Geschäfte mit China - Interkulturelles Training (Kulturelle Unterschiede kennen und Fauxpas vermeiden)

DIHK Service GmbH
In Hamburg

360 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Hamburg
Beschreibung

WIS bringt Ordnung in den "Dschungel" von Weiterbildungsangeboten. Durch eine enge Kooperation mit den IHK-Weiterbildungsberatern, deren tägliche Arbeit auch auf WIS basiert, ist den Besuchern eine zusätzliche Unterstützung sicher.Teilnahmebescheingung WIS ist der Förderung der beruflichen Weiterbildung verpflichtet, mit Konzentration auf die Zielgruppe der Fach- und Führungskräfte. Es dient dazu, die Transparenz auf dem deutschen Markt der beruflichen Weiterbildung zu erhöhen. Es dient weiterhin dazu, eigenständige, rationale Verbraucherentscheidungen zu ermöglichen. Die Aktualität der in WIS eingestellten Seminare wird dadurch gewährleistet, dass terminierte Seminare automatisch nach ihrem Start aus der Suche genommen werden.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Hamburg
Hamburg, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Interkulturelles
China

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Unser interkulturelles Kompetenztraining unterstützt Sie bei der Steigerung Ihres Erfolgs in der deutsch-chinesischen Zusammenarbeit. Zudem sensibilisieren wir Sie für die wichtigsten Aspekte bei der erfolgreichen Begegnung mit Chinesen.

Aussagekräftige Visitenkarten, die richtige Begrüßung des ranghöchsten anwesenden Chinesen und die Vermeidung der Trauerfarbe Weiß- dieses sind nur drei Aspekte, die beim Erstkontakt mit Chinesen entscheidend sind. Gerade in den letzten Jahren ist China einer der wichtigsten Handelspartner für kleine und mittelständische Unternehmen in Deutschland geworden. Daher gilt es, unnötige Streitpunkte undMissverständnisse von vornherein zu vermeiden.


Inhalt

  • Was passiert, wenn unterschiedliche Kulturen sich begegnen
  • Klassische Ansätze chinesischen Denkens und Handelns
  • Kulturelle Differenzen und Missverständnisse
  • Kritische Aspekte in der interkulturellen Kommunikation
  • Konflikte vermeiden, erkennenund mit ihnen umgehen
  • Das eigene Verhalten und Handeln reflektieren
  • Praxistipps

Direkt zum Seminaranbieter


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen