German Studies Culture and Communication

Technische Universität Dresden
In Dresden

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
(0) 3... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Master
  • Dresden
  • Dauer:
    2 Jahre
Beschreibung

Ziel des Studiums ist es, den Studierenden unter Berücksichtigung der Spezifik der deutschen Kultur als eines fremdkulturellen Gegenstandes die erforderlichen Kenntnisse, Fähigkeiten und Methoden zu vermitteln, damit sie zum wissenschaftlichen Arbeiten, zur Einordnung und Reflexion von Forschungsergebnissen der Referenzwissenschaften der German Studies / Culture and Communication befähigt werden und zudem eine interkulturelle Handlungskompetenz mit ausgeprägtem Praxisbezug entwickeln.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Dresden
Zeunerstraße 1b Und E, 01069, Sachsen, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Bachelor oder vergleichbarer Abschluss, vorzugsweise in Germanistik, Deutschkenntnisse; DSH3 oder Test DaF 5/4

Themenkreis

Der Studiengang

Mit dem Wintersemester 1997/98 hat erstmals eine Gruppe von StudentInnen vorrangig aus Italien, Polen, der Slowakei, Tschechien, Ungarn und den USA begonnen, German Studies / Culture and Communication an der Technischen Universität Dresden (TUD) zu studieren.

Der Studiengang ist auf vier Semester, zuzüglich einem fünften zur Anfertigung der Abschlußarbeit, angelegt. Er wendet sich an fortgeschrittene Studierende der Germanistik, die in ihrem Heimatland mindestens drei Studienjahre bereits absolviert oder den Bachelor-Grad erworben haben. Allen Teilnehmern garantieren die German Studies eine interkulturell und interdisziplinär orientierte Ausbildung auf hohem Niveau und mit dem Master of Arts einen Abschluß, der international anerkannt ist.

Die Berufsperspektiven

Der Einbezug von studienbegleitenden Praktika in das Curriculum und eine Differenzierung in drei Vertiefungsrichtungen im dritten und vierten Studiensemester erlauben den Teilnehmern eine Spezialisierung je nach besonderem Fachinteresse und/oder persönlicher Neigung. Der ausgeprägte Praxisbezug der Studieninhalte garantiert überdies eine frühe Berufsorientierung der künftigen Masters of Arts. Je nach gewählter Vertiefungsrichtung stehen schon während des Studiums die Bereiche Internationale Administration, Kultur- oder Medienmanagement Lehre und Leitung in Hochschul-, Sprach- und Kultureinrichtungen Medienkommunikation von Unternehmen und Institutionen bzw. Akquisition und Produktmanagement oder Personalentwicklung als spätere Tätigkeitsfelder im Vordergrund.

Aufbau und Inhalt des Studiums

(1) Das Studium verbindet Inhalte aus den Fächern Neuere deutsche Literatur, Deutsch als Fremdsprache und Angewandte Linguistik mit landeskundlichen Exkursionen und studienbegleitenden Praktika.Es gliedert sich in ein Basisstudium mit Lehrveranstaltungen für alle Studierenden im Umfang von 24 Semesterwochenstunden (SWS), zuzüglich 42 SWS Praktika, und in das Studium einer Vertiefungsrichtung (Neuere deutsche Literatur, Deutsch als Fremdsprache oder Angewandte Linguistik), das aus Pflicht- und Wahlpflichtveranstaltungen im Umfang von 8 SWS besteht.


(2) Das Studium ist modular aufgebaut. Die Studierenden können daher in jedem Semester Veranstaltungen sowohl des Basisstudiums als auch der gewählten Vertiefungsrichtung besuchen. Empfohlen wird jedoch, mindestens das erste Fachsemester ausschließlich dem Basisstudium und gegebenenfalls einem nach Absprache mit dem Studienberater individuell zusammengestellten Propädeutikum zu widmen.


(3) Zu Beginn des zweiten Fachsemesters entscheiden die Studierenden sich verbindlich für eine Vertiefungsrichtung.


(4) Das 5. Semester dient in der Regel der Anfertigung der Abschlußarbeit.

Das Studium ist so ausgestattet, daß es einschließlich der Praktika und der Abschlußprüfung in der Regel in 5 Semestern abgeschlossen werden kann.

Studienbeginn ist jeweils zum Wintersemester.

Bewerbungsfrist 1. Juni bis 15. Juli


Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Für ein Erststudium an der TU Dresden werden derzeit keine Studiengebühren verlangt. Semesterbeitrag 169,70 Euro

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen