Geschäftsabwicklung auf chinesisch: Kompetenter Umgang mit chinesischen Geschäftspartnern

Fix International Services GmbH & Co. KG
In Hafencity Hamburg

279 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
32552... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Hafencity hamburg
  • 4 Lehrstunden
Beschreibung

Sie wissen, worauf Sie beim Aufbau und der Pflege tragfähiger Geschäftsbeziehungen mit Chinesen achten müssen. Sie erlangen Sicherheit und Souveränität im Umgang mit chinesischen Geschäftspartnern. Sie beschleunigen Ihre grenzüberschreitenden Kommunikationsprozesse, denn Sie kennen die interkulturellen Fallstricke der deutsch-chinesischen Zusammenarbeit.
Gerichtet an: Für UnternehmerInnen mit chinesischen Kunden, bzw. Lieferanten; Fach- und Führungskräfte deutscher Unternehmen mit bestehenden oder geplanten Repräsentanzen bzw. Joint Ventures in China.

Wichtige informationen Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Hafencity Hamburg
Oberbaumbrücke 1, 20457, Hamburg, Deutschland
Plan ansehen

Dozenten

Thu Phong Vuong
Thu Phong Vuong
deutsch-chinesische Geschäftsbeziehungen

Herr Vuong ist als interkulturell erfahrener Trainer seit mehreren Jahren im Bereich des interkulturellen Trainings, Beratung und Coaching für China tätig. Während dieser Zeit begleitete er Fach- und Führungskräfte aus unterschiedlichsten Branchen bei dem Aufbau und der Pflege ihrer internationalen Geschäftsbeziehungen.

Themenkreis

Gute Geschäftsverbindungen mit China zu pflegen erfordert eine große zeitliche Investition in ein tiefes Vertrauensverhältnis. Geschäfte entstehen auf persönlicher Ebene - die westlichen Vorstellungen von Networking auf Internetplattformen oder bei Visitenkartenpartys haben mit den langfristig gesponnenen und oft so undurchsichtig wirkenden chinesischen Beziehungsgeflechten wenig gemein. Die Kommunikation über Mittelsmänner, gegenseitige Gefälligkeiten und die fließenden Grenzen zwischen Geschäftlichem und Privatsphäre stellen den westlichen Manager, der in China schnelle Geschäfte machen will, auf eine harte Probe...

Welche Faktoren müssen beim Aufbau und der Pflege tragfähiger Geschäftsbeziehungen mit Chinesen berücksichtigt werden? Welche Besonderheiten gelten in der grenzüberschreitenden Businesskommunikation und wie reagiere ich, wenn die Dinge anders laufen als vereinbart? Antworten auf diese und weitere Fragen erhalten Sie in diesem Workshop!

Themenübersicht:

Guanxi: Vertrauensaufbau und Kontaktanbahnung

Mianzi: Ansehen und soziales Kapital

Meine Außenwirkung in China: Das Unternehmen präsentieren

Beziehungspflege aus der Ferne: Besonderheiten E-Mail & Telefonkontakt

Wie sag ich’s ihnen? Umgang mit Konflikten im Land der Harmonie

Business am Abendbrotstisch: Übergang Privates und Geschäftliches

Die größten Herausforderungen: Zeitplanung und Qualitätsverständnis


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen