520 Unterrichtsstunden inkl. 80 h koordiniertem Selbststudium.