Geschichte und Kultur des Vorderen Orients: Schwerpunktbereich Iranistik

Freie Universität Berlin
In Berlin

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
-30 -... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Bachelor
  • Berlin
  • Dauer:
    3 Jahre
Beschreibung

Gegenstand der Iranistik sind Sprachen und Schriftzeugnisse, Geschichte und Gesellschaft sowie geistige und materielle Kultur iranischer Völker von der Antike bis zur Gegenwart. Die Iranistik erforscht als philologisch-sprachwissenschaftliche Disziplin über zwanzig alt-, mittel- und neuiranische Sprachen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Schwendenerstr. 17, 14195, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

1.Zugangsvoraussetzung ist die Allgemeine Hochschulreife oder eine sonstige gesetzlich vorgesehene Studienberechtigung. 2.Besondere Sprachvoraussetzungen: Englisch (Niveau B1 GER)

Themenkreis

Gegenstand

Der Bachelor-Studiengang Geschichte und Kultur des Vorderen Orients vermittelt einen umfassenden Überblick über die Geschichte und Kultur des islamisch geprägten Vorderen Orients von der Frühzeit bis in die Gegenwart. Durch die Beteiligung verschiedener Einzeldisziplinen erhalten die Studierenden Kenntnisse über Beziehungen, Verflechtungen und gegenseitige Beeinflussung von Gesellschaften des Vorderen Orients in den Bereichen Kultur, Politik, Recht, Religion und Ideengeschichte. Darüber hinaus bietet der Studiengang einen Einblick in die Komplexität dieser Gesellschaften unter Berücksichtigung von religiösen und ethnischen Minderheiten sowie Genderfragen. In den Sprachmodulen erlangen die Studierenden die Fähigkeit zur Verwendung originalsprachiger Quellen in einer orientalischen Sprache entsprechend dem Schwerpunktbereich. Weiterhin dient der Studiengang der Einübung wissenschaftlicher Arbeitsmethoden einschließlich der kritischen Analyse wissenschaftlicher Forschungsergebnisse. Im Schwerpunktbereiches erfolgt eine Spezialisierung.

Gegenstand der Iranistik sind Sprachen und Schriftzeugnisse, Geschichte und Gesellschaft sowie geistige und materielle Kultur iranischer Völker von der Antike bis zur Gegenwart. Die Iranistik erforscht als philologisch-sprachwissenschaftliche Disziplin über zwanzig alt-, mittel- und neuiranische Sprachen. Im historischen sowie sozial- und kulturwissenschaftlichen Bereich beschäftigt sie sich mit der rund 3000 Jahre umfassenden Geschichte, den sozialen Ordnungen, der Religion sowie der Literatur iranischer Völker von den ersten Schriftzeugnissen bis zur Moderne.

In der Iranistik an der Freien Universität Berlin sind sowohl in der Lehre als auch in der Forschung beide Arbeitsgebiete des Faches, der Iran in vorislamischer Zeit (bis zum 7. Jh. n. Chr.) sowie der Iran in islamischer Zeit, einschließlich der Moderne, vertreten. Besonderes Anliegen des Faches ist es, den künstlichen Bruch, der durch die Trennung dieser beiden Arbeitsgebiete durch die Erforschung von Teilbereichen in unterschiedlichen Disziplinen entstanden ist, zu überwinden. Dadurch soll die Frage nach Kontinuitäten und Diskontinuitäten in der Geschichte des Irans besser verfolgt werden können.

Die Lehrveranstaltungen, die im Schwerpunktbereich Iranistik angeboten werden, beschäftigen sich mit Themen aus den Bereichen der iranischen Philologie, der Geschichte und Kulturwissenschaften, der Auseinandersetzung mit den Religionen, den Gesellschaften sowie der klassischen und modernen persischen und der kurdischen Literatur.

Inhalte

Der Schwerpunktbereich Iranistik befasst sich mit der Geschichte, den Sprachen, Religionen, Literaturen und der kulturellen Entwicklung iranischer Völker und Gesellschaften vom Anbeginn schriftlicher Zeugnisse bis in die Gegenwart

Studienbeginn: wintersemester
Bewerbungszeitrum: 01.06.-15.07. (zum Wintersemester) und 01.12.-15.01. (zum Sommersemester)
Regelstudienzeit: 6 Semester

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Semesterbeitrag 251,68 €

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen