Geprüfter Wirtschaftsfachwirt/in Vollzeit

SFT Schule für Tourismus GmbH
In Berlin

3.957 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
03021... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • IHK
  • Mittelstufe
  • Inhouse
  • Berlin
  • Dauer:
    4 Monate
Beschreibung

IHK Abschluss.
Gerichtet an: Mitarbeiter/ innen verschiedener Branchen, die über eine kaufmännische oder verwaltende Ausbildung mit anschließender Berufserfahrung verfügen sowie Quereinsteiger/-innen mit mehrjähriger kaufmännischer oder verwaltender Berufserfahrung, die einen beruflichen Aufstieg anstreben.

Wichtige informationen

Mit Bildungsgutschein

Dieser Kurs ist als Bildungsurlaub anerkannt

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Kleiststr. 23-26, 10787, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Zulassungsvoraussetzungen IHK-Prüfung: Ihre persönlichen Voraussetzungen werden von der jeweils zuständigen IHK geprüft. Bitte wenden Sie sich an Frau Käsler - IHK Berlin,Tel: 030/ 31510816

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Wirtschaftsfachwirt/ Wirtschaftsfachwirtin
Teamführung
Kostenrechnung
Planung

Dozenten

Sandra Klinder
Sandra Klinder
Rechnungswesen, Wirtschafts- und Sozialkunde

Wirtschaftskauffrau , Studium der Wirtschaftspädagogik, Ausbilderin in der Berufsausbildung für kaufmännische Berufe, Dozentin für Betriebswirtschaftslehre in der Erwachsenenbildung Schulungskoordinatorin, Dozentin für Wirtschafts- und Sozialkunde, Rechnungswesen, Bürowirtschaft und EDV Office-Produkte

Themenkreis

1. Wirtschaftsbezogene Qualifikation

  • Einführung in die Buchhaltung
  • Volks- und Betriebswirtschaft
  • Rechnungswesen
  • Recht und Steuern
  • Unternehmensführung


2. Handlungsspezifische Qualifikation

  • Betriebliches Management
  • Investition, Finanzierung, betriebliches Rechnungswesen und Controlling
  • Logistik
  • Marketing und Vertrieb
  • Führung und Zusammenarbeit


Ausbildereignung Nach erfolgreichem Abschluss des Prüfungsteils „Handlungsspezifische Qualifikationen“ kann eine zusätzliche Prüfung zum Nachweis der berufs- und arbeitspädagogischen Qualifikationen abgelegt werden. In diesem Fall ist man vom schriftlichen Teil der Ausbildereignungsprüfung befreit.

Zusätzliche Informationen

Maßnahmenummer:  922-3148-12