Gesundheitsförderung

Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd
In Schwäbisch Gmünd

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
49717... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Bachelor
  • Schwäbisch gmünd
  • Dauer:
    3 Jahre
Beschreibung

Die Absolventinnen Mädchen mit Fahrradund Absolventen werden befähigt, Gesundheitsförderung, -erziehung und -prävention in Familie, Schule, Beruf und Freizeit zu gestalten.
Gerichtet an: Abiturierten.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Schwäbisch Gmünd
Oberbettringer Straße 200, D-73525, Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Allgemeine Hochschulreife.

Themenkreis

Mit dem neuen Bachelor-Studiengang „Gesundheitsförderung" trägt die Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd der steigenden Nachfrage nach professioneller Gesundheitsförderung Rechnung.

Die enge Vernetzung mit Einrichtungen in der Region (Krankenkassen, Landratsamt, Stadt, Kliniken, Betrieben, Schulen) ist zentraler Bestandteil der Studienorganisation und sichert seine praxisnahe Ausrichtung.

Die Besonderheit des Studiengangs ist das Zusammenspiel mehrerer Ansätze und Träger und die Verbindung von bisher nebeneinander stehenden Kompetenzen. Dies wird durch die Vernetzung mehrerer Disziplinen in Studium und Praxisanteilen garantiert.

Die tragenden Ausbildungsfächer sind:
- Sport behandelt Bewegung und Bewegungsmangel in Verbindung mit körperlichem und psychischem Wohlbefinden;
- Haushalt/Textil (Schwerpunkt Ernährungswissenschaft): lehrt Strategien einer gesunden, stressfreien Alltagsbewältigung mit den Schwerpunkten, sich gesund und vollwertig zu ernähren, sich gesund zu kleiden und in Kleidung wohl zu fühlen, gemeinsam Verantwortung zu übernehmen.
- Gesundheitspsychologie beschäftigt sich mit Lebenszufriedenheit, Stressbewältigung, sozialer Unterstützung und entwickelt Programme zur Lebenskompetenz;
- Gesundheitssoziologie untersucht soziale Lebens-Chancen und Risiken, ihre sozialen Voraussetzungen und Möglichkeiten ihrer Steuerung.

Das Studium basiert auf der Vermittlung solider wissenschaftlicher Arbeitstechniken, vermittelt Kommunikations- und Präsentationsfertigkeiten und ermöglicht über eine gründliche Methodenausbildung die Planung, Durchführung, Evaluation und Qualitätssicherung gesundheitsfördernder Maßnahmen.

Die Regelstudienzeit beträgt 6 Semester.

Der Studiengang beginnt nur zum Wintersemester.

Bewerbungsfrist ist der 15. Juli.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen