Gestern Kollege – heute Vorgesetzter – Meistern Sie den Rollenwechsel

Akademie für Führungskräfte der Wirtschaft GmbH
In Hannover, Göttingen, Köln und an 4 weiteren Standorten

2.083 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
.7551... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Gerichtet an: Angehende Führungskräfte und alle, die neu in Führungsverantwortung stehen und den Rollentausch vom Kollegen zum Vorgesetzten erfolgreich meistern möchten.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Dortmund
Berswordtstraße 2 , 44139, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Göttingen
Dransfelder Straße 3, D-37079, Niedersachsen, Deutschland
Plan ansehen
05.Dezember 2016
Hamburg-Eppendorf
Martinistraße 72, 20251, Hamburg, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Hannover
Podbielskistraße 21-23, 30163, Niedersachsen, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Karlsruhe
Amalienbadstraße 16, 76227, Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen
Alle ansehen (7)

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Führung
Neu in Führung

Dozenten

Claudia Dietl
Claudia Dietl
Führung

Frank Stöckler
Frank Stöckler
Führung

Themenkreis

Sie sind zum Vorgesetzten Ihrer bisherigen Kollegen geworden und stehen plötzlich vor zwei großen Herausforderungen: Einerseits sind Sie Führungskraft und müssen sich in dieser neuen Position zurechtfinden, andererseits üben Sie Ihre neue Funktion unter den kritischen Augen Ihrer bisherigen Kollegen aus. Eine schwierige Rolle, auf die es sich vorzubereiten gilt.
In diesem Seminar trainieren Sie Ihre neue Funktion zusammen mit anderen Führungskräften, die vor der gleichen Herausforderung stehen. Dabei gewinnen Sie Klarheit über Ihre Ziele und Prioritäten. Sie lernen, Ihre eigenen Stärken zu erkennen und auf sie zu vertrauen. Schon bald wissen Sie, wie Sie die Beziehung zu Ihren früheren Kollegen neu gestalten und deren Erwartungen und Kritik begegnen. Auf dieser Basis positionieren Sie sich klar in der neuen Rolle als Vorgesetzter Ihrer ehemaligen Kollegen und haben die Entscheidungssicherheit, die eine erfolgreiche Führungsarbeit erfordert.

Ihr Nutzen

  • Mit einer eindeutigen Positionierung schaffen Sie die Voraussetzung für den optimalen Rollenwechsel.
  • Sie sichern sich die Akzeptanz und das Vertrauen Ihrer ehemaligen Kollegen.
  • Sie gewinnen die Sicherheit, Entscheidungen als Vorgesetzter zu treffen.

Inhalte

  • Aktive Auseinandersetzung mit der neuen Rolle
  • Eigene Werte, Ziele und Prioritäten erkennen
  • Die Herausforderung des Rollentauschs: führen statt fachlich arbeiten
  • Führungsgrundlagen und -instrumente: Welcher Führungsstil ist der richtige?
  • Delegation von Aufgaben an ehemalige Kollegen
  • Mitarbeiter an Entscheidungen beteiligen
  • Erwartungen auf beiden Seiten klären, Akzeptanz und Vertrauen herstellen
  • Gestalten Sie Ihren Verantwortungsbereich
  • Kommunikation, Information und Einbindung der Mitarbeiter
  • Feedback geben und einholen
  • Zwischen Nähe und Distanz: Psychologie des Führungsverhaltens
  • Gemeinsame Spielregeln für die Zusammenarbeit vereinbaren
  • Wertschätzung und andere Motivationsfaktoren
  • Das richtige Verhalten beim Start: kommunizieren und überlegt entscheiden
  • Konsequenzen eines orientierungslosen Führungsstils
  • Umgang mit der Sandwichposition

Methode
Trainer-Input, Einzel- und Gruppenarbeit, systemische Beratungstechniken, Selbsterfahrungs- und Reflexionsübungen sowie Fallbearbeitung anhand konkreter Anliegen aus Ihrer Praxis.

Teilnehmerhinweis

Für einen optimalen Lernprozess in der Gruppe empfehlen wir die Übernachtung im Seminarhotel.

Zusätzliche Informationen

Maximale Teilnehmerzahl: 12

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen