Geräuschexposition am Arbeitsplatz - Geräuschmessungen nach DIN EN ISO 9612

DIN-Akademie
In Berlin

495 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
030 2... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Berlin
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

 Teilnehmer erhalten einen umfassenden Überblick über den aktuellen. Stand der Gesetzgebung und der Normung zur Beurteilung von. Arbeitsplätzen hinsichtlich Lärmgefährdung;. Es werden die wesentlichen Grundbegriffe und Kennwerte zur. Beurteilung von Lärmarbeitsplätzen vermittelt;. weitere Ziele finden Sie im Einaldungsflyer. ihren jeweiligen Vor- und Nachteilen diskutiert;. Teilnehmer wenden die Messstrategien in entsprechenden Übungen. an und berechnen den Lärmexpositionspegel;. Teilnehmer erhalten wesentliche Hinweise zur Anwendung von. Lärmdosimetern bei betrie.
Gerichtet an: Das Seminar richtet sich an: Sicherheitsfachkräfte (Ingenieure,. Meister, Techniker), Sicherheitsbeauftragte und Aufsichtspersonen. der Unfallversicherungsträger.

Wichtige informationen Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Burggrafenstraße 6, 10787, Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Da die Durchführung von Lärmmessungen einige akustische Grundkenntnisse voraussetzt, z.B. zur Rechnung mit Pegelwerten, sollten die Teilnehmer über entsprechende Vorkenntnisse verfügen.

Dozenten

Jürgen Dr. -Ing. Maue
Jürgen Dr. -Ing. Maue
BGIA - Institut für Arbeitsschutz der Deutschen Ges. Unfallvers.

Themenkreis

Die Durchführung von Lärmmessungen an Arbeitsplätzen darf
nach der Lärm- und Vibrations-Arbeitsschutzverordnung nur Per -
sonen übertragen werden, die über das notwendige Fachwissen
verfügen und mit den anzuwendenden Vorschriften und Regel werken
vertraut sind. Als Messvorschrift zur Bestimmung der Lärmexposition
am Arbeitsplatz ist die neue DIN EN ISO 9612 grund legend.
Die Umsetzung der Norm erfordert die konkrete Bestimmung
der im Einzelfall sinnvoll anzuwendenden Mess stra tegie. Diese hat
ebenso wie die Ermittlung der Messunsicher heit maßgeblichen Einfluss
auf die Dauer – und damit die Effizienz – des Messvor gangs.
In dem Seminar soll es darum gehen, auf Grundlage des geltenden
Regelwerks, Kernfragen zu Präzision und Effizienz bei der Beurteilung
der Geräuschexposition praxisgerecht zu beantworten.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: inklusive Seminarunterlagen, Mittagessen und Getränke

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen